Dämpfkraut angelehnt an Hüttis Dämpfkraut

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 02.08.11.

  1. 02.08.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo.
    nun habe ich schnell das Dämpfkraut von Hütti im Handtäschle gemacht - in 40 Min war es fertig. Wer mag darf es gerne probieren.
    Allerdings habe ich es im 9in1 gemacht. Etwas veränderte Rezeptur:


    200 gr Schinkenspeck gewürfelt auf Anbraten 10 Min angebraten
    2 Zwiebeln gewürfelt dazu angebraten - nur 7 -8 Min
    500 gr gehobeltes Kraut
    1/2 ltr gut !! gewürzte Gemüsebrühe,
    1 TL Kümmel
    1 TL Kümmel gemahlen
    1 EL Essig und
    2 EL Zucker
    Salz und Pfeffer nach Geschmack - wenn es fertig ist nochmals abschmecken.
    das ganze 20 Min auf Dapfgaren
    Dazu mache ich Frikadellen und vom Bratensaft der Frikadellen eine schöne Sauce dazu. Auch Kartoffel würden gut dazupassen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen