Deckel

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von Antonie, 19.06.02.

  1. 19.06.02
    Antonie
    Offline

    Antonie Inaktiv

    Warum ist die Deckelinnenseite in Fächer aufgeteilt - wäre sie glatt ginge das Putzen schneller.

    Viele Grüße
    Antonie
     
    #1
  2. 19.06.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hi,

    diese "Querstreben" machen den Deckel wahrscheinlich sehr stabil. Wenn man einen vollgeladenen Varome daraufstellt, muss er das ja auch sein.

    Aber zur Reinigung waere ein glatter Deckel sicherlich einfacher. Vielleicht sollte man die Ingenieure mal einen Monat lang verschmutzte Deckel reinigen lassen. Das waere bestimmt eine gute Motivation eine bessere Loesung zu finden :lol: .

    Ciao

    Sacha
     
    #2
  3. 20.06.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Guten Morgen!

    Die Unterteilungen sind dafür da, dass der Milchschaum stabil wird. Er wird steifer, wenn er beim Aufschlagen an einen Widerstand schlägt. Wäre der Deckel eben, würde der Schaum "daran vorbei rauschen". :roll:

    Fragt mich nicht warum, aber das war die Antwort meiner Repräsentantin, als ich sie bei der Vorführung danach fragte.

    Gruß und einen schönen Tag,
    Clara12
     
    #3
  4. 20.06.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hallo Clara12,
    die Antwort Deiner Repräsentantin muss einem auch erst mal einfallen.... :lol:
    Aber mit der speziellen Thermomix-Bürste geht die Reinigung vom Deckel eigentlich recht einfach.
    Schöner Gruss und: hast Du IHN jetzt endlich bekommen??????
    Lillimonster :wink:
     
    #4
  5. 20.06.02
    Clara12
    Offline

    Clara12


    Hallo Lillimonster,

    *Heul* Nein, ich warte und warte und warte! Am kommenden Mittwoch sind 14 Tage rum, da sollte er spätestens da sein. Ich bin wirklich schon ganz kribbelig, ersteigere bei eBay lauter neue Rezepte und durchstreife das Internet nach Anregungen. Besonders schlimm ist, dass sooo viele Leute einen haben und mir vorschwärmen, wie toll er ist, nur ich sitze noch "auf dem Trockenen". =D Aber bald!!!

    Lieben Gruß,
    Clara12 :p
     
    #5
  6. 20.06.02
    Sanne W.
    Offline

    Sanne W.

    Hallo Clara,

    das dauert aber wirklich lange. Ich hatte meinen noch nicht einmal eine Woche nach der Bestellung bekommen, und das in der Weihnachtszeit.
    Ich kann deine Ungeduld verstehen.

    Gruß Sanne
     
    #6
  7. 20.06.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Liebe Clara12,
    menschenskinder 14 Tage sind ja eine Ewigkeit. :cry: Frag doch nochmal bei Deiner Repräsentantin nach. Ich hatte ihn auch in weniger als 1 Woche.
    Hoffentlich kommt er noch vor dem Wochenende.....
    schönen Gruss vom
    Lillimonster
     
    #7
  8. 20.06.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Sanne, hallo Lillimonster,

    meine Repräsentantin sagte, die Lieferdauer liege zwischen 10 und 14 Tagen. Ich hätte auch per Express liefern lassen können, wollte aber die 13 € Aufpreis nicht bezahlen. :roll:

    *Lach* Sobald er da ist, werde ich sicherlich nur noch in der Küche stehen, wenn Ihr also nichts mehr von mir lest, ist er da. :p

    Lieben Gruß,
    Clara12
     
    #8
  9. 21.06.02
    martrix
    Offline

    martrix Inaktiv

    Ist eigentlich ganz eifach die Antwort - WELLENBRECHER 8-)
    Hast Du schon mal einfach ca 1,5l Wasser mit Stufe 6+ probiert?
    Spritzt nicht raus! Und warum? Da der Deckel Lamellen hat, die als Wellenbrecher funktionieren...
    :wink:
     
    #9
  10. 24.06.02
    Antonie
    Offline

    Antonie Inaktiv

    Hört sich logisch an.
    Danke
    Toni
     
    #10
  11. 24.06.02
    Andrea
    Online

    Andrea Sponsor

    Club-Heft "Finessen"

    Hier ist zwar der "alternative" Thermomix-Club, doch als Thermomix-Beraterin und als Kochkurs-Leiterin bin ich natürlich im Club-Thermomix. Im letzten Heft, das gerade verschickt wurde, ist genau das ein Thema, das ein Fachmann erklärt: Wellenbrecher ist genau die richtige Umschreibung, damit nix rausspritzt! Und mit der Bürste kriegt man den Deckel wirklich wieder toll sauber. Oder in der Spülmaschine ohne Dichtung.
    :p :p :p
    Andrea
     
    #11
  12. 27.07.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Seit ich meine Thermomix habe, stehe ich also tatsächlich fast ausschließlich in der Küche!
    Zu euren Beiträgen muss ich einige (vielleicht etwas doofe?) Fragen stellen:
    - bei mir spritzt aber gelegentlich schon mal was raus...
    - was ist das für eine spezielle Bürste??? Ich stehe nämlich immer ziemlich lange da und schrubbe, und schrubbe, und schrubbe...

    Grüßle
    Ella
     
    #12
  13. 27.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Ella,
    ich habe meine Bürste (sieht aus wie eine kleine Klobürste) bei Ebay ersteigert. Mit der Bürste geht das Säubern super schnell.


    Liebe Grüße von Petra :lol:
     
    #13
  14. 29.07.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Spülbürste

    Hallo Petra,

    vielen Dank für den Tip, ich werde gleich mal nachschauen! :-O
    Andrea verkauft aber auch welche, habe ich vorher gelesen. 8-)

    Viele Grüße von der Alb

    Ella
     
    #14
  15. 02.08.02
    venni
    Offline

    venni

    Hallöchen!

    Ich benutze für die Reinigung meines James eine ganz normale Spülbürste gabs für 1 € im Doppelpack (wo wir ja alle immer so am sparen sind :wink: ). Geht superschnell und ist absolut wirkungsvoll. Bei Brotteigen, die hartnäckiger sind, geb ich einfach einen Tropfen Spüli in den Topf, spüle kräftig mit Wasser nach und lasse anschließend ein Küchenhandtuch auf Stufe 1 grad mal zwei Sekunden "durchlaufen" und *schwubbs* da strahlt der James :lol:
     
    #15
  16. 02.08.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :roll:
    Hallo Venni.. das mit dem "Küchenhandtuch" hört sich gar so an, als ob man unseren James auch zum Wäsche waschen nutzen könnte.. :lol:
    Spaß bei Seite hört sich gut an,werd ich auch versuchen.
    Grüßle,Biwi
     
    #16
  17. 02.08.02
    venni
    Offline

    venni

    huhu Biwi!

    Weiss der Geier, was unser James noch so alles kann, von dem wir nur noch überhaupt nichts ahnen :lol:

    irgendwann begrüßt er uns vielleicht noch mit einem "guten Morgen Liebling, was kann ich heute für dich tun*schnurrrr*"
    :lol: :p :lol:
     
    #17
  18. 03.08.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Venni,

    das mit dem Küchenhandtuch ist ja genial, wenn das wirklich funktioniert. Das werde ich nach meinem nächsten Teig ausprobieren.
    Vielen Dank für den Tipp! :roll:

    Man lernt halt nie aus!!!!!!

    :oops:
    Grüßle von Petra
     
    #18
  19. 03.08.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Das probier ich auch aus! =D
     
    #19
  20. 03.08.02
    venni
    Offline

    venni

    Hallöle ihr Lieben!

    also, nicht, dass wir uns falsch verstanden haben*g* ich schütte das Wasser natürlich aus! Das mit dem Küchenhandtuch mache ich, um den James nach dem ganzen Wasser "trocken zu rubbeln" ohne mich eventuell am Messer zu schneiden. Das Spüli und die Bürste schaffen den Teig schon von ganz alleine. Also viel Spaß beim ausprobieren :wink:
     
    #20

Diese Seite empfehlen