Das Welleat-Konzept von Nicola Sautter ("besser essen")

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von Turbobinchen, 13.01.11.

  1. 13.01.11
    Turbobinchen
    Offline

    Turbobinchen

    Hallo,

    kennt Ihr noch Nicola Sautter aus der Sendung "besser essen"? Sie hat das Welleat Konzept entwickelt.

    Die Diskrepanz zwischen unserer Genetik und unserem heutigen Nahrungsangebot ist immens. Auch die klassischen Ernährungsempfehlungen sind groteskt, wenn wir uns unsere Disposition betrachten. So sollen wir angeblich unsere Ernährung wie folgt zusammensetzen (lt. WHO):
    -Kohlenhydrate 46%
    -Proteine 14%
    -Fett 36%

    In der Altsteinzeit setzte sich unsere Nahrung aber im Verhältnis von
    -Kohlenhydrate 41%
    -Proteine 37%
    -Fett 22%

    zusammen. Das ergibt ein völlig anderes Bild, wenn wir daraus eine Ernährungspyramide erstellen.

    Das Welleat-Konzept hat eine Verteilung von
    -gute Kohlenhydrate 40% (Gemüse, Früchte, Salat, Hülsenfrüchte, Getreide)
    -gutes Eiweiß 30% (Ei, Fleisch, Geflügel, Fisch, Tofu, Käse, Milch, Sojamilch)
    -gute Fette 30% (Kaltgepresste Öle, Nüsse, Kerne, Avocado)

    Dies bedeutet, man isst zu jeder Mahlzeit gute Kohlenhydrate, gutes Eiweiß und gute Fette. Keine Weißmehlprodukte, keine Margarine oder sonstwie degenerierte Fette oder billige Öle.

    Hier noch ein Filmchen dazu: YouTube - Mit Ernährungsexpertin Nicola Sautter in der HSE24 Kantine

    Ich hatte mit dem Welleat-Konzept 16 Kilo abgenommen, dann aber durch Veränderung des Jobs, 12 bis 14 Stunden Tag, Pizza und Döner (keine Zeit zum Kochen) wieder alles drauf. :-(

    Nachdem mein Chef endlich Personal einstellte und ich entlastet war, hatte ich wieder Zeit für mich und ich konnte wieder durchstarten. =D Es sind schon 6 Kilo runter!:) Insgesamt möchte ich 20 Kilo abnehmen, es fehlen also nur noch 14 Kilo.:cheers:

    Die Rezepte sind sehr leicht nachzukochen und dauern nicht länger als 20 Minuten. Mit dem TM sogar noch schneller.:)

    Ich finde das Konzept sehr schlüssig und logisch. Und es funktioniert. =D

    Deshalb kann ich z.B. SIS überhaupt nicht logisch nachvollziehen. Bei soviel toten Kohlenhydraten kann das auf die Dauer nicht gesund sein, denn Nahrung hat eine Wirkung.
    Kalorienzählerei und FDH ist auch unlogisch, denn man muss essen um abzunehmen. Man braucht nur mal nach Kalorienlüge zu googlen.
    Punkte zählen ist für mich auch unlogisch, da dort Fett gleich Fett ist, egal ob eine Schmalzstulle oder ein Vollkornbrot mit Avocadocreme. Das Fett der Avocado, so wie alle guten Fette, halten die Zellmembranen dünn und eleastisch und der Stoffwechsel wird erleichtert.

    Folgende Bücher gibt es: Mein Welleat-Konzept, Wellcook, 4 Wochen-Plan. Hilfe und Tipps findet man auf der Welleat Internetseite. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

    Ernährt man sich nach dem Welleat-Konzept spürt man gleich, dass man mehr Energie hat und nicht total müde wird nach dem Essen. Es macht satt und nicht platt! :headbang:
     
    #1
  2. 14.01.11
    1972ac
    Offline

    1972ac

    Hab mich mal quer durch die Home Page gelesen.

    Also, die Ernährung an und für sich finde ich gut. Was mich aber stutzig macht, ist dass einem gesagt wird, dass ohne die überteuerten Nahrungsergänzungsmittel keine vollwertige Ernährung möglich ist. Finde ich schade, denn die Grundidee kann ich sehr wohl unterstützten.

    Für mich kommt keine Ernährungsform in Frage die Nahrungsergänzungsmittel beinhaltet.
     
    #2
  3. 14.01.11
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    das kann ich nur unterschreiben! Als ich mein Geschäft eröffnete, wurde ich gleich mit Angeboten zu Nahrungsergänzungsmitteln überschwemmt. Ich finde, dass eine ausgewogene Ernährung, ob Bio oder nicht, ob nur Vollkorn oder gemischt bietet heutzutage alle Möglichkeiten, sich gesund und ausgewogen zu ernähren, da bedarf es keiner Nahrungsergänzung. Gilt für gesunde Menschen. Und zum Abnehmen ist es völlig überflüssig und reine Geldmacherei.
     
    #3
  4. 14.01.11
    Turbobinchen
    Offline

    Turbobinchen

    Hallo 1972ac,

    das hast Du wohl falsch verstanden.;) Eine vollwertige Ernährung ist mit dem Welleat-Konzept auf jeden Fall ohne die Nahrungsergänzungsmittel möglich. Sie sind nur als Ergänzung gedacht. Den Eiweißling (besteht aus 8 essentiellen Aminosäuren aus Hülsenfrüchten) nimmt man, wenn man kein oder wenig Eiweiß bei der Mahlzeit hat. Des Weiteren hilft er bei der Fettverbrennung und man kann ihn als Kur nehmen.
    Das Fisch- und Krillöl dient als Ausgleich, wenn man nicht drei mal die Woche Fisch essen möchte und sie helfen bei der Verstoffwechselung, da die Inhaltsstoffe (Omega3 Fettsäuren, Astanxanthin, etc.) die Membrane der Zellen elastisch und dünn halten und somit ein besserer Stoffwechsel (z.B. Austausch der schlechten Fette) stattfindet. Auch die anderen Produkte sind absolut kein Muss!

    Oft ist es einigen Diätgeplagten nicht möglich sich ausgewogen zu ernähren und diese Produkte sollen ihnen helfen, Nahrung bewusst zu ergänzen.

    @Andrea. Ich gebe Dir vollkommen Recht, wenn Du sagst, dass viele Nahrungsergänzungsmittel reine Geldmacherei sind. Meistens sind sie wirkungslos und nicht die Dose wert, in denen sie stecken. :-(
    Bei Nicola Sautter habe ich jedoch den Eindruck, dass sie an sich selbst und ihre Produkte sehr hohe Ansprüche stellt. Und wie schon erwähnt, es ist kein Muss.

    LG

    Turbobinchen
     
    #4
  5. 14.01.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo,

    da Nicola Sautter ganz in meiner Nähe wohnt, bin ich vor einigen Tagen auf einen großen Artikel über sie in der Süddeutschen Zeitung gestoßen. Ich fand´s ganz interessant, möchte aber meine Abnahme jetzt nicht umstellen.
     
    #5
  6. 14.01.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo,

    also entweder bin ich zu blond oder warum kann ich auf der ganzen Homepage nichts direktes über das Ernährungskonzept finden?
    Die genauen Infos dazu stehen hier, aber auf der Homepage finde ich dazu nix :confused: Nur den Hinweis, das Buch zu lesen. Steht da nichts oder guck ich falsch?
     
    #6
  7. 14.01.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo marenchen,

    schau mal unter "Forum" auf der linken Seite - da habe ich mich so ein bisschen durchgelesen.
     
    #7

Diese Seite empfehlen