Deckel undicht - ist der "Vitamix" eine Alternative?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Nati55, 18.03.13.

  1. 18.03.13
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Hexleins,

    seit einigen Wochen bin ich auf grüne Smoothies umgestiegen. Klappt auch ganz gut mit dem TM31, allerdings fließt bei Stufe 7-10 die Flüssigkeit aus dem Deckel, was eigentlich nicht sein dürfte:-(. Auch beim Reinigen auf hoher Stufe läuft der Topf aus. Habe mir jetzt als Ersthilfe mal die neue Dichtung bestellt.

    Kennt Ihr das Problem auch und wie habt Ihr es gelöst?

    Alternativ überlege ich mir ernsthaft die Anschaffung eines "Vitamix", obwohl dieser "Nur"mixer einen wahrhaft stolzen Preis hat. Kennt sich jemand mit diesem Teil aus und kann mir darüber hinaus sagen, ob dieser Hochleistungsmixer in punkto "Smoothies" ein deutlich besseres Ergebnis liefert als mein geliebter TM?

    Wäre für Erfahrungsberichte sehr dankbar!
     
    #1
  2. 18.03.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Renate,

    Ich denke mit einer neuen Dichtung müsste Dein Problem gelöst sein.

    Wir haben letztens auch mal einen solchen grünen Smoothie probiert. Ich war angenehm überrascht. Was machst Du denn da alles so rein?
     
    #2
  3. 18.03.13
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Renate,

    ich hatte das Problem mit dem undichten Deckel auch. Aber seit ich die neue Dichtung habe ist wieder alles ok!
     
    #3
  4. 18.03.13
    BeateXYZ
    Offline

    BeateXYZ

    Hallo Renate,

    ich glaub auch, dass Dein Mixi nur einen neuen Dichtungsring benötigt und dann wieder zuverlässig und ohne Sauerei grüne Smoothies mixt.

    LG, Beate
     
    #4
  5. 18.03.13
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo,

    danke für eure Antworten. Wäre ja klasse, wenn die neue Dichtung Abhilfe schaffen könnte!

    @wrigda, an Obst habe ich bisher probiert: Banane, Apfel, Orange, Mango, Pflaume, Kiwi, Birne und (gefrorene) Kirschen.
    Blattgemüse: Spinat, Mangold, Feldsalat, Stangensellerie, Rukkola, alle Arten Blattsalat, Kohlrabi-, Radieschen- und Karottengrün.

    An die "grünen" Blattbestandteile habe ich mich schrittweise bis zum jetzigen Verhältnis 1:1 herangetastet. Alle Mischungen, die mir etwas zu bitter waren, konnte ich mit einer halben Banane "neutralisieren".

    Geschmeckt hat bisher alles! Sobald wir endlich Frühling haben werde ich mich auch an Giersch, Brennessel und sonstige Wildkräuter wagen.

    Bleibt noch die Frage, ist der Vitamix unserem TM in Sachen cremiger Konsistenz wirklich überlegen, kann hier jemand aus Erfahrung berichten?
     
    #5
  6. 18.03.13
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo,

    bei mir war's auch so: Beim Hochstellen suppte mein Thermomix auch aus dem Deckel heraus. Ich hatte sogar noch die alte Dichtung. Ich habe mir auch sofort einen neuen Dichtungsring bestellt und das Problem war behoben.
     
    #6
  7. 18.03.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Renate,

    also ich weiß nicht recht, ob der Vitamix unserem Mixi da überlegen ist. Und selbst wenn die Smoothies etwas cremiger werden, würde mich der Preis für einen einfachen Standmixer doch abschrecken. Aber vielleicht weiß jemand anderes mehr.
     
    #7
  8. 18.03.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo zusammen,
    im Internet habe ich gelesen, dass der Vitamix bis zu 37.000 Umdrehungen hat... Meine Freundin hat ihn, sie ist begeistert... Allerdings kann er halt nicht so viel wie unser TM...
     
    #8
  9. 24.03.13
    Jerrily
    Offline

    Jerrily

    Ich habe jetzt auch ganz plötzlich das Problem, dass beim Schleudern Wasser oben austritt und den Rand runterläuft.

    Ich habe den TM jetzt 4 Jahre und er ist ständig in Gebrauch. Ist mit Dichtingsring der schwarze Ring im Deckel gemeint?
     
    #9
  10. 24.03.13
    meia
    Offline

    meia

    Hallo miteinander,
    das Problem habe ich auch manchmal, dass Flüssigkeit beim Deckel rausspritzt. Ich habe aber für mich schon festgestellt, dass ich dann den Dichtungsring (schwarzer Ring im Deckel) nicht 3x hab einrasten lassen (Gebrauchsanleitung Seite 15). Könnte auch noch eine Ursache Eures herausspritzens sein.
    Viel Glück
    meia
     
    #10
  11. 24.03.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    die Undichtigkeit ist ja jetzt wohl kein Thema mehr, dank neuer Dichtung.
    Die Cremigkeit ist immer einer Sache der Zutaten (wenn keine Masse da ist, kann auch nichts cremig werden) und abhängig von der Drehzahl. Mein Tipp: immer langsam hochschalten, nicht gleich auf Turbo. So erwischt man alles von Anfang an und kann die Cremigkeit eher erzielen.
    Vom Geschmack her können mich die grünen Smoothies nicht überzeugen aber die Konsistenz finde ich optimal. Vor allem, wenn man schon einen TM hat - da würde ich mir doch keinen zusätzlichen Mixer kaufen:rolleyes: Sondern so lange experimentieren, bis es so ist, wie ich es haben will.
     
    #11
  12. 24.03.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Jerrily,

    genau dieser Ring ist gemeint. Hast Du ihn in den vier Jahren noch nie getauscht? Dann liegt es mit Sicherheit daran.

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo Andrea,

    wie lange lässt Du den Mixi denn laufen. Ich glaube beim letzten Mal (war aber auch mein erster Versuch) war es nicht lange genug. Ich hatte noch Stücke drin.
     
    #12
  13. 24.03.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    wie schon gesagt, mein geschmack sind sie nicht, deshalb habe ich nicht viel Smoothie-Erfahrung - aber Thermomix-Erfahrung!!
    also ich würde auf Stufe 6 beginnen und in 30Sek./1Min.-Schritten stufenweise bis Stufe 10 hochdrehen. Kann mehrere Minuten dauern, je nach Inhalt und Menge.
     
    #13
  14. 26.03.13
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo,
    ich mache auch viele Smoothies, so z.B. 1 Banane, 1 Orange, 1 Zitrone, 1 Hand voll Baby-Spinat oder andere grüne Wiese ;), 1 ELHonig, 250 g Apfelsaft, 200 g Wasser. Das dann langsam auf Stufe 8 hochdrehen und ca. 1 min mixen, so wird es für mich perfekt.

    Und den schwarzen Dichtungsring gibt es schon lange nicht mehr. Jetzt hat er Silikon oben und unten, da ist er sehr dicht. Allerdings ist der Dichtungsring ein Verschleißteil und sollte so aller 2 Jahre getauscht werden.
     
    #14
  15. 10.04.13
    Nati55
    Offline

    Nati55

    Hallo Hexleins,

    kurzes Update zum ersten Beitrag: Die Sendung der bestellten Dichtungsringe schlug leider fehl, das Päckchen ging auf dem Transport verloren:mad:. Auch die Nachforschung über DHL, UPS, sowie über Vorwerk war erfolglos. Positiver Aspekt war allerdings, dass Vorwerk anstandslos eine zweite Lieferung auf den Weg schickte und ausdrücklich auf Bezahlung der zweiten Lieferung verzichtete *freu*. Nach zwei Wochen wurde Paket Nummer 1 und eine weitere Woche später Paket Nr. 2 doch noch geliefert:prayer:.

    Jetzt kann ich mixen auf Teufel komm raus:)!
     
    #15
  16. 10.04.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo wrigda,
    nach dem ich deinen Tipp gelesen hab, bestellte ich sofort eine neue Deckeldichtung. Ich freute mich rießig, dass ich nun diese Sauerei nicht mehr hab, wenn ich auf Stufe 8 oder mal Turbo schalte.... Fehlgeschlagen:crybaby:
    Ich verstehe das nicht. Mir läuft ständig die Soße raus... Mach ich halb voll mit Spülmittel, geht es über bei Stufe 5 mit kurz Turbo. Mach ich fast voll und schalte auf Stufe 3, genauso. Kann mir jemand helfen?
     
    #16
  17. 11.04.13
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Huhu, ich mache immer nur Wasser in den Topf bis kurz überm Messer, kleiner Spritzer Spüli rein und auf Stufe 6 spülen - runter auf Null und mit Linkslauf wieder hoch auf 6. Und das im Wechsel so eine Minute und sauber isser mein Schatzi;). Kalte Flüssigkeiten/Smoothies dreh ich langsam hoch bis Stufe 8-10, mir ist mit dem neuen Dichtring (den ich jetzt auch schon 1/2 Jahr hab) glücklicherweise noch nie was übergeschwappt...
     
    #17
  18. 11.04.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    zwischenzeitlich mache ich richtig viele Smoothies. Ich mixe eine Minute, wobei ich die letzten 20 Sekunden auf zehn mixe. Zum Glück ist mir noch nie etwas raus gesuppt.
     
    #18
  19. 31.08.13
    Umeboshi
    Offline

    Umeboshi

    Hallo,
    ich habe einen Vitamix in der Küche stehen. Beim Kauf hatte ich mich bewußt für einen Vitamix und erst einmal gegen einen TM entschieden, weil ich vornehmlich grüne Smoothies machen wollte. Ich habe den Kauf nicht bereut, selbst wenn nun auch ein 'alter' TM 21 bei mir Einzug gehalten hat. Für Smoothies finde ich ihn genial. Er hat einfach noch einige Umdrehungen mehr als der TM auf Lager. Ob sich der Preis rechnet, wenn ein funktionierender TM da steht, und ob der geschmackliche Unterschied für Dich wirklich so groß ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Liebe Grüße Ume
     
    #19
  20. 01.01.14
    kathiella
    Offline

    kathiella

    Ich habe nach langem Überlegen jetzt einen Vitamix gekauft, weil ich viele Smoothies trinke und der TM die einfach nicht smooth genug hinkriegt. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die 37tsd Umdrehungen machen den Unterschied. Viel kremiger und ich muss meine Smoothies nicht mehr kauen. Außerdem kriegt er wirklich alles klein, z.B. Avocadokerne (!))allerdings möchte ich den TM auch nicht missen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen