Curryfleisch: Rezept für Crocky umwandeln

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Finley, 21.09.12.

  1. 21.09.12
    Finley
    Offline

    Finley

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe von einer Freundin folg. Rezept für Curryfleisch:

    1 kg geschnetzelte Schweinelende
    mit 3 Zwiebeln in Öl anbraten

    dann dazugeben:
    2 Tl. Paprika edelsüß
    3 - 4 Tl. Curry
    250 g Sahne
    125 g Milch
    1 kl. Flasche Ketchup
    1 Pä. (Kräuter-) Frischkäse

    alles dann 30 - 40 Minuten schmoren lassen


    Da das Gericht unheimlich lecker ist, wollte ich es gerne für den 6,5 l Crocky umwandeln. Meine Idee sieht so aus:

    6 Zwiebeln im TM 5 sec. / Stufe 5 zerkleinern
    20 g Öl 3 Min. / V*roma / Stufe 1 andünsten
    4 Tl. Paprika edelsüß
    1 Eßl. Curry
    2 Becher Sahne (400 ml)
    350 g Milch
    1 große Fl. Ketchup
    2 Pä. Frischkäse
    20 g Mehl
    => 4 sec. / Stufe 4 mischen, dann 10 Min. / 100 °C / Stufe 3 kochen


    2 kg geschnetzeltes Schweinefleisch in den Crocky geben
    Soße dazu und 7 Stunden auf Automatik schmoren.


    Könnte das so funktionieren? Das Fleisch wollte ich nicht anbraten!? Müsste ich die Sahne durch Cremef*ne ersetzen damit nichts gerinnt???


    Ich danke euch schon mal für eure Hilfe! ;)


    Liebe Grüße,
    Petra
     
    #1
  2. 21.09.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Petra,

    laut Jannines Tabelle sind 7 Stunden Automatik genau richtig.
    Nimm ruhig Sahne, sie ist mir noch nie im Crocky geronnen,
    denn dieses Rezept mit Sahne liebe ich.;)
     
    #2
  3. 21.09.12
    Finley
    Offline

    Finley

    Hallo tiamisu,

    danke für die schnelle Antwort und den Link!:)

    Das Filettöpfchen klingt auch super lecker, schon gespeichert und gedruckt, wird demnächst auch probiert! Hier werden die Medaillons ja auch nicht angebraten, also müsste das bei meinem Rezept auch gehen.

    Einen schönen Tag!
    Petra
     
    #3
  4. 22.09.12
    Finley
    Offline

    Finley

    Hallo,

    hab's noch etwas abgewandelt und das Curryfleisch heute mittag dann schmurgeln lassen.

    Männe findet auch, dass es super lecker geworden ist!
    Ich stelle das endgültige Rezept dann nochmal bei den Gerichten mit Fleisch ein und hoffe, dass es euch genauso gut schmeckt wie uns.

    Schönes Wochenende!

    Petra
     
    #4

Diese Seite empfehlen