Der Edeka/Rewe-Check

Dieses Thema im Forum "Medien und Kultur" wurde erstellt von ninin2000, 08.01.13.

  1. 08.01.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    habt ihr die Sendung "Der Edeka/Rewe-Check" gestern Abend in der ARD gesehen?
    Ich fand sie sehr interessant.
     
    #1
  2. 08.01.13
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Renate!
    Im Anschluß kam die passende Diskusionsrunde dazu
    hartaberfair
     
    #2
  3. 08.01.13
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Renate,

    ja, ich habs auch gesehen! Interessant war es auf jeden Fall, aber ich war erstaunt, das REWE und Edeka als so hochwertig angesehen werden. Das war mir bisher völlig entgangen... :rolleyes: Vor Ort haben wir einen REWE, in dem ich auch regelmäßig einkaufe.
     
    #3
  4. 08.01.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    hochwertig sind da vor allem die Preise
     
    #4
  5. 08.01.13
    karndt
    Offline

    karndt

    Für den zweiten Teil "hartaberfair" war ich zu müde, aber über die Ergebnisse war ich auch ein wenig überrascht, denn ich kaufe gerne beim Aldi, Lidl und Edeka ein und hatte bislang bei unserem Edeka-Laden keine solchen Beanstandungen.
     
    #5
  6. 08.01.13
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Es kommt ja auch immer darauf an, wie ein Laden geführt wird. Er kann nur so gut sein, wie die Leute, die darin arbeiten.
     
    #6
  7. 08.01.13
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    genau so isses, Gabi!

    Ich finde, es gibt auch innerhalb der einzelnen Ketten grosse Unterschiede.
     
    #7
  8. 08.01.13
    Quitte
    Offline

    Quitte

    Da kann ich nur zustimmen. In unserem Ort gibt es z.B. mehrere Aldis und die waren früher total unterschiedlich. Der eine aufgeräumt und sauber. Leere Packungen wurden weggeräumt - es machte Spaß dort einzukaufen. Im anderen stapelte sich immer irgendwas im Weg, die Joghurt lagen kreuz und quer durcheinander, beim Salat sah es schlimm aus.
    Das liegt für mich zum einen an der Marktleitung - die eine schaut auf so was - der anderen ist es egal. Es kann zum Teil aber auch an der Kundschaft liegen. Was man sich in der Großstadt traut, dafür würde man "auf dem Ort" ganz schön böse angekuckt werden - wenn z.B. x-Packungen auf dem Wühltisch aufgerissen und durcheinander geworfen werden oder ein Vielleicht-Kunde unbedingt aus der untersten Palette einen Pudding rauskramen muss und alle anderen durcheinander wirft - unmöglich.
     
    #8
  9. 08.01.13
    engels-augen
    Offline

    engels-augen

    Hallo,

    das ist in der Tat war, es kommt auch immer ein wenig drauf an, welches Klientel da einkaufen geht. In der nächst größeren Stadt bei uns gibt es auch mehrere Filialen und man weiß genau, wo die "städtischen Brennpunkte" sind und diese Filialen sind meist etwas ungepflegter.
    Mir fällt das auch immer auf, wenn ich in Supermärkte (Aldi,Lidl, oder ähnl.) in direkten Stadtlage einkaufe (im Urlaub auch schon mal in größeren Städten Berlin, Hamburg usw). Die sind wesentlich unaufgeräumter und meines Erachtens unsauberer. Da gehen aber auch am
    Tag ein paar mehr Leute durch als bei uns (eher ländlich).

    Gruß Andrea

    Gruß Andrea
     
    #9
  10. 08.01.13
    boomer01
    Offline

    boomer01 boomer01

    Hallo,

    bei uns im Ort gibt es nur Aldi und REWE. Ich kaufe bei REWE ein, der sehr gut geführt ist, man freundlich bedient wird, Bestellungen immer zuverlässig ausgeführt werden und man das Gefühl hat, ein gern gesehener Kunde zu sein. Auch ohne den Markt-Check habe ich festgestellt, dass es keine marginalen Preisunterschiede zwischen REWE und Aldi gibt, wenn man z.B. beim REWE die Ja-Produkte wählt. Wegen der geringeren Auswahl gehe ich ganz selten zum Aldi, meist nur, wenn dort irgendwelche Angebote laufen.
    Die Diskussionsrunde bei Hart aber fair war m.E. ziemlich nervig. Eine Tusnelda verlangte z.B. umfassendere Informationen auf den Verpackungen, hatte aber keine Zeit, sich an einer Wurst-/Fleischtheke anzustellen. Zeit zum Lesen hat sie aber offensichtlich bei diesem Begehren :). Bei dem abschließenden Test, welches Schweinefilet vom Bio-Laden oder aus dem Supermarkt ist, lagen seltsamer Weise die Supermarkt-Befürworter/Vertreter vorne, während die "Gegner" voll daneben lagen, u.a. auch ein 1-Sterne-Koch :)
    Interessant war auch, von einem "Schinken-Produzenten" und bei der Film-Reportage zu hören, dass z.B. ein und derselbe Schinken sowohl an der Wursttheke als auch verpackt angeboten wird, allerdings zu unterschiedlichen Preisen. Die Befragten befanden aber den von der Wursttheke "viieel leckerer". Tja, manchmal glauben wir Kunden ja auch das, was wir sehen wollen :)
     
    #10
  11. 14.01.13
    KesseClara
    Offline

    KesseClara Inaktiv

    Ich gehe eigentlich nur gern zu Edeka oder REWE weil die immer irgendwie aufgeräumter aussehen, als Aldi und so, wobei der Aldi bei mir in der Nähe sich langsam mausert. Man fühlt sich einfach gleich viel wohler und das lästige einkaufen bringt mehr spaß, wenn alles sauber, das Gemüse gestapelt ist und so. Aber REWE und Edeka sind ja auch Supermärkte und keine Discounter wie Aldi... Ständig bei Edeka oder Rewe könnte ich aber nicht einkaufen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen