Dampfgar-Gericht im John / Single-Portion

Dieses Thema im Forum "TM 3300: Rezepte" wurde erstellt von philothea, 17.02.08.

  1. 17.02.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo, liebe John-Gemeinde!

    Nun habe ich es endlich mal testen können - ich war allein zuhaus....:eek: hihi...

    es hat super geklappt!

    Hier das Rezept für Reis mit Gemüse, Ei und Käsesoße ( vegetarisch ) :

    Messerbedeckt Wasser in den Mixtopf füllen (weniger als 500 ml, sonst geht es später über!)

    Etwa 1 cm Reis in den Gareinsatz geben (oder 1-2 Kartoffeln).
    1 Karotte, 1 Paprika dazu (oder was man sonst zuhause hat)
    und 2 Eier (gut waschen, einstechen. Kann man auch weglassen. Oder 1 Fischfilet nehmen)

    [​IMG]

    Achtung, nicht zu voll machen! Der Deckel braucht auch noch Platz!

    30 Minuten 100 Grad Stufe 1.

    Gareinsatz entnehmen. (Ich stelle ihn nur auf einen Teller - ist nach 3 Minuten immer noch sehr heiss)

    Dann aus dem verbleibenden Sud noch ein Sößchen zaubern:

    Für etwa 250 ml verbleibenden Sud (wenn das zuviel ist, anteilg reduzieren)
    1 EL Speisestärke, 1/2 TL Salz, 1/2 Becher Sahne und 1/2 Camembert (also etwa 60 g) zugeben

    2 Minuten 100 Grad Stufe 1.

    Sehr lecker!

    (Siehe auch folgendes Rezept

    http://www.wunderkessel.de/forum/so...os-fischfilet-reis-gem-se-frischk-seso-e.html )


    [​IMG]

    Man kann auch Varoma-Gerichte (Single - Portion ohne Varoma im Gareinsatz) im John machen, es klappt, ich habe es ausprobiert!!!

    Man muss nur beachten, daß man die Stücke nicht zu groß schneidet!

    Die Füllmenge des Gareinsatzes bei aufgesetztem Deckel beträgt 700 ml.

    Natürlich können die Mamas Teile der Portion anschliessend für Ihr Baby gleich noch pürieren.
    So ist die Babynahrung taufrisch zubereitet (ohne Salz etc.)

    So hat man nur den Mixtopf und den Einsatz zu spülen und ein vollwertiges Gericht - was will man (frau) mehr!?
     
    #1
  2. 17.02.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    AW: Dampfgar-Gericht im John / Single-Portion

    Hallo philothea,

    vielen Dank für das Rezept. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren, da ich mittags oft alleine bin. Da kommt mir sowas gerade Recht.

    Liebe Grüße
     
    #2
  3. 18.02.08
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Dampfgar-Gericht im John / Single-Portion

    Hallo Philothea, danke für die Idee-nach einem reiskochversuch im John habe ich erstmal die Küche putzen müssen,hatte zuviel Wasser.Ich werds mal so probieren wie du-für Heike und mich reicht das mittags an Menge aus.
    Gruß Meli
     
    #3
  4. 23.02.08
    Pheope
    Offline

    Pheope

    AW: Dampfgar-Gericht im John / Single-Portion

    Hallo Christine,

    da mein Schatz dieses Wochenende beruflich unterwegs ist, hatte ich die Gelegenheit dein Gericht auszuprobieren, und was soll ich sagen?
    Lecker wars gewesen, allerdings mit kalorienarmer Abwandlung.

    Ich hatte:
    • 100g Basmati-Reis
    • 1 Ei
    • 1/2 Zucchini
    • 1 große Möhre
    • 1/2 rote Paprika
    • 60g Camembert
    • Salz, Pfeffer, 1 TL Kräuter de Provence
    Den Reis in den Gareinsatz und gut abspülen!
    Danach das angepiekste Ei, die Möhre, Paprika und Zucchini in Stückchen obendrüber.
    Wasser ca. 450ml und 1TL Salz.

    Wie bei dir 30 Minuten garen.
    Aber mir ist sehr viel Wasser verloren gegangen, also nach 15 Minuten nach dem Wasser schaeun, ich habe nochmal 200ml auffüllen müssen.

    Am Ende das Gemüse und den Rais raus, das Ei habe ich geschält und in Stückchen mit über den Reis gelegt.

    Jetzt hatte cih wirklich noch ca. 250ml Wasser im Topf, dann habe ich einfach nur den Käse, Gewürze und die Speisestärke dazu gegeben.

    Wie es fertig war komplett über den Gemüsereis gegeben und siehe da:
    [​IMG]


    Das ganze hat mit dem teuren Gemüse um diese Jahreszeit
    ca. 2€ gekostet!
     
    #4
  5. 23.02.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Dampfgar-Gericht im John / Single-Portion

    Hallo Pheope,

    das Rezept ist so variabel - danke fürs Foto und
    freut mich, daß es geschmeckt hat!
     
    #5
  6. 23.02.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Dampfgar-Gericht im John / Single-Portion

    Hallo Christine,
    ehrlichgesagt, bin ich auf die Idee unten in den Garkorb Reis einzufüllen und Gemüse obendrauf gar nicht gekommen. Ich muss oft mittags für mich alleine kochen. Und dann gleich noch die Eier dazu. Genial.

    Guter Tipp.
     
    #6

Diese Seite empfehlen