Das neue WW-Programm PP 2.0

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von MonaAnjali, 27.12.11.

  1. 27.12.11
    MonaAnjali
    Offline

    MonaAnjali

    Hallo zusammen,

    WW hat je wieder mal was neues, jetzt gibt es seit November PP 2.0. Ich hab die Version in meinem WW-@ssi, aber ich tue mich mit den neuerungen immer etwas schwer. Meine Zeit war noch der punkte Plan, und als Sattmacher gab es nur Kartoffeln. Darunter hab ich vor Jahren abgenommen. Aber es sind ja in den Jahren immer mehr Sattmacher dazugekommen, und die Option "essen bis ich satt bin" ist bei mir leider immer etwas ausgereizt worden" essen, bis nix mehr reingeht" ;);)

    Deshalb klappte bei mir WW aber auch nur, wenn ich mich echt zusammenriss.

    Jetzt gib es ja die Version ohne Zählen, d.h. nur Sattmacher essen, bis ich satt bin, dann brauche ich nichts zählen, und andere Sachen werden vom Wochenextra abgezogen.

    Fände ich für meine momentane Situation ideal, weil ich das Zählen echt hasse.
    Aber klappt das auch ?

    Wie sind eure Erfahrungen mit dieser Option ?
     
    #1
  2. 27.12.11
    sannetaucht
    Offline

    sannetaucht

    Hallo!
    Ich habe mit der Nichtzähloption noch keine Erfahrungen. Mein Programm, welches ich wirklich "leben" konnte ist Flex mit den 18 Sattmachern. Ich habe ein paar Kleinigkeiten modifiziert, das betrifft aber die Aps und das hat geklappt. Mit PP bin ich nicht warm geworden, da einige meiner Lieblingslebensmittel so teuer geworden sind. (Naja, eher die Genussmittel :rolleyes:). Und leider leider leider bin ich ein absoluter Käsefreak. Ich mag nichts fleischiges aufs Brot!
    Meine WW-Bekannten sind mit der Nichtzähloption voll zufrieden und es funktioniert auch. ich denke, das kommt auf den Typ an.
     
    #2
  3. 27.12.11
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    Hallo zusammen,
    ich habe gestern Abend die neue Werbung gesehen und war auch auf der HP. Leider konnte ich da nicht wirklich viel erkennen ausser die Option auf Einzelcouch oder Firmentreffen...was heißt denn nicht mehr zählen Das soll klappen?? Kann mich einer mit Infos versorgen? Ich habe mal mit WW und den FlexPoints gut abgenommen ( und ohne wieder zu ) und bin noch hin und her gerissen zw. SiS und WW....
    LG Sandra
     
    #3
  4. 27.12.11
    sannetaucht
    Offline

    sannetaucht

    Hallo Sandra!
    Ich kenne auch nicht die Programmneuerungen und wie es sich en Detail verhält. Meld dich online an, dann hast dun alle Infos und wenn du sicher bist mit dem Programm, meld dich wieder ab und mach dein eigenes Ding!
     
    #4
  5. 27.12.11
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    Hallo Sanne,
    geht das denn so einfach? Ich dachte immer dann biste erstmal dabei....
    LG
     
    #5
  6. 28.12.11
    sannetaucht
    Offline

    sannetaucht

    #6
  7. 30.12.11
    Zotty
    Offline

    Zotty

    Hallo zusammen,

    ich mache auch seit September WW. Das neue Programm mit den Sattmacher-Tagen liegt mir nicht so richtig. Aber ich glaube, das muss jeder für sich herausfinden. Bei den Sattmacher-Tagen sind die Nahrungsmittel eingeschränkt. Diese
    kann man aber essen bis man satt ist. Alles was man zu sich nimmt und nicht zu den Sattmachern gehört, das muss separat über das Wochenextra "aberechnet" werden. Bei den Punktezähltagen, darf man alles essen, aber muss genau
    aufschreiben.

    Die Sattmacher-Tage z. B. liegen mir gar nicht. Mich schränken die Sattmacher-Tage zu sehr bei den Nahrungsmitteln ein, und ich muss viele Dinge von meinem Wochenextra nehmen. Dazu zählt morgens schon mal meine Milch, die ich für meine Flohsamenschalen und den Erdmandelflocken (wegen Darm) nehme. Da sind gleich mal gut 3 Punkte fort und die muss ich dann von meinem Extra nehmen. Weiter geht es mit der Kondensmilch im Kaffee. Ich hasse Kaffee schwarz und Kaffee mit normaler Milch sieht immer so "katzengrau" aus, also für mein Empfinden sieht das nicht lecker aus.
    Bei mir muss ein Kaffee stark, süß (Süßstoff o. ä.) hell und cremig sein. Das bekomme ich nur durch Kondensmilch. Erst dann schmeckt er mir richtig, oder dann eben einen Latte mit viel Milch, das kommt dann punktemäßig
    fast aufs gleiche raus. Das Extra benötige ich einfach um mir etwas Gutes zu tun oder für Einladungen etc. Wenn ich die Extras so in der Woche verjuxe, dann habe ich wenn es drauf ankommt einen "dicken Hals" und das ist nicht
    gut fürs Durchhalten. Also ich bleibe weiterhin beim Pünktchen zählen, zähle auf Kartoffeln satt (die machen mich glücklich) :p, ab und zu auch mal Spaghetti satt (aber mit Kartoffeln komme ich weiter).

    Wie gesagt, das muss jeder probieren und für sich selbst entscheiden.

    Wir waren jetzt seit dem 26.12. in einem Wellness-Hotel mit anhänigigen 4-Gänge Menues und sind heute wieder gekommen. (Es war sooooooooooo lecker, kann ich Euch sagen, ich habe es so genossen, haaach ich schwelge immer noch).
    Morgen werde ich mal ganz vorsichtig auf die Waage stehen, Prost Mahlzeit, das kann was werden:-(. Soviel schwimmen konnte ich gar nicht um einen großen Teil der Punkte abzuarbeiten.:rolleyes: Dabei haben wir nur gut gefrühstückt und haben uns dann abends verwöhnen lassen. Mein Göga hat gesagt, genieße es und denke nicht an die Punkte - und nächste Woche machst Du weiter! Und recht hat er, der Göga. Morgen an Silvester wird nochmal geschlemmt. Und nächsten Mittwoch gehts im Treffen wieder auf die Waage und dann los mit neuem Elan.
     
    #7

Diese Seite empfehlen