Dany-Puddingkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Texasfan, 27.05.07.

  1. 27.05.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi Leute,
    inspiriert durch ein Rezept aus dem WWW, hab ich mal wieder die Versuchsküche gestartet.
    Hier das Rezept:

    2 Becher fertigen Pudding ( hab Optiwel* 0,1%, je 150g) genommen.
    260g Zucker
    3 Eier
    200g gemahlene Nüsse
    alles bei St. 4 in 3 Min. verrühren.
    Nach 1 Min. hab ich einen Becher (den nichtausgewaschenen Puddingbecher) Öl dazugeben. Ich hab ihn aber nicht ganz voll gemacht. Als Marke hab ich mir so die Füllmenge des Pudding genommen.
    260g Mehl
    1P. Backpulver kurz unterrühren
    in eine gefettete Springform füllen, bei 175° ca. 50-60 Min. backen

    Ist wirklich ein ganz schneller, lockerer, saftiger Kuchen

    Viel Spaß beim Nachbacken

    [​IMG]
     
    #1
  2. 27.05.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Dany-Puddingkuchen (Foto)

    Hallo Jutta,

    der Kuchen sieht lecker aus, was für Pudding hast du denn genommen?
     
    #2
  3. 27.05.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Dany-Puddingkuchen (Foto)

    Hallo Anja,

    ich hab das Rezept mit einem Schokopudding ausprobiert.
    Der Pudding war aber ohne Sahne ( der Kalorien wegen )
     
    #3
  4. 27.05.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Dany-Puddingkuchen (Foto)

    Hallo Jutta,

    danke für die schnelle Antwort, der wird auf alle Fälle bald mal ausprobiert.
     
    #4
  5. 30.05.07
    Mixtüte
    Offline

    Mixtüte

    AW: Dany-Puddingkuchen (Foto)

    Hallo!

    Ich habe heute den Kuchen gebacken und mit in die Krabbelgruppe genommen. So verteilt sich dann das Öl und co. *g*

    Er ist sehr gut angekommen, er war wirklich ruckzuck fertig und war schön saftig.
    Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße,

    Kristin
     
    #5
  6. 02.08.07
    Mixtüte
    Offline

    Mixtüte

    AW: Dany-Puddingkuchen (Foto)

    Und noch mal hallo!

    Ich habe diesen Kuchen heute zum vierten Mal gebacken. Weil er so schnell und einfach geht. Und weil er so schön nussig-locker schmeckt.
    Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße,

    Mixtüte
     
    #6

Diese Seite empfehlen