Frage - deckel klemmt

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von fachaela, 08.11.07.

  1. 08.11.07
    fachaela
    Offline

    fachaela

    mein tm31 hat mir heute nachmittag dauernd E.r 52 angezeigt und nach mehrmaligem steckerziehen hörte das nicht auf. ich war schon echt verzweifelt und wollte meinen milchreis im richtigen topf machen.
    als ich dafür den deckel aufmachen wollte,......... lies er sich keinen millimeter bewegen! erst mit fast roher gewalt hab ich ihn aufbekommen.
    dann hab ich natürlich mehrmals versucht den deckel wieder zu schliessen, aber das ging absolut nicht mehr!! obwohl der topf einwandfrei im gerät sass, tat der deckel keinen mux mehr. sobald ich ihn in die führung schieben wollte, war schluss *heul*!
    da ist so ein nuppti in der führung, auf der seite wo der drehzahlregler ist. das soll wohl den deckel ver- und entrieglen und das sitzt bombenfest und bewegt sich nicht mehr!!

    muß ich meinen tm jetzt in die reperatur geben???
     
    #1
  2. 08.11.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: deckel klemmt

    Hallo fachaela
    schade das ich Dir nicht helfen kann aber ruf doch morgen bei der Hotlein an die können Dir bestimmt weiterhelfen .
     
    #2
  3. 08.11.07
    uschimama
    Offline

    uschimama

    AW: deckel klemmt

    Hallo!
    Ich fürchte, Dein TM muß zum Arzt! :mad:
    Eine Bekannte von mir hatte so ziemlich das gleiche Problem, der Deckel ließ sich ganz schwer schließen, und wenn sie ihn dann zugekriegt hat, kam die Fehlermeldung und das Messer fing an sich zu drehen, obwohl sie noch keine Stufe eingestellt hat.
    Es klingt also sehr ähnlich mit Deinem Problem.
    Sie fuhr dann mit ihm zum Kundendienst, es wurde irgendwas ausgewechselt, frag aber nicht, was, jedenfalls bekam sie ihn einen Tag später kerngesund wieder zurück!
    Ich drück Dir die Daumen!
    Hast Du denn noch Garantie?
     
    #3
  4. 09.11.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: deckel klemmt

    Hallo!
    Frag doch mal Deine TR, vielleicht hat sie so etwas schon mal erlebt und kann Dir weiterhelfen. Wenn er zur Reparatur muss, hat sie eventuell auch einen TM, den sie Dir leihen kann...
     
    #4
  5. 09.11.07
    fachaela
    Offline

    fachaela

    AW: deckel klemmt

    irgendwie gings gesternabend wieder *ganzerleichtertbin*, aber diese blödefehlermeldung krieg ich trotzdem noch dauernd*seufz*
     
    #5
  6. 09.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: deckel klemmt

    Hallo fachaela,

    wegen der Fehlermeldung würde ich doch noch bei der Hotline anrufen.

    Und bezüglich des klemmenden Deckels: Kann es sein, dass der Dichtungsring nicht richtig im Deckel saß? Ist mir nämlich auch schon passiert und ich bekam den Deckel auch nicht zu.
     
    #6
  7. 09.11.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: deckel klemmt

    Hallo,

    ich hatte das selbe Problem gestern abend.
    Err Meldung und dann drehte sich das Messer obwohl der TM ausgeschaltet war:confused:
    Denke ich muss dann auch zum Kundendienst.
     
    #7
  8. 11.05.08
    fachaela
    Offline

    fachaela

    AW: deckel klemmt

    ich hab den fehler gefunden,..........er lag bei mir und wenn ich ihn schreibe, schüttelt ihr wahrscheinlich den kopf *ganzrotwerd*:
    ich hatte vergessen den drehzahlregler komplett auf aus zu stellen. peinlich peinlich.
     
    #8
  9. 11.05.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: deckel klemmt

    Halllo Fachaela,
    genau das dachte ich, als ich es gelesen habe.

    Das ist mir auch passiert beim ersten Benutzen. Deckel mit roher Gewalt geöffnet und den Drehregler nicht auf 'Deckel öffnen' gestellt.

    Aber es hat ihm nicht geschadet. Funzt einwandfrei. Passierte mir aber bis heute nie wieder.
     
    #9
  10. 11.05.08
    fachaela
    Offline

    fachaela

    AW: deckel klemmt

    da hatte ich ihn aber schon über 1 jahr,.......aber passieren tut mir das auch nicht mehr ;)
    ist wie mit dem blick über die schulter beim abbiegen. damit wird man auch so lange nachlässig, bis man irgendwann fast jemand reinfährt und dann ist es in fleisch und blut übergegangen.

    lg
    gina
     
    #10

Diese Seite empfehlen