Frage - Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Alphaschnecke, 11.01.08.

  1. 11.01.08
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    Hallo,

    Frage steht oben.

    Hab ihn eben bekommen.:p:p:p

    Aus der bedienungsanleitung geht das leider nicht hervor.

    Besten Dank schon mal...:goodman:
     
    #1
  2. 11.01.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

    Hallo Manu,
    ob er darf kann ich nicht wirklich sagen:confused:, aber meiner kommt - nachdem er komplett abgekühlt ist - immer in die Spülmaschine.
     
    #2
  3. 11.01.08
    wackelpudding
    Offline

    wackelpudding Wackelpudding

    AW: Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

    Hallo Manu,

    meiner kommt auch immer in die Spülmaschine, auch noch nicht ganz abgekühlt.
    Grüße
    Gabi
     
    #3
  4. 11.01.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

    Hallo Manu...

    meiner kommt auch in die Spülmaschine...
    wobei...der schon ganz schön viel Platz wegnimmt...
    somit wird er meistens erst eingeweiht und dann per Hand gespült...


    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #4
  5. 11.01.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

    Hallo Manu,
    ja, der Topf darf in die Spüma, aber ich spüle ihn meist von Hand, wir haben nur eine 45cm Maschine, da nimmt er mir zuviel Platz weg.
     
    #5
  6. 14.01.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

    Hej,

    auch bei uns kommt alles in die Spülmaschine... war's stark tomatenmark-lastig, spüle ich kurz per Hand ab und danacht geht's trotzdem zum Bad in die Minna. Habe meinen großen Pot jetzt schon einige Jahre und auch viel in Gebrauch, er sieht aus wie neu und leistet immer noch sein bestes ;).

    LG,
    Nicole
     
    #6
  7. 14.01.08
    Campinghexe
    Offline

    Campinghexe Petra

    AW: Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

    Hallo,
    also ich hab den Innentopf auch schon in die Spülmaschine gepackt. Allerdings finde ich auch, dass er da viel zu viel Platz weg nimmt. Ich spüle ihn immer mit der Hand und hatte bis jetzt noch nie Probleme, den Topf sauber zu kriegen.
     
    #7
  8. 14.01.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    AW: Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

    Hallo,

    ich habe mich bis jetzt noch nicht getraut, den Innentopf in die Spülmaschine zu geben. Er lässt sich ja aber auch ohne großes Schrubben
    von Hand spülen.

    Einen schönen Tage wünscht

    Maunic
     
    #8
  9. 21.01.08
    vivian
    Offline

    vivian Scorpio-Lady

    AW: Darf der Keramiktopf von Apexa in die SPUEMA?

    Hallo,
    ich hab den kleinen 3,5 und den großen 6,5 Apexa. Beide Innentöpfe sind dauernd in der Spüma, auch ohne auskühlen vorher. Ich gestehe, ich bin zu faul, von Hand zu spülen.
    Die Keramiktöpfe vertragen die SpüMa völlig problemlos. Sind ja galsiert und gebrannt, was soll denn da passieren? die Spüma läuft (wenn auf höchster Stufe gespült wird) mit max. 65°C, wenn ich den Topf in Gebrauch habe, wird er bis 100°C erhitzt, im Backofen zum Überbacken sogar noch viel höher.
     
    #9

Diese Seite empfehlen