Darf es im Crockpot 99 Grad haben?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Winterkind, 26.04.10.

  1. 26.04.10
    Winterkind
    Offline

    Winterkind

    Hallo,

    ich hätte eine Frage an die erfahrenen Crocky Nutzerinnen.

    Ich habe schon lange einen 3,5 Liter Crocky und habe ihn heute mal wieder hervorgeholt um Schweinefilet in Campignon-Rahmsoße zu machen.
    Seit Anfang bin ich etwas verunsichert, weil es in meinem Gerät ganz schön abgeht. Ich dachte immer, dass die Gerichte mit ca. 80 Grad gegart werden. Bei mir kocht es da drin aber richtig. Zwar nicht gerade in der Mitte, aber bis ca. 5cm vom Rand. Und das nicht nur bei high, auch das Zurückschalten auf low bringt überhaupt nichts. Ich habe fast den Eindruck, dass es auch auf der Warmhaltestufe genauso ist. Außerdem sind die Gerichte nach 2 Stunden fertig.
    Heute habe ich ein Digitalthermometer hineingehalten und von 94 (Mitte) bis 99 Grad gemessen. Es hängt auch ganz schön an am Rand und wird trocken und dunkel.

    Ist das bei euren Töpfen auch so?


    Gruß Claudia
     
    #1
  2. 26.04.10
    wackelpudding
    Offline

    wackelpudding Wackelpudding

    Hallo, liebe Claudia,
    ich habe auch einen Crockpot (6,5l), der eindeutig kocht, auch bei der niedrigen Stufe. Es blubbert auch mächtig am Rand, und die Garzeiten sind wesentlich kürzer als bei den Gerichten angegeben, also wenn z.B. 6 - 8 Std steht, ist das bei meinem Crocky schon nach ca 2 Std. fertig. Ich weiß es nun und richte mich danach.
    Schöne Grüße
    Gabi
     
    #2
  3. 10.05.10
    CarolaGisela
    Offline

    CarolaGisela

    hm interessant.

    Liebe Gabi und liebe Claudia,
    meiner 3,5l MR blubbert am Rand auch mächtig. Vielleicht habe ich auch einen solchen "Heißblüter" und daher ist mein Fleisch bei normaler Garzeit schon total ausgetrocknet. Das wäre nun eine Erklärung.
    Ich halt mal einen Thermometer rein und schau nach.
     
    #3

Diese Seite empfehlen