Deckel nicht Dicht?!

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von tihv, 20.11.06.

  1. 20.11.06
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo,

    ich habe immer mal wieder das Problem, daß Flüssigkeiten unterm Deckel rauslaufen. Pürieren oder die Milch beim Aufschäumen....Der Dichtungsring war aber richtig drin und fest. Ist das Euch auch schon passiert?
     
    #1
  2. 20.11.06
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Hallo,

    ich hatte das auch. Nachdem ich bei einem Treffen einen anderen Ring ausprobiert hatte und der Deckel dann dicht war, hat meine Beraterin mir einen neuen besorgt. Nun bin ich wieder glücklich und zufrieden.:rolleyes:

    LG kriki
     
    #2
  3. 20.11.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Hallo Tihv,

    es kann auch lediglich an deiner Deckeldichtung liegen...so wares bei mir.
    Hab den Fehler begangen und die Dichtung immer mit in die Spülmaschine getan das darf man wohl nicht.
    Die Dichtung kostet 4 Euro kannst du bei deiner Beraterin oder bei einer Beraterin hier aus dem Forum versandkostenfrei bestellen.
     
    #3
  4. 20.11.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Ah sorry Kriki mit Ring meintest du wahrscheinlich die Dichtung .
    Hab nicht richtig gelesen...
     
    #4
  5. 20.11.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #5
  6. 21.11.06
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Hallo Marion,

    danke für Deinen link. Ich werde mal genauer darauf achten wenn ich Ihn wieder reindrück. Wäre einfach, wenn's daran liegt.
     
    #6
  7. 21.11.06
    Lotta
    Offline

    Lotta Inaktiv

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Hallo Tihv,
    bei mir ist der Dampf beim Dampfgaren teilweise zur Seite raus entwichen, statt brav oben Fleisch und Gemüse zu garen.
    Meine Repräsentantin hat mir erklärt, dass der Deckel in der Spülmaschine nur flach liegend gespült werden darf, weil er sich sonst verzieht und nicht mehr dicht schließt.
    Der neue Deckel ist jetzt dicht, alles wird gar und er wird nur noch von Hand gespült.
    Lieben Gruß
    Sabine
     
    #7
  8. 21.11.06
    Gandalfs_Lehrling
    Offline

    Gandalfs_Lehrling

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    hallo,

    ich kann auch nur empfehlen, es einmal mit der "anderen" seite der dichtung zu versuchen. bei mir hat es jedenfalls geklappt. einfach die dichtung mal anders herum einlegen.

    viel erfolg.
     
    #8
  9. 28.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Hallo,

    bei mir hat die Pieselei endlich ein Ende. Ich hab einen neuen Dichtungsring bekommen. Wenn man neuen und alten miteinander vergleicht, sieht man wie der alte abgenutzt war. Wenn ich mich richtig erinnere, war der Dichtungsring beim TM 21 richtiges Gummi.

    LG,
    Elli
     
    #9
  10. 05.05.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Hallo Ihr lieben,

    ist zwar schon ewig her, daß mich mein Deckel nervt, aaaaaaber ich hab's jetzt beim Kundenkochen mal meiner TR erzählt und:rolleyes: =D

    Gestern von Vorwerk einen neuen Deckel zugeschickt bekommen und der ist dicht!!! Keine Sauerei mehr in der Küche alles sauber, alles gut.
     
    #10
  11. 09.05.07
    sanne
    Offline

    sanne

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Hallo,
    ich hatte das Problem auch, immer wenn der Topfinhalt etwas flüssiger war und ich eine höhere Stufe wählte (ab Stufe 3) lief es aus dem Deckel. Eine neue Dichtung hat nichts gebracht. Erst als ich beim Kundendienst war und der komplette Deckel ausgetauscht wurde ist wieder alles ok.

    Gruß
    Sanne
     
    #11
  12. 30.05.07
    küchenchefin
    Offline

    küchenchefin Inaktiv

    AW: Deckel nicht Dicht?!


    Hallo, ich bin neu hier. Mich interessiert es sehr, bei wem genau ich hier aus dem Forum so eine (eigentlich brauche ich 2) Deckeldichtung für à 4,- Euro bestellen kann. Über eine Antwort würde ich mich unheimlich freuen, da mein Deckel auch total undicht ist und ständig alles überläuft. Das ärgert mich schon langsam :thinking_big: . küchenchefin
     
    #12
  13. 30.05.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Deckel nicht Dicht?!

    Hallo Küchenchefin,

    wenn du auf der Forum-Startseite nach unten scrollst, zeigt die Seite den Punkt Forum-Mitarbeiter.

    Auf dieser Seite auch nach unten scrollen und es werden dir die Repräsentantinnen angezeigt. Oder du gibst hier die ersten 3 Stellen (oder mehr) deiner Postleitzahl ein, dann meldet sich vielleicht auch jemand per PN bei dir.
     
    #13
  14. 28.01.10
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    ich habe die Suchfunktion benutzt;), denn dieses Thema ist z.Zt. bei mir bzw. meinen Eltern aktuell!!!
    Ich habe für deren 5jährigen Jaques eine neue Deckeldichtung schicken lassen - und es läuft immer noch raus!!!!:mad: Habe es gestern mit 3 verschiedenen Dichtungen probiert - immer das gleiche: an der rechten Einrastung lief es wie aus einem Wasserhahn mit 500-750 ml auf Stufe 6. Das darf doch nicht sein! Ich werde wohl auch zum Kundenservice fahren, evtl. muss es ein neuer Deckel sein.
     
    #14
  15. 14.02.10
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Andrea!

    Bist Du schon beim Kundendienst vorstellig geworden und bist schlauer bzw. Problem behoben?

    Bei meinem TM habe ich genau das gleiche Problem. Und er ist erst ein 3/4 Jahr alt und seine Einzelteile haben noch nie eine Spülmaschine gesehen.

    Wenn ich z.B. nach einem Varoma-Gericht den Topf spülen möchte (ca. 0,5 l Wasser, Tropfen Spüli, Stufe 6), läuft ein kleiner Bach links und rechts am Gehäuse herab. Deckel abnehmen und nochmals einrasten lassen, Dichtungsring kontrollieren oder auch andersherum reinklipsen, meist bleibt das Problem. Weitet sich der Ring evtl. bei dem Varomakochen und läßt dann wohl eher bei hohen Temperaturen die Flüssigkeit durch (ist nur so mein Laien-Denken :rolleyes: )?

    Danke für eine Info Deinerseits =D.

    LG,

    RiKa
     
    #15
  16. 18.02.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Hab jetzt meinen tm 31 seit oktober 2008! Kann das sein, daß sich nach dieser Zeit der Dichtungsring schon kaputt ist???
    Der Deckel wurde immer in der Spülmaschine gereinigt. Nicht Immer, aber zeitweise läuft Wasser oder Milch oder..... hinten raus und auf der rechten Seite raus. Wieso ist das nur auf einer Seite???
    Läuft das noch unter Garantie?? Oder muß ich zum Kundendienst?
    Soll ich vielleicht sowieso zum Kundendienst und den TM durchchecken lassen, bevor Garantie weg ist?? Wäre um eine Antwort dankbar!
     
    #16
  17. 19.02.10
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Hallo sunny,

    ein Dichtungsring ist ein Verschleissteil. Der nutzt sich halt mit der Zeit ab.
    Und da er sich nicht gleichmaessig abnutzt, laeuft es nur an einer Seite raus.
    Mein Tipp : bestell dir einen neuen und du hast wieder einen dichten Mixi.
     
    #17
  18. 19.02.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo Nepolein!

    Du bist aber früh wach...

    Naja, dann hilfts halt nix... Danke
     
    #18
  19. 19.02.10
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Hi Sunny,

    ja so ein Familienuntrenehmen startet frueh - bei uns um 5 Uhr.
    Erst mal nen Kaffee und die Neuigkeiten im WK lesen - Schulbrot machen und die Meute losschicken :)
     
    #19
  20. 19.02.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo nochmal!

    Ich hab mir auch vorgenommen um sechs aufzustehen, aber leider leider läßt mich mein Bett nicht raus **hihihi**

    Aber meine kleine hat ja auch zwischen 2-5 Uhr ´Schlafpausen´ des öfteren...
     
    #20

Diese Seite empfehlen