Der Mixtopf wird wieder wie neu, wenn man...

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Lanky, 16.01.06.

  1. 16.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    ... eine oder zwei Gebissreinigungstabletten (!!!) reingibt und ihn bis zum Rand mit heißem Wasser (aus der Leitung reicht) füllt und ihn einige Zeit stehen lässt. Natürlich sollte er vorher grob von allen Lebensmittelresten befreit worden sein. Es lösen sich selbst hartnäckigste Verfärbungen unten am Boden, wenn z. B. mal etwas eingebrannt sein sollte. Auch die Schlieren, die im Geschirrspüler entstehen, verschwinden wieder.

    Da ich den Tip mit der Suchfunktion nicht finden konnte, gehe ich davon aus, dass er noch nicht gepostet wurde.

    Oder ihr wusstet das alle ohnehin schon :cry:

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #1
  2. 16.01.06
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo Jasmin,

    daß man mit Gebissreiniger einiges sauber bekommt weiß ich. Habe aber noch nie darüber nachgedacht sie auch für den TM anzuwenden (vielleicht weil ich die Tabletten über Nacht einwirken lasse).

    Wie lange lässt du sie wirken?
     
    #2
  3. 16.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Ich lasse sie so ca. 1/2 - 1 Stunde wirken, je nach dem. Man kann die Prozedur ja ab und zu mal machen und ihn dann auch wirklich mal über Nacht stehen lassen.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #3
  4. 16.01.06
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo,

    wenn das schon reicht ist es ja okay, dachte dass die Tabletten da noch nicht wirken. Probiere ich auch mal aus.
     
    #4
  5. 16.01.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    ich reinigen meinen Mixtopf, wenn er Verfärbungen hat, mit Klarspüler. Das funktioniert prima ohne Kraftaufwand und Wartezeit.

    Die Tabletten brauch ich für die Thermoskanne ....
     
    #5
  6. 16.01.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Und ich brauch sie dafür, wofür sie gedacht sind. :lol: :lol: :lol:
     
    #6
  7. 16.01.06
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    @ Dorilys
    [​IMG]

    Ich kugle mich immer noch!
     
    #7
  8. 16.01.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo, ich überlege grade, was ich dann mit den restlichen Tabletten machen soll...So ne 64 er Packung im Schrank , das hält ne Weile!Aber die Idee ist nicht schlecht.Sind die Tabs eigentlich günstiger als Spülmaschinenreiniger?Irgendwo hab ich mal gelesen, daß es auch mit Backpulver gehen soll, habs aber nicht getestet.
    Gruß meli
    PS=Dorilys, das gibt mir jetzt zu denken...
     
    #8
  9. 16.01.06
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Meli,

    ich nehme die Gebissreiniger-Tabs einmal pro Woche um die Zahnbürsten zu reinigen. Einfach im Becher auflösen und die Zahnbürsten (kopfüber natürlich) reinstellen und einige Zeit (ca. 2 -3 Stunden) drin lassen.
    Das ist besonders empfehlenswert, wenn man eine Halsentzündung hat, da man sich selbst immer wieder über die Zahnbürste anstecken kann, weil sich die Bakterien bis zu 20 Stunden zwischen den Borsten halten können. Aus dem Grund soll man auch 2 Zahnbürsten in Gebrauch haben - eine für morgens - eine für abends (nach ca. 24 Stunden sind die Bakterien dann abgestorben) Diese Tipps stammen von meinem Zahnarzt :)

    LG
    Pebbels
     
    #9
  10. 16.01.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Pebbels, ich habe letzte Woche im DM-Markt Tabs für die Zahnbürste geschenkt bekommen, hielt es für einen Scherz..Aber so gesehen ist die Idee nicht verkehrt. Darauf muß man kommen.Und die Tabs stehen dann nicht ewig rum. Danke für den tipp!Wieder was gelernt. Dann muß ich mir doch welche besorgen.
    Gruß Meli
     
    #10
  11. 16.01.06
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Peppels,

    das habe ich auch noch nicht gewußt !! :-O
    Hier lernt man doch immer wieder was dazu =D

    Übrigens habe ich auch Gebissreiniger zu Hause. Meine Zähne brauchen Sie noch nicht, aber es schadet nicht diese auch ab und zu über Nachts ins Klo zu werfen. Die soll dann auch hinten reinigen wo die Bürste nicht hinkommt.
     
    #11
  12. 16.01.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hi, Meli, :lol:

    meine Adresse bekommst Du für solche Überlegungen nicht! :-(

    Und meine Zahnbürste (brauche ich auch noch, nicht alles kommt in dieses Töpfchen, ein Teil ist noch Natur) kommt einmal im Monat in die Spülmaschine. :p :wink:

    Lacht Ihr nur!!!
     
    #12
  13. 16.01.06
    Creatina
    Offline

    Creatina

    Hallo Mädels!

    Ich habe die Taps auch im Haus, allerdings auch nur zum "Zweckentfremden" - für Kaffeekanne, Vasen, Flaschen, WC... :finga:

    Gruß Tina
     
    #13
  14. 16.01.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Reni, ich sehe schon , ich brauch ne Großpackung!Auf die Idee mit dem Klo muß man aber auch kommen!
    Hallo Dorilys, das habe ich nicht ganz kapiert-soll ich dir beim Zähneputzen helfen??Ich weiß nicht mal, wo das Rhein-Lahn-Eck ist...Erdkunde mangelhaft.Klär mich bitte auf, ich will nicht dumm sterben!
    Gruß an alle, was immer ihr mit den Tabs auch anstellt...
     
    #14
  15. 16.01.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo Emilia!

    Danke für diesen Tip! Den kannte ich noch gar nicht. Habe das heute abend probiert und bin begeistert! Klarspüler rein, Wasser dazu, kurz mit der Bürste durch, ausspülen, fertig, Glanz! Klasse!
     
    #15
  16. 17.01.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo, Meli, =D

    das Rhein-Lahn-Eck ist da, wo die Lahn in den Rhein fließt (südlich von Koblenz). :rolleyes:

    Und bei Deiner Bemerkung mit den Tabs habe ich gedacht, Du hättest zu viele davon und wolltest sie an mich loswerden. :finga:
     
    #16
  17. 17.01.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hi Schwubbel,

    freut mich! ich nehm ihn meistens pur auf einen Lappen. Da brauch ich weniger und habs konzentrierter. So oder so: Klarspüler ist ein Superreiniger für starke Verschmutzungen und Kalkränder. Probier mal die Spüle damit zu putzen! Die sieht hinterher aus wie neu!
     
    #17
  18. 17.01.06
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Schmuck kann man auch mit diesen Gebissreiniger-Tabs
    reinigen. Also Gold- und Silberschmuck!

    Ihr seht selbst, so 'ne Packung löst sich buchstäblich, in
    Null Komma Nix auf.

    Gr.

    Wuddel
     
    #18
  19. 17.01.06
    Engelchen
    Offline

    Engelchen Koch u. Kesselsüchtig

    Hallööööchen zusammen, :lol:
    Ich benutze nach jedem Spülen ein bischen Essig essenz damit klappts auch und ich habe erst garkeine großartigen Ablagerungen.Er sieht aus wie neu und ich benutze ihn jeden Tag.
    Liebe Grüße Engelchen
     
    #19
  20. 17.01.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hi ihr,

    da kann man mal sehen, für was wir die Gebissreinigungstabletten alles brauchen können... wenn mal Not am Mann ist, wird uns wohl die "Seniorenfront" ans Fell gehen... lol :lol:

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #20

Diese Seite empfehlen