Curry-Schinken-Röllchen

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Hasi, 10.07.12.

  1. 10.07.12
    Hasi
    Online

    Hasi

    Hallo,

    gerade habe ich leckere Röllchen gebacken, dazu gab es einen Salat und fertig war unser Mittagessen.....Angeregt durch Süsses Kifle-Rezept kommen nun meine Röllchen...

    Zutaten Teig:

    100 g Weizenmehl
    400 g Dinkelmehl
    50 g Milch
    1 TL Essig
    1/2 Würfel Hefe
    1TL Zucker
    200 g Wasser
    1 TL Salz
    2 Eßl. Magarine

    Milch, Hefe und Zucker 3 Min 37°C St.2 verrühren.
    Restliche Zutaten dazugeben und 3 Min Knetteigstufe.

    In eine Schüssel umfüllen, sauberen Müllbeutel darüberziehen und 30 Min. gehen lassen.
    TM braucht nicht ausgespült werden.

    Zutaten für die Füllung:

    100 g Gouda
    100 g Kochschinken
    60 g Sylter Sauce
    1 Eßl. Schnittlauch
    2 TL scharfer Curry
    Pfeffer

    Alles 5 Sek. St. 5 zerkleinern.

    Nachdem der Teig gegangen ist eine Rolle formen und ca. 10 Stücke abtrennen und zu Kugeln rollen. 10 min gehen lassen und dann mit Hilfe eines Nudelholzes zu einer länglichen Zunge ausrollen. Je 1 Eßl. Füllung daraufgeben und aufrollen. Mit der Naht nach unten auf ein Backblech legen.

    Wer mag besprüht die Röllchen noch mit etwas Wasser und streut Körner oder Schwarzkümmel darüber.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15 Min backen. Kommt halt auf euren Ofen an.....

    Fotos folgen heute Abend....

    Liebe Grüße

    Kerstin

    PS: Hier der link zu den jugo-kifle von Slava:
    http://www.wunderkessel.de/forum/rezepte-backen-broetchen/96841-schnelle-super-weiche-jugo-kifle.htm
    l
     
    #1
  2. 10.07.12
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Kerstin,

    hast Du die gekaufte Sylter Sauce genommen oder die selbstgemachte?
     
    #2
  3. 10.07.12
    Hasi
    Online

    Hasi

    Hallo Silke,

    ich habe die selbstgemachte genommen, du kannst natürlich auch die gekaufte nehmen oder Frischkäse, oder andere Saucen, ganz nach deinem Geschmack.

    Liebe Gruß

    Kerstin
     
    #3
  4. 10.07.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Hasi,

    der Teig ist von Slavas Kifle, da werde ich Teigmäßig bestimmt keine Probleme haben .:p Ihre Teige sind ja wirklich genial.
    Nun hab ich da noch eine Frage : ist die Konsistenz der Füllung nicht durch die Sylter Soße zu flüssig.? Habe Angst, dass die Flüßigkeit dann austritt.

    Magst Du noch den Link auf Süsses Kifle Rezept setzen? - sodass die Verbindung hergestellt ist? - Freut Slava bestimmt =D

    LG Zuckerpuppe
     
    #4
  5. 10.07.12
    Hasi
    Online

    Hasi

    Hallo Zuckerpuppe,:p

    die Füllung ist nicht zu flüssig, sind ja nur 60g, du kannst ja auch erst mal etwas weniger versuchen.

    Sorry, kann leider keinen Link setzen.Schäm! :confused5:

    Dir noch einen netten Abend, bei uns regnet es gerade Bindfäden........:-(

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #5
  6. 10.07.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Hasi,
    das mit dem Link kann Dir sicher jemand besser erklären, als ich. Vieleicht schreibt Dir ja gleich einer, der das gut beschreibt.
    Geh auf die Seite von Möhrchen - dort steht das !!

    Liebe Grüße und Danke für die Auskunft - wegen der Soße.

    Zuckerpuppe
     
    #6
  7. 10.07.12
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    habe heute die Röllchen zum Abendessen gehabt.
    Sie waren sehr lecker.

    Slavas Rezepte sind ja unbestritten super :p aber deine Füllung ist auch klasse. Ich hab die gekaufte Version der Sylter genommen.
    Wieso ist denn Zuckerpuppes Version der" selbstgemachten " zu flüssig?
    Habe mich noch nicht getraut, diese Soße selbst herzustellen ... :-(
     
    #7
  8. 11.07.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Skotty,
    bin mit der Sylter Soße auf "Kriegsfuß!" - Und ausserdem habe ich Angst, dass durch die Beigabe der 60 ml Soße - das eine zu dünnflüssige Füllung gibt.

    LG Zuckerpuppe
     
    #8
  9. 11.07.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Skotty,
    trau dich an die Sauce ran - ist absolut idotensicher und schmeckt einfach nur superlecker. Die Konsistenz bei mir ist immer so zwischen Majo und Tunke - das kann ja auch jeder so steuern, wie er gerne mag. Wenn man es dicker will, einfach etwas mehr Tortenguß dazugeben und gut ist.
    Die Sauce steht bei uns als Standard immer im Kühlschrank.
     
    #9
  10. 11.07.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Kerstin,
    was meinst du, was gerade in der Küche vor sich hingeht...jooo...der Teig und die Füllung ist schon fertig...*schluck*...ich habe die Füllung geteilt und in eine Hälfte die Sylter und in die andere diese Cocktailsauce gemacht....ich bin gespannt aufs Ergebnis.
     
    #10
  11. 11.07.12
    Hasi
    Online

    Hasi

    Hallo Susasan,

    freu mich, dass du die Röllchen ausprobieren möchtest. Hoffentlich schmecken sie dir / euch auch....

    Einen schönen Nachmittag wünsche ich dir.

    Kerstin
     
    #11
  12. 11.07.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Kerstin,

    die Kifle von Slava sind mega genial.

    Hier der Link dazu http://www.wunderkessel.de/forum/re...n/96841-schnelle-super-weiche-jugo-kifle.html.

    Das Verlinken geht ganz einfach. Oben in der Leiste des Fenster, wo du deine Antworten schreibst, ist eine Weltkugel mit einer weißen, umgekippten 8. Dort mit der Maus draufklicken und die Webseitenadresse, die du verlinken möchtest, dort einfügen. Ich habe mal eben nach einer Anleitung gesucht. Hier ist es ganz ausführlich von einem ehemaligen User beschrieben: http://www.wunderkessel.de/forum/anleitungen-forum/15681-anleitung-verlinken.html.

    Deine Füllung werde ich demnächst probieren. Liest sich ganz nach meinem Geschmack =D. Danke fürs Einstellen!
     
    #12
  13. 17.07.12
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Kerstin,
    gerade habe ich die Kifle mit dieser Füllung aus dem Ofen geholt, sehr lecker! Hatte keine Sylter Sauce im Haus, habe dann Joghurt genommen, paßte auch perfekt. Zum Abdecken nehme ich übrigens immer ein sauberes Geschirrtuch:rolleyes:. Sehr lecker, auch Dir sind die fünf Sternchen gewiß. Danke fürs Rezept!
    VG,
     
    #13

Diese Seite empfehlen