Dampfnudeln nach dem Rezept von Tani....

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Süße Sachen" wurde erstellt von confeli, 19.02.10.

  1. 19.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,
    gestern hatten wir diese http://www.wunderkessel.de/forum/ha...-vegan/35305-dampfnudel-salzkruste-fotos.html und es hat wunderbar im Morphy geklappt!

    Ich habe etwas Öl, eine Tasse Wasser und 1 TL Salz auf KOCHEN aufkochen lassen, jeweils 5 Dampfnudel reingetan, Deckel zu und weiterkochen lassen. Nach etwa 5-7 Minuten hat sich Morphy von alleine abgestellt (obwohl die Kochzeit noch nicht abgelaufen war), da kein Wasser mehr drin war. Genial, oder? Er meldete also von sich aus, wann die Dampfnudeln fertig waren....;o)
    Die Kruste wurde leicht bräunlich, uns hat`s sehr gut geschmeckt.
    Dazu gab`s eine Vanillesauce.

    Hier das Ergebnis:
     
    #1
  2. 19.02.10
    buecherwurmkatze
    Offline

    buecherwurmkatze

    Hallo confeli,

    das sieht lecker aus. Was gab es denn dazu?

    Gruß
    buecherwurmkatze
     
    #2
  3. 19.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Buecherwurmkatze, wir essen immer Vanillesauce dazu.
     
    #3
  4. 19.02.10
    Gaby68
    Offline

    Gaby68 Inaktiv

    Wow,

    das sieht ja sooo lecker, ich habe es direkt abgespeichert.

    Ich liiiiiiiebe Dampfnudeln, habe sie aber bisher immer als Fertigpack gekauft.

    Das Bild hatte ich schon zuvor in der Galerie entdeckt, aber gedacht es sei zu einem Rezept ohne Morphy (und die haben momentan keine Chance bei mir ;)).

    Wenn ich kein Salz beim Kochen zugebe, gelingen sie dann auch ? Sie sollen halt ein reiner Nachtisch sein... Und kann man sie auch vor dem Kochen mit Pflaumenmus füllen (solche liebe ich nämlich besonders) ???

    Sooo viele Fragen,
    Gaby
     
    #4
  5. 19.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Gaby,
    klar kannst du sie ohne Salz und mit Pflaumenmus machen. Warum sollte das nicht gehen? Berichte mal!
     
    #5
  6. 19.02.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Conny,

    ... was dir alles einfällt!!! :p
    Das hört sich echt genial an - der Morphy ist schon ein schlaues Kerlchen:laughing4:

    Leider isst bei uns außer mir niemand Dampfnudeln und für mich alleine mag ich sie immer nicht machen - aber vielleicht probier ich das doch mal aus mit 1/2 Rezept. Dauert das echt nur 5 - 7 Minuten?
     
    #6
  7. 20.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Helga,
    stimmt, Dampfnudeln sind nicht jedermann`s Sache. Meine beiden Jungs mögen sie sher, sehr gern, mein Mann auch, meine zwei Mädels dagegen sträuben sich, wo`s nur geht, wenn`s die gibt....
    Aber mit der Hälfte des Rezepts kommst du sicher gut hin, man kann sie ja auch noch kalt essen.
    Und sie brauchen wirklich nur 5-7 Minuten. Das Tollste fand ich halt, dass Morphy sich von alleine abstellt, sobald das Wasser weg ist....genial, denn welche Pfanne macht das schon? Da stand ich immer ewig davor und traute mich nicht, zu früh den Deckel zu heben....
     
    #7
  8. 28.02.10
    anjinsama
    Offline

    anjinsama

    Hallo zusammen,

    ich habe heute die Dampfnudeln so gemacht:

    Dünsteinsatz und 500 ml Wasser und den Morphy, 5 Dampfnudeln auf den Einsatz, im Morphy 30 min gehen lassen, dann Programm Dampfgaren (Vegetable) 20 min:

    sind super gelungen, ganz locker!!!! Und waren so schnell aufgegessen, dass ich kein Foto machen konnte! Wir hatten die Kirschsauce aus dem roten Buch dazu.

    Liebe Grüße, anjinsama
     
    #8
  9. 17.03.10
    strick-nadel
    Offline

    strick-nadel

    Hallo anjinsama,

    habe heute die Dampfnudeln nach Deinen Angaben gemacht. Waren die lecker:p und luftig. Von dem restlichen Teig, hatte 1Kilo Mehl, 500 ml Buttermiilch, backt Morphy noch einen Wecken.

    Wünsche allen einen sonnigen Tag

    LG
    Claudia
     
    #9
  10. 04.05.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Conny,

    heute mach ich deine Dampfnudeln,

    hoffentlich ist mein Morphy auch so schlau und schaltet aus.:wink:
     
    #10
  11. 04.05.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Conny,

    dass ist ja genial,[​IMG] der schaltet wirklich aus, wenn die fertig sind.

    Hab allerdings nicht gleich nachgeguckt als er ausgeschaltet hat, hab ihn noch etwas vor sich hin wärmen lassen.

    Bei mir gab es die Dampfnudeln aber in süßer Variante, also Zuckerkruste.
     
    #11
  12. 04.05.10
    confeli
    Offline

    confeli

    ;o) Ja Chris, ich war auch ganz baff, wir clever Morphy ist....;o) Mit Zuckerkruste ist auch ne gute Idee, könnt ich meinen Kindern mal machen!
     
    #12
  13. 04.05.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Conny,

    mit Salzkruste brauch ich meinen Kids auch nicht kommen,

    hab halt dann einfach eine Tasse Milch, Zucker und etwas Zimt in den Topf.
     
    #13
  14. 25.08.10
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde Sponsor

    Hallo Conny!:p

    Vielen Dank für die tolle Anleitung. Wir hatten heute superleckere Damfnudeln, so gut sind die bei mir noch nie geworden.
    5 Sterne für dich!:p:p:p:p:p
     
    #14
  15. 18.09.10
    Gabilein
    Offline

    Gabilein

    Hallo,

    nehmt ihr für die süße Variante auch Wasser oder Milch?

    Gruß Gaby
     
    #15
  16. 19.09.10
    Jacinda
    Offline

    Jacinda

    Hallo Gabilein,

    ich habe gerade die ganzen Beiträge gelesen. Ich kenne die Dampfnudeln eigentlich auch nur in der süßen Variante in Vanillemilch oder mit Dörrobst. Da kommen Kindheitserinnerungen auf. Bei uns hießen sie "Kinnerbobbesjen" = kleine Kinderpopos!
    Ich werde das demnächst mal ausprobieren.

    LG Jacinda
     
    #16
  17. 20.09.10
    chris0912
    Offline

    chris0912

    Hallo Gabi,

    ich mach meine Dampfnudeln immer mit Milch und Zucker.
    Die salzigen mögen meine Kinder nicht.
     
    #17
  18. 22.09.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo Conny,

    wir hatten heute die leckeren Dampfnudeln, allerdings in der süßen Variante - wir waren restlos begeistert! Das nächste Mal werde ich sie dann in der salzigen Variante machen, mit Kartoffelsuppe :eek: klingt vielversprechend!

    Lieben Gruß von

    Daisy
     
    #18
  19. 04.11.10
    pingu
    Offline

    pingu

    Hallo,
    das klingt ja supergenial :) ...werd' ich auch demnächst ausprobieren :)
     
    #19
  20. 05.11.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    Hallo confeli und Tani =D
    heute gabs Eure leckeren Dampfnudeln wieder. Diesmal habe ich sie mit Zwetschgenmus gefüllt und im Morphy und StarChef gebacken. Dazu noch Vanillesauce und der Topf und die Teller waren ratz-fatz wie blankgeschleckt :p
    Unten waren sie goldbraun so wie sie sein sollen - klasse! Danke das ist ein tolles Rezept. Ein Bildchen habe ich hinterlassen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen