Der softeste und zarteste Hefeteig

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von süsse, 12.02.12.

  1. 12.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo ihr Lieben,:phier ist ein Rezept was ich erst seit einem1/2 Jahr habe,und es nur Sonntags backe ,weil sich schon alle drauf freuen,

    es ist ein Hefeteig, eigentlich nichts besonderes...bis auf ,dass der so soft und zart ist und der beste Hefeteig ist den ich bis jetzt hatte.

    Ihr könnt mir glauben, daß ich schon viele ausprobiert habe.. genau wie ihr auch und jeder hat so seinen Lieblingshefeteig. Einige waren richtig gut, bis ich dieses Rezept bekam ,meine Familie möchte nur diesen...jeder der ihn probiert hat war begeistert so wie wir auch...da ich ihn heute wieder gebacken hab und mein Mann nicht mehr aus dem schwärmen kam und meinte "stell doch unseren Hefeteig rein"...hahaha "unseren Hefeteig", mein Man, der macht ja garnichts, er fragt nur "wie lange braucht der denn noch, Schatz?" so jetzt hab ich genug erzählt hier kommt das Rezept von dem ich hoffe das ihr auch so begeisert seid.


    350 gr Mehl Typ 550er ( ich habe Heute das Edeka Mehl 405 Weizenmehl da steht Profi-Back-Qualität drauf und bin total begeistert

    150 ml lauwarme Milch

    1/2 Würfel frische Hefe

    3 EL Zucker

    2 EL Margarine Zimmerwarm

    gute Prise Salz

    1 Ei(M)
    1 EI verschlagen zum bestreichen


    Milch, Hefe und Zucker verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat

    Mehl, Salz mischen Ei dazu und alles verkneten bis ein Kloss sich bildet, nicht zu Ende kneten

    dann 2 EL Margarine dazu und 10 Minuten kneten bis ein softer glatter Teig entsteht und die Margarine komplett verknetet ist....bitte nehmt
    Margarine ihr werdet begeistert sein ...hab auch immer nur Butter genommen aber die Margarine macht den Teig super soft das kennen bestimmt viele von euch.

    Teig abdecken und 30 Min gehen lassen ,ich decke in immer mit Müllbeutel.ab....natürlich mit einem sauberen.

    danach den Teig mit Faust leicht runter drücken und rausnehmen + ausrollen + oben einschneiden,

    siehe meine Bilder da zeig ich es schrittweise

    belegen könnt ihr den Teig womit ihr wollt...Z.B.Nussfülle,Mohnfülle oder so wie ich mit Nutella und Neutral.

    Teig aufrollen auf Backblech und 30 Min gehen lassen, danach mit verschlagenem Ei bestreichen und bei 180 Grad Ober-Unterhitze 15-20 Min backen.

    Stäbchenprobe........Höhrnchen und gerollte Brötchen werden mit diesem Teig besonders zart und soft.

    Es ist wichtig die Margarine erst zum Schluß unter zukneten....natürlich könnt ihr auch Butter nehmen.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #1
  2. 12.02.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Slava,
    hab den Hefeteig schon mal abgespeichert , bei nächster Gelegenheit wird er ausprobiert.
    Es sieht ganz toll aus!
    Schönen Sonntag
    Zuckerpuppe
     
    #2
  3. 12.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Zuckerpuppe,

    danke, dass ist lieb von Dir...hoffe dass er euch auch so gut schmeckt wie uns.....bin gerade am verzweifeln...versuche ein neues Rezept einzustellen

    aber mein Lepi spinnt...schreibe einpaar Sätze und auf einmal ist alles geschriebene weg....werde es gleich noch einmal versuchen.

    Auch dir einen schönen Sonntag:p

    Gruss Slava
     
    #3
  4. 12.02.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Slava... die Form ist ja auch mal interessant... mal was anderes als Zopf... super ;)
     
    #4
  5. 12.02.12
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Slava,

    das sieht ja toll aus, super Idee. Habe gerade einen anderen gebacken, nächstesmal mache ich dein Rezept.:p
     
    #5
  6. 12.02.12
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    Hallo Slava,

    vielen Dank für die Idee mit dem "eingeschnittenen Teig", schaut wirklich mal ganz anders aus! Ich probiere Dein Rezept bald mal aus!!

    LG Angela
     
    #6
  7. 12.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Pedi,

    danke, das Muster kenne ich schon lange von unserer Oma-Diene....habe es hier noch nicht gesehen, deswegen Heute dieses Muster und nicht
    wieder als Zopf....kann doch jeder..*Lach*.

    Auch die einen schönen Sonntag

    Gruss Slava
     
    #7
  8. 12.02.12
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Slava,

    sieht echt toll aus.
    Hast du alles von Hand geknetet?
    Werde ich bald mal testen und berichten.
     
    #8
  9. 12.02.12
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Slava!

    Ich scheue Margarine immer, weil ich z.B. bei den Weihnachtsplätzchen finde, dass die trockener sind als mit Butter. Aber wenn ihr sooo begeistert seid davon, muss ich doch mal mit Margarine probieren.
    Knetest du den von Hand oder mit dem TM?
     
    #9
  10. 12.02.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Slava,
    tolles Muster - genial einfach - aber superschön in der Wirkung. Das teste ich auf jeden Fall, sobald ich deinen Hefeteig nachbacke. :p
     
    #10
  11. 12.02.12
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo Slava,

    das Teil schaut ja super aus! Bei nächster Gelegenheit wird das - ich nenn es jetzt mal "Hufeisen" - nachgebacken.

    Dankeschön für's Rezept und für die schönen Bilder!


    Recht liebe Grüße,
    Renate.
     
    #11
  12. 12.02.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Renate,
    für Silvester wäre das ja ein tolles Gebäck und dann noch einen Pfennig einbacken fürs Glück im neuen Jahr - ausdekoriert mit Kleeblättern....aber jetzt kommt ja erst mal das Frühjahr und Ostern....als Osterkranz mit bunten Eiern stell ich mir den Dekokranz auch schön vor.
     
    #12
  13. 12.02.12
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo Süsse,

    tolle Photos! Ich werde dein Rezept gleich morgen früh backen. Bekomme Kaffeebeuch. Nun habe ich eine Frage: Hast du den Teig von Hand geknetet?
    Lieben Gruß Lissie
     
    #13
  14. 12.02.12
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Süsse,

    tolles Rezept. Kann man den Hefeteig nicht mit unserem Mixi machen:confused: Vielleicht probiert das eine von unseren lieben Hexen mal aus.
    Danke im Voraus.

    Liebe Grüße Erika
     
    #14
  15. 12.02.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo,
    das wäre auch meine frage.
    Backe leider immer noch nachRezept. Habe es aber auch schon gespeichert Danke :rolleyes:
     
    #15
  16. 12.02.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Süsse,

    wie gewohnt, wieder etwas Besonderes von dir. Hört sich toll an und sieht super aus. Werde ich bestimmt bald nachbacken.
    Vielen Dank für`s Einstellen!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #16
  17. 12.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen lieben Dank für Euer reges Interesse, große Freude.

    Den Teig habe ich nicht mit der Hand geknetet sondern von meiner Maschine kneten lassen.

    Mit eurem TM geht das sogar noch schneller da ihr die Milch mit der Hefe schon dort auch erwärmen könnt

    rest dazu und kurz vielleicht 3 Min verknete auf welcher Stufe ihr sonst euren Hefeteig kneten lasst danach die Margarine dazu und es bleibt auch mit den TM 10-12 Min. kneten....alles andere nach Rezept.
    Wenn ich eure TM Rezepte (Backrezepte+Kochrezepte) ohne TM hinbekomme....müsste es doch andersrum auch gehen ..*Lach*..es geht ja nur auf welcher Stufe wieviel Min...oder?....der Teig ist wirklich schnell gemacht.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #17
  18. 12.02.12
    Tammylein
    Offline

    Tammylein

    Hallo

    die Form sieht ja echt genial aus, und dein Rezept werde ich nächstes mal auch mal probieren.

    LG
    Conny
     
    #18
  19. 12.02.12
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Slava,

    wie schade! Das Rezept kommt zu spät. Habe heute just meinem Göga zu liebe mal wieder einen Hefekuchen gebacken.
    Da hätte ich doch glatt gleich dein Rezept ausprobiert ... na gut ... dann eben beim nächsten Mal ... wird jetzt gleich gespeichert.

    Danke und herzliche Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #19
  20. 12.02.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    da meine Kinder gerne Hefezopf essen werde ich demnächst diesen Tei ausprobieren.

    Gruss
    Tanja
     
    #20
: ostern

Diese Seite empfehlen