Dampfnudeln mit Salzkruste auch im Backofen möglich????

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Nachtengel, 26.02.14.

  1. 26.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Grüss Gott,

    meine Familie ist ein absoluter Anhänger von Dampfnudeln; ich habe auch ein tolles Rezept ( altes TM-Kochbuch, blau ).
    Dieses ist an Zartheit u. Geschmack kaum zu übertreffen...ABER die Optik möchte ich besser hinbekommen.
    Aktuell werden die Dampfnudeln im Multikocher Morphy ( bekanntes " Handtäschle") zubereitet..
    Die Salzkruste ist ein MUSS für meine Männer.
    Auf diese Art gibt es ja diese Leckereien auch in den Bäckereien. Da kann ich mir allerdings kaum vorstellen, dass ein Geselle an der Pfanne steht.
    Zumal man sie in den Verkaufsregalen auf Backbleche in Augenschein nehmen kann.

    Wie bekomme ich das hin, dass Salzkruste am Boden und seitlich zu finden ist, mit der tollen gewölbten Oberfläche ??:confused:

    Daheim muss ich die Dampfnudeln ja wenden ( damit nicht nur der Boden die gewünschte Salzkruste bekommt ; SEITLICH zusätzlich wäre auch schon eine Steigerung ) .. aber so verlieren sie ja die tolle Optik.

    Macht jemand diesen Luxus auch im Ofen oder könnte mir einen Rat geben.

    Das wäre wirklich toll.. Zumal ja die Rohlinge ja auch einiges an Feuchtigkeit brauchen.

    Herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 26.02.14
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Hallo Tatjana,

    ich habe letzte Woche dieses Dampfnudel- Rezept Herzhafte Dampfnudeln mit Rosenkohlblattsalat - SWR Fernsehen :: Kaffee oder Tee :: Essen und Trinken :: Kochkunst | SWR.de zubereitet.
    Aber nicht in der Pfanne, sondern in einer runden Silikonform.
    Habe diese gut eingeölt mit Olivenöl und etwas Salz darauf gestreut.
    Aus dem Teig 6 Kugeln geformt, diese in die Form gesetzt und nochmal mit Olivenöl überpinselt und wieder ein wenig gesalzen.
    Dann 20 Min bei 180° gebacken.

    Die "Dampfnudeln" waren aussen kross, innen aber fluffig. Schon anders als in der Pfanne gebacken, aber nicht weniger lecker.

    Vielleicht konnte ich dir helfen.
     
    #2
  3. 26.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo Katrin,

    vielen Dank für den Link.

    Hast Du Ober/ Unterhitze gewählt oder Heißluft ?

    Herzlichst Tatjana
     
    #3
  4. 26.02.14
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Hallo Tatjana,

    gern geschehen!
    Ich habe auf "Ringheizkörper mit Heißluft" gebacken.
     
    #4
  5. 26.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu Katrin,

    Du bist ja super schnell.

    Klasse! Das wird zum Wochenende hin gleich ausprobiert.

    Ich wünsche DIr einen angenehmen Abend, herzlichst Tatjana
     
    #5
  6. 26.02.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    klar kannst Du Dampfnudeln im Backofen machen,
    dann sind es aber keine Dampfnudeln, sondern Rohrnudeln. ;)

    *dampfnudelrohrnudelgermknödelheimatklugscheiss*



    ......wobei es genaugenommen auch keine Dampfnudeln aus dem Varoma gibt, das wären dann eher Germknödel. :cool:
     
    #6
  7. 27.02.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen!

    Vielen Dank für Eure Mühe!

    Der Vorteil wäre ja, dass ich nicht am Morphy stehen bleiben müsste.. bzw. nicht ständig vom Tisch aufstehen brauche.
    Weil alle Leckereien gleichzeitig fertig u. warm serviert werden können.

    Herzlichst TAtjana
     
    #7

Diese Seite empfehlen