Curry-Paprika-Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Mickeymaus, 11.11.11.

  1. 11.11.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hab heute abend diese leckere Suppe im TM gemacht. Köstlich!

    Zutaten:

    1000 g Paprikaschoten
    1 Zwiebel
    2 Eßl. Öl
    1 Knoblauchzehe
    1 Eßl. Curry
    1 Teel. Kümmel
    etwas Koriander
    1 l Gemüsebrühe
    1oo g Magerquark
    etwas Zitronensaft
    Salz, Pfeffer

    Zubereitung:

    Paprika und Zwiebeln 1o Sek. auf St. 5 zerkleinern, mit Öl 2 Min. auf Varomastufe andünsten.
    Die Knoblauchzehe, Curry, Kümmel und Koriander zugeben und eine weitere Min. dünsten.
    Die Gemüsebrühe dazugeben und 10 Min. auf 100° Stufe 2 kochen lassen. Quark dazugeben, kurz auf St. 10 pürieren.
    Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Paprikastücken und einem Basilikum-oder Petersilienstängel dekorieren.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 03.02.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Die gibt's heute zum Abendessen! Statt normalen Kümmel hab ich Cumin (Kreuzkümmel) genommen. Auch hab ich eine (sehr) scharfe ungarische Paprika mitgekocht. Hab aber nur die Hälfte gemacht. Die ganze Wohnung riecht danach!
     
    #2
  3. 17.02.13
    Lauretta
    Offline

    Lauretta

    Hallo Mickeymaus,

    das Rezept "liest" sich sehr lecker an! Wieviel Portionen ergibt denn ein Rezept? Hast Du Reste schon mal eingefroren?
    Ich bin immer auf der Suche nach neuen, punktefreundlichen Rezepten, ich glaub, ich muss unbedingt diese Woche Paprika einkaufen!

    Schönes Rest- Wochenende!

    Laura
     
    #3
  4. 17.02.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Laura!
    Das Rezept gibt 4 Portionen. Da wir nur zu zweit sind, mach ich entweder nur die Hälfte, oder gefriere den Rest ein. Das geht problemlos!
    Wünsch Dir einen schönen Sonntagabend
     
    #4
  5. 24.02.13
    Lauretta
    Offline

    Lauretta

    Hallo Mickeymaus,

    danke für die Rückmeldung! Ich denke, ich werde die Suppe in den nächsten Tagen ausprobieren. Da Rest bei mir "gerne gesehen" sind, werde ich das ganze Rezept machen. Ich finde es toll, nach einem langen Arbeitstag nur schnell etwas auftauen zu können!

    Schönen -hoffentlich letzten!!! Wintersonntag!

    Laura
     
    #5
: vegetarisch

Diese Seite empfehlen