Dampf

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von schnattchen, 07.02.08.

  1. 07.02.08
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    Hallöchen an alle,
    ich hätte da mal ein problem durch den TM entsteht ganz klar viel Dampf ,ich habe noch keine Abzugshaube und meiner mächte jetzt auch keine erst wenn es mal irgendwann:angry1: mal eine neue Küche gibt, ich muß immer das Fenster und die Tür aufmachen da unsere Küche auch sehr klein 2,5x2,5m nur ist. Letztens hatte ich es nicht gemacht alles war angelaufen die Möbel die Fliesen einfach alles.Und nun habe ich auch schon Stockflecken an den Außenwänden entdeckt und meiner wollte die küche neu streichen , da sagt er da brauchen wir es gar nicht zu machen denn solche Flecken waren noch nie da.:confused:
     
    #1
  2. 07.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Dampf

    Hallo Schnattchen!

    Habe erst heute wieder mit dem Dampfausatz (Varo*a) gekocht, obwohl der TM unter dem Dunstabzug steht, schalte ich den da gar nicht ein, weil sich da keine Fenster oder was beschlagen - so viel Dampf macht er dann auch wieder nicht :-O. Hast Du vielleicht zeitgleich am Herd Nudeln gekocht oder Suppe? Der TM kanns ja net gewesen sein...

    Oder meinst Du das normale Kochen im Topf? Da bräuchtest ja dann nur den Meßbecher raufgeben ;)
     
    #2
  3. 07.02.08
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    AW: Dampf

    Nein ganz normal beim kochen mit dem Varoma da ist nichts weiters auf dem Ofen. Denn aus dem Var*a kommt schon Dampf rauß.
     
    #3
  4. 07.02.08
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Dampf

    Hallo,

    also ich habe den TM auf der Arbeitsplatte stehen, nicht unter der Abzugshaube.
    Ich mache beim Varomakochen auch immer das danebenliegende Fenster auf. Mein TM dampf manchmal wie eine kleine Dampflok und wenn ich es mal vergesse aufzumachen, sind die Kacheln dahinter schon angelaufen.

    Aber das von einmal nicht das Fenster aufmachen Stockflecken entstehen glaube ich nicht.
    Vielleicht habt ihr einen kleinen Riss in der Aussenwand.
     
    #4
  5. 07.02.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Dampf

    Hallo Schnattchen!

    Lass deinen Guten mal das lesen Stockfleck - Wikipedia und wenn er dann weiß wo es herkommt, darf er ruhig streichen!
    In eurem Falle würde ich aber nur mit Latexfarbe arbeiten, ansonsten kann man wirklich Schäden an der Wand fabrizieren.
    Und da verstehen viele Vermieter keinen Spass!
     
    #5
  6. 07.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Dampf

    Hallo!

    Ja, vielleicht ist es tatsächlich in einem kleinen Raum einfach anders, bei mir beschlägt sich da nix, aber die Küche hat auch ein Maß von ca. 5 x 4,5 Meter und wir haben extrem viel Holz herinnen, das nimmt auch viel Feuchtigkeit auf..., mir ist es bis jetzt nur noch nie aufgefallen, daß der sooo dampft...
     
    #6
  7. 07.02.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Dampf

    Hallo Schnattchen,

    wenn du auf dem Herd kochst, dann hast du doch dasselbe Problem, beim Nudeln kochen z.B. entsteht auch Dampf. Wer den nun macht ist doch eigentlich egal. Wenn du eine kleine Küche und keinen Dunstabzug hast, dann musst du eben beim Kochen das Fenster aufmachen, damit der Dampf abzieht. Und vor allem nach dem Kochen gut lüften (Fenster ganz auf, nicht kippen, damit die Luft komplett ausgetauscht werden kann)

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #7
  8. 07.02.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Dampf

    Hallo Schnattchen,

    bei mir steht der TM beim Kochen auch unter der Dunstabzugshaube, die ich aber noch nie einschalten musste. Obwohl ich sehr viele Varoma-Gerichte damit zubereite, konnte ich noch nie übermäßige Dampfentwicklung feststellen. Angelaufen sind weder Fenster noch Möbel.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #8
  9. 07.02.08
    veelaluna
    Offline

    veelaluna Stick- und Strickhexe

    AW: Dampf

    Ich habe auch eine sehr kleine Küche. Der TM steht bei mir direkt
    neben dem Fenster (das war der noch einzig freie Platz), welches
    immer gekippt ist.
    Wenn ich bei einigen ganz dampfigen Sachen (wie z.B. Kartoffeln)
    vergesse das Fenster ganz zu öffnen, ist dieses auch sofort
    angelaufen, ebenso wie meine Glasschranktüren......
    Aber Stockflecken oder gar Schimmel hatte ich noch nie!!!!

    Sofort das Fenster ganz auf, und gut ist´s!!!!

    Du siehst, es kommt halt schon auch auf die Küchengröße
    an....

    LG Veelaluna
     
    #9
  10. 07.02.08
    schnattchen
    Offline

    schnattchen

    AW: Dampf

    Danke für Eure Antworten ja das habe ich meinen GG auch gesagt aber er möchte nämlich nicht das ich jeden Tag damit koche, beim normalen kochen Spagetti entsteht auch Dampf und wenn ich kein #Fenster oder Tür aufmachen ist das enstrer total zu und die Fliesen nass.Risse im Haus sind nicht , aber da die Außenwände wo auch das Fenster ist immer beschlägt ist auch im Bad und der Dusche so. Deswegen wollte ich auch mal eine neue Küche mit Abzughaube und endlich einen Geschirrsspüler aber meiner sieht den Sinn noch nicht da ja allles neu gemacht werden muß.
    Aber eins weiß ich und tue ich nun auch das Fenster ist beim kochen auf egal wie kalt es dann ist. Danke nochmals
     
    #10
  11. 07.02.08
    backwunder
    Offline

    backwunder

    AW: Dampf

    Hallo Schnattchen,
    mein Göga mosert ebenfalls, dass der TM zuviel Dampf in die Küche abgibt, vor allem ,wenn man mit dem Varoma arbeitet.Ich habe den TM nicht unter dem Dunstabzug stehen, deshalb mache ich auch das Fenster auf Kipp, wenn ich TM -koche.
    Trotzdem sind die Fensterscheiben manchmal etwas beschlagen.
    Gruß:wave:
     
    #11

Diese Seite empfehlen