Dänischer Dip

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 15.01.07.

  1. 15.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo allerseits,

    auch diesen Dänischen Dip hatte ich u. a. gestern Abend, bei mir gabs Möhren- Paprika- Kohlrabi- und Rettichsticks (von Hand geschnitten, denn ich kann mich nicht zwischen Börner, TNS und Genius Gemüsehobel entscheiden und wäre für Tipps dankbar. Eben liegt der TNS vorn, weil man da nicht dauernd Klingen wechseln muss) achja und dann gabs natürlich auch ungesundere Sachen wie Cracker, Salted Chips und Blätterteigkäsestangen

    Dänische Soße

    1/2 Paket Frischkäse
    1 Bund Dill, nur die Spitzen, feingehackt
    1 El. Zitronensaft
    2 El. Aquavit
    1/2 Tl. Senf
    2 Msp. weißer gemahlener Pfeffer


    Alles gut auf Stufe 3 (TM 21) verrühren und wer mag kann noch etwas Creme Fraiche und ggf ein hart gekochtes Eigelb zugeben.
    Passt gut zu Fisch, Pellkartoffeln, Chips, Käsestangen, aber auch zu Rohkost
     
    #1

Diese Seite empfehlen