Dampfnudel..

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von espi02, 20.10.05.

  1. 20.10.05
    espi02
    Offline

    espi02 Inaktiv

    Also, ich habe auch schon hier im Forum unter "Suchen" Dampfnudel eingegeben - aber da finde ich nur Rezepte für die süssend Dampfnudeln.
    Ich möchte meinem Mann eine freude machen - erl liebt nämlich die
    Dampfnudeln salzig!
    Einige von euch haben hier auch schon darüber geschrieben aber nicht das Rezept :-(

    Aber ich bin mir sicher das mir das jemand von euch bestimmt sagen kann
    =D

    LG
    espi
     
    #1
  2. 20.10.05
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi Espi,
    hier mein ultimatives Dampfnudelrezept mit Salzkruste.

    210g Milch,
    100g Margarine (oder Butter),
    500g Mehl,
    1 Prise Salz,
    1 ei,
    1/2 Würfel Hefe,
    2 Teel.Zucker,

    Milch und Margarine 4 Min./40°/Stufe1 erwärmen.Restliche Zutaten zugeben und 2,5Min./Knetstufe.Im Mixtopf gehen lassen,bis der Teig den Meßbecher berührt.
    Ca.10 Kugeln formen.Den Boden eines breiten Topfes mit Öl bedecken.1 Tasse Wasser und 1 Teel.Salz dazu und aufkochen.Die Teigkugeln hineinsetzen und den Deckel fest schließen.Garen bei größter Hitze 5 Min.,
    dann auf mittlere Hitze zurückschalten und solange warte,bis es 3x gezischt hat (wiklich!!!!).Dann erst den Deckel öffnen und die Dampfnudeln mit einem Bratenwender herausnehmen.

    Wir essen sie am liebsten noch warm mit Butter,mmmhhh....
     
    #2
  3. 20.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Ihr beiden,

    ist das dann eine Beilage zu irgendwelchen Sachen mit Sauce?

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #3
  4. 20.10.05
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi Jutta,
    in unserer Gegend werden sie gern zu Kartoffel-oder Gemüsesuppe gegessen.
    Bei Fleischgerichten kann man mit ihnen sicher auch gut die Soße auftunken. :wink:

    Ich persönlich ess sie am liebsten pur,frisch aus dem Topf,wenn die Kruste noch schön kross ist.Nur mit etwas Butter.
     
    #4
  5. 20.10.05
    espi02
    Offline

    espi02 Inaktiv

    Hallo Wormel,

    vielen lieben dank für das Rezept. :lol:

    Vorallem so schnell.
    Das werde ich gleich heute abend ausprobieren!!!

    LG
    espi :finga:
     
    #5
  6. 20.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Soso, hm, also, dann werde ich das vielleicht auch mal machen. Abends. Mal sehen, was meine dazu sagen.

    Jedenfalls vielen Dank auch von mir für das Rezept, Wormel.

    Es klingt ja schön. Und mit Kruste... Ja, könnte ich mir vorstellen.

    Als ich noch klein war, hat meine Mutter ab und zu mal Hefekloß gemacht. So in einer Mullwindel über Dampf. Dazu gab es dann Backobst oder Zucker und Pflaumen aus dem Glas. Hat auch gut geschmeckt. Wir mochten das sehr gern.


    Beste Grüße

    Jutta
     
    #6
  7. 20.10.05
    eroth
    Offline

    eroth

    Bei uns (Pfalz) hier werden die Dampfnudeln auch gerne mit Vanills0sse oder Weinsoße oder
    auch zu Gulasch gegessen.

    l.g.
    eroth
     
    #7
  8. 20.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, eroth,

    was ist Gusch?

    Danke und beste Grüße

    Jutta
     
    #8
  9. 21.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    süße Dampfnudeln

    Liiieeebe Wormel,

    hast Du vielleicht auch ein (schnelles) Rezept für süße Dampfnudeln? Die, die ich mir von hier ausgedruckt habe, dauern alle so lange, und meine Kinder wollten tatsächlich, dass ich nach 21 Uhr noch damit anfangen sollte. Habe ich nicht getan. Ich vertraue jetzt auf Dich.

    Vielen Dank in jedem Fall und

    beste Grüße

    Jutta
     
    #9
  10. 21.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Ach so, Gulasch. Das ist ja prima, denn Gulasch esse ich besonders gern. Das werde ich mal mit Dampfnudeln probieren.

    BG
     
    #10
  11. 21.10.05
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi Jutta,
    ich hab tatsächlich was für Dich. =D
    Wenn auch eine etwas andere Art.Aber die kann man auch noch spät abends machen. :wink:

    Dampfnudeln aus dem Ofen

    250g Mehl,
    1 Prise Salz,
    1 Pä.Trockenhefe,
    100g Zucker,
    100g weiche Butter,
    300ml Milch,
    1 Ei,
    1 Pä.Vanillezucker

    Mehl,Hefe,50g Zucker,Salz,50g Butter,100ml Milch und das Ei 1,5-2 Min./Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.Im Topf zu etwa doppelter Größe aufgehen lassen.
    Inzwischen die restlichen Zutaten erwärmen,bis der Zucker gelöst und die Butter geschmolzen sind.Die Hälfte davon in eine gefettete Auflaufform gießen.
    Aus dem Teig 12-15 Kugeln formen und dicht zusammen in die Auflaufform setzen.
    In den kalten Ofen schieben,220° einstellen und 35 Min.backen.
    10 Min.vor Ende der Backzeit die restliche Flüssigkeit darüber gießen.

    Warm mit Vanillesoße,Kompott,oder besonders lecker,mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

    Ich hoffe,das ist was für Dich!!!!!
     
    #11
  12. 21.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Also, erstmal vielen Dank, Wormel,

    die Sache ist nun die, dass die Kiddies Dampfnudeln (also aus'm Topf) haben wollten und keine Rohrnudeln (obwohl wir beides noch nie gegessen haben).

    Ich mache es also heute abend so:

    Ich nehme die Zutaten von diesen und verfahre mit ihnen wie in Deinem Rezept von den Dampfnudeln mit Salzkruste. Und wenn sie dann noch nicht zufrieden sind, dann :evil:

    Und außerdem, wenn's uns gut schmeckt, was ich ja glaube (siehe Hefekloß), dann kann ich diese Rohrnudeln auch immer schön mit dem Brotbacken kombinieren.

    Vielen Dank nochmal und

    wunderbares Wochenende!

    BG

    Jutta
     
    #12
  13. 19.12.05
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel


    Hallo Zusammen,

    ich habe heute Rohrnudeln nach obigem Rezept von Wormel gemacht. So gut sind die mir noch niiieeee gelungen. Allerdings habe ich 500 g Mehl genommen und die Nudeln mit Äpfeln gefüllt. Echt zu empfehlen, danke fürs Rezept



    Grüßle Apfelstrudel
     
    #13
  14. 20.01.06
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo,

    bei uns gab es heute Dampfnudeln ala´Wormel!
    Dazu gab es Vanillesauce!

    Super lecker und sehr zu empfehlen :wink:

    DANKE für das tolle Rezept!
     
    #14
  15. 20.01.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo wormel, das klingt aber lecker, muß ich unbedingt probieren!Dabke fürs einstellen meli
     
    #15
  16. 21.01.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Wormel,

    meine Güte hört sich dein Rezept L E C K E R an!!!!!! :finga:

    Das werde ich doch in der nächsten Woche (muss am Montag erst dafür einkaufen gehen) mal machen. Und dazu die Äpfel lt. Apfelstrudels` Anregung. Mmmmhhhh, mir knurrt der Magen ja jetzt schon :lol:
     
    #16
  17. 21.01.06
    Apfelstrudel
    Offline

    Apfelstrudel

    Hallo Hütti,

    ich muß mich kurz einmischen. Wenn ich die Rohrnudeln mit Äpfeln fülle, geb ich immernoch ein bischen Zimt-Zucker dazu. Wenn ich Zwetschengen reingeb, kommt der STein raus und ein Stückchen Würfelzucker rein - nur so wegen der Gesamtkalorienzahl, die man unbedingt erreichen sollte, wenn man Po und Bäuchlein auf keinen Fall verkleinern will!!!

    Grüßle

    Apfelstrudel
     
    #17
  18. 06.02.07
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    AW: Dampfnudel..

    Hallo Wormel,

    ich hab heute die Dampfnudeln mit Salzkruste gemacht. Sie sind total
    super geworden. :p Da es mein erster Dampfnudelversuch war, war ich
    erst etwas skeptisch, ob das auch klappt. Aber sie sind wirklich toll
    geworden. Die wird es jetzt sicher öfter geben.
    O-Ton Göga: Kannst Du gleich mal Deinen Hexen reinschreiben, dass
    dieses Dampfnudelrezept super ist! => Hab ich hiermit getan. ;)
     
    #18
  19. 26.09.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Dampfnudel..

    Hallo Petra!

    Mein Mann wollte mich tatsächlich heiraten, wenn wir nicht schon verheiratet wären=D
    Er dachte er bekäme, da seine Dampfnudel-Oma verstorben ist, nie mehr welche!
    Ich habe alles nach deinem Rezept gemacht u. ne Kartoffelsuppe dazu, was soll ich sagen: ES IST NE WUCHT IN DOSEN=D=D=D

    Vielen Dank fürs Rezept, werde jetzt erst mal GÖGAS Freudentränen trocknen!;)
     
    #19
  20. 24.10.07
    Lunastern
    Offline

    Lunastern Inaktiv

    AW: Dampfnudel..

    Hallo :hello2: Petra,

    tja, was soll ich sagen!

    Ich habe soeben Dein 1. Dampfnudelrezept gemacht.

    Sie sehen eigentlich nicht ganz so schlecht :cry: aus, aber das einzige was eine Kruste bekommen hat, ist der Topfboden und zwar eine dicke, sehr dunkle!

    (Mal sehen wie lange der einweichen muss!)

    Nun ja, wir werden sie auf jeden Fall ;) gleich probieren und ich werde Euch dann berichten, was meine Leute dazu gesagt haben!

    Vielleicht habe ich auch etwas falsch gemacht, aber :confused: was?

    :heart: - liche Grüße Kerstin
     
    #20

Diese Seite empfehlen