Das versprochene James-Gulasch (für Nicht-Jacques-Besitzer)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Angela, 06.02.05.

  1. 06.02.05
    Angela
    Offline

    Angela

    Hallo Ihr Lieben,

    hier das versprochene James-Gulasch (nur interessant für alle Nicht Jacquesler, die kein rotes Buch besitzen, ist nämlich von dort!)

    Jacques-Gulasch für James

    Man nehme:

    -1-2 Knobizehen (im James hacken oder pressen, je nach Geschmack)
    -300 gr Zwiebeln (dito, nachdem mir Zwiebeln im James zwar von der
    Konsistenz gefallen, aber bitter werden, schneide ich die immer mit der Hand zu Würfeln :cry: )
    -40 gr Öl

    3 Min, Varoma, St 1 (ihr kennt das ja, andünsten halt!)

    - ca. 500 gr. Rindergulasch (Schwein geht auch, ich hatte gemischt) zugeben und nochmal
    5 Min., Varoma, St.1

    dann:
    -1 TL Zucker
    -50 gr Tomatenmark
    -250 gr Tomatenstücke
    -150 gr Rotwein
    -2 Eßl. Paprikapulver
    -1 ½ TL Salz
    -½ TL Pfeffer
    -½ TL Kümmel
    -1 TL ger. Zitronenschale
    -1 EL. Majoran
    -2 Lorbeerblätter
    -3 Wacholderbeeren
    -1 Prise Nelkenpulver (oder 2 Nelken)

    das Ganze etwa :1Stunde, 100°, Stufe 1, köcheln lassen.
    und ca 10 Min. vor Schluss noch 50 gr Wasser und 150 gr rote Paprika in Stücken zugeben.

    Fertig! Lecker!

    P.S: nach 1 Stunde war das ganze bei mir ziemlich weich und durch ein paar sehr kleine Fleischtücke irgendwie total sämig (wir haben halt keinen Linkslauf wie Jacques!) aber ich fand es trotzdem total lecker und von der Konsistenz her genau richtig, wie Gulasch sein soll!

    Alle Gewürze ab Kümmel sind glaube ich nach Geschmack und Vorrat variabel (ich glaube ich hatte keine Zitronenschale, war auch egal) so ist halt das Original-Rezept aus dem Jacques Grundkochbuch und das gibt einen ziemlich guten Geschmack!

    Liebe Grüße Angela
     
    #1
  2. 08.02.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Angela,
    meinst Du man könnte das zerkleinern des Fleisches evtl. durch einsetzten den Schmetterlings beheben? Wäre vielleicht ein Versuch wert.
    Lg
    Sacklzement
     
    #2
  3. 08.02.05
    Mo
    Offline

    Mo

    @sacklzement: würde ich nicht versuchen, der Schmetterling ist nicht für so schwere Sachen gemacht, die Lamellen könnten abbrechen!
    LG
    Mo
     
    #3
  4. 08.02.05
    Angela
    Offline

    Angela

    @ Sacklzement,

    also bei mir war das Fleisch nicht zu klein.....vielleicht 10% oder so ist zerkleinert worden und gab dann dem Ganzen so eine sämige Konsistenz, der Rest blieben ganz normal große Stücke, wie ich sie geschnitten hatte.

    Ich fand das ok so...mit dem Schmetterling trau ich mich auch niht so recht...hast du das schon mal probiert mit etwas Festerem??

    LG Angela
     
    #4
  5. 08.02.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hm- grübel- ich hab schon so oft meinen Thermomix(e) gequält das ich im einzelnen gar nicht mehr weiss was ich noch nicht probiert habe. Es käme wohl auf einen Versuch an, auf keinen Fall höher als Stufe 1.
    Lg
    Sacklzement
     
    #5
  6. 30.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Das versprochene James-Gulasch (für Nicht-Jacques-Besitzer)

    So, mal wieder hochschieb und mal frage, durch was man den rotwein am besten ersetzen könnte... bei uns essen kleine kinder mit und da muss wein im essen nich sein =D

    liebe grüße, ela
     
    #6
  7. 30.01.08
    hilde69
    Offline

    hilde69

    AW: Das versprochene James-Gulasch (für Nicht-Jacques-Besitzer)

    Hallo,

    ich koche das Gulasch sehr oft und wegen der Kinder nie mit Rotwein. Entweder nehme ich Gemüsebrühe bzw. Wasser und Suppengrundstock oder passierte Tomaten und etwas Wasser.

    Liebe Grüsse,
    Hildegard.
     
    #7
  8. 30.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Das versprochene James-Gulasch (für Nicht-Jacques-Besitzer)

    Dankääääääääääääääääääääääääääääääääääääääää!!!!!!!!!!!!!! man merkt, ich bin nich so bewandelt im kochen *hust*

    lieben gruß, ela
     
    #8
  9. 03.02.08
    Bäile
    Offline

    Bäile

    AW: Das versprochene James-Gulasch (für Nicht-Jacques-Besitzer)

    Hallo Angela
    LECKER LECKER LECKER...vielen vielen Dank für das tolle Rezept. Die Suppe kam bei uns sehr gut an und wurde ratzfatz leer.

    Wird es bestimmt öfters geben!!!!!!:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #9

Diese Seite empfehlen