Deckel und Dichtungsring stinken

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von lady1983, 20.11.08.

  1. 20.11.08
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Hi ihr!

    Jetzt hab ich meinen TM nicht mal ne Woche und ärger mich über den Geruch von Deckel und Dichtungsring.
    Ich hab alles gemacht, was ich hier im Forum gefunden hab.
    Hab mir heut sogar Soda gekauft.... Aber nicht mal damit ging der Geruch ganz weg.
    Ich hab den Deckel und den Ring jetzt 2 Tage offen liegen....
    Mit Zitrone hab ichs probiert, mit Essig.

    Ich hab halt keinen Geschirrspüler, aber das kann doch nicht sein oder??

    Was ist dennw enn ich da drin, Zwiebeln oder Knoblauch schredder oder andünste fürs essen und dann noch ne leckere Nachspeise machen will, dann schmeckt doch alles danach.

    Bitte schmeisst mich mal mit hilfreichen Tips zu :-(

    Lg
    Lady
     
    #1
  2. 21.11.08
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    Hallo Lady,

    wonach riechen denn der Deckel und der Dichtungsring, also ich hatte das Problem nie.
    Nach dem Kochen fülle ich Wasser und einen Spritzer Spülmittel bis knapp über das Messer in den Topf. Dann Stufe 8-10, 5 Sek. rechts, 5 Sek. links, so dass das Spülwasser gegen den Dekel spritzt.
    Wenn der Topf sehr schmutzig ist, koche ich das Spüli auch schon mal ein, oder nehme einen halben Spülmaschienentab.


    LG Madita
     
    #2
  3. 21.11.08
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Nach Zwiebeln und Knoblauch und einem Hauch von Anis.
    Ich hatte eben Zwiebeln und Knoblauch angedünstet drin, für Spaghetti Bolognese .... und davor hatte ich für meine Mutter Anis gemahlen. All das rieche ich an Deckel und Dichtungsring und ich finds wirklich wirklich eklig!
     
    #3
  4. 21.11.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hi Lady,
    ich glaub du bist e bisle überempfindlich:eek:. Kann das sein?;)=D:rolleyes:
    Ich finde es ganz normal, das ein Kunststoffteil etwas nach riecht, was vorher gerade zubereitet wurde. Das geht doch mit der Zeit weg, wenn´s ordentlich gespült wird. Beispiel: Mach ich für Mittags Gulasch im TM - danach spülen per Hand - dann mach ich eine Panna Cotta usw. Bei mir hat noch eine Nachspeise nach Zwiebel oder Knobi oder Anis oder sonstwas geschmeckt, ganz im Ernst. Einige sind auch empfindlich was den neuen Varoma angeht. Beispiel Fischgeruch. Mach ich vorher Fisch im Varoma und spül ihn danach und koche dann Germknödel drin, schmecken die ganz bestimmt nicht nach Fisch=D
     
    #4
  5. 21.11.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Lady,

    angeregt durch deinen Beitrag habe ich auch gerade an meinem Deckel und der Dichtung gerochen. Du hast schon recht, er riecht auch noch etwas nach den Zwiebeln und dem Speck, vom letztens zubereiten Sauerkraut.
    Der Geruch oder Geschmack hat sich aber noch nie auf ein anderes Gericht übertragen. Ich spüle übrigens meinen gesamten TM immer sofort nach Gebrauch sorgfälltigst von Hand mit Spülmittel, nehme dabei immer das Messer heraus. Du kannst also beruhigt sein, der Geruch überträgt sich nicht auf die nachfolgenden Speisen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 21.11.08
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    Hallo Lady,

    kann mich Seepferdchen und Odenwälderin nur anschließen, der Geruch überträgt sich nicht beim Kochen. Trotz dem noch ein Tipp, wenn Du z.B. noch mal Anis mahlst.
    In solchen Fällen einfach ein Stück Klarsichtfolie zwischen Topf und Deckel klemmen, dann bleibt der Deckel schön sauber und nimmt keinen Geruch an.

    LG Madita
     
    #6
  7. 21.11.08
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Ja, doch ich bin sehr empfindlich. Aber ich bin schon etwas beruhigt, das sich der Geruch nicht überträgt.
    Hab heute Pfannkuchenteig drin gemacht, und die Pfannkuchen haben nicht danach geschmeckt und der Geruch ist jetzt auch etwas besser....

    lg
    Lady
     
    #7

Diese Seite empfehlen