Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Forum" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 01.11.06.

  1. 01.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöle,

    ich möchte zusammenfassend (und weiter ausholend) nochmal auf dieses Thema eingehen und ein paar Sachverhalte aufklären auch wenn einige Aspekte an anderer Stelle schon erläutert wurden.

    Grundsätzliches

    Jede Datei im Internet muss ja irgendwo gespeichert sein. Dieser Speicherort befindet sich meist in einem kommerziellen Rechenzentrum mit zahlreichen PCs als Speichermodule (oft auch als Server bezeichnet).
    Jeder, der eine Internetauftritt gestaltet und "ins Netz stellt" will die Inhalte seines Internetauftrittes für alle Internetbenutzer permanent verfügbar machen und muss daher einen solchen Server verwenden um dieses Ziel zu erreichen. Der Server muss dazu rund um die Uhr, 7 Tage die Woche in Betrieb sein.
    Bei sogenannten Providern kann man nun den Speicherplatz auf einem solchen Server mieten und seinen Internetauftritt öffentlich zugänglich machen. Dazu ist es notwendig, sämtliche benötigten Dateien auf besagten Server hoch zu laden und dort zu speichern.
    Im einzelnen sind dies die Dateien mit dem Code für die Darstellung der Seiten sowie Dateien mit den grafischen Inhalten, also beispielsweise die Hintergrundbilder einer Seite, Buttons und Symbole oder auch eine Smiliesammlung etc.

    Jede Seite im Internet hat eine eigene Adresse die einzigartig ist, so wie eine Telefonnmmer oder eine Hausanschrift. Das Gleiche gilt für jedes einzelne Element (z.B. Grafiken) einer Seite. Jede Grafik verfügt ebenfalls über eine individuelle Adresse.
    Wenn nun hier im Wunderkessel ein Beitrag verfasst werden soll, muss die entsprechende Seite "Neuer Beitrag schreiben" geöffnet werden. Diese
    Seite hat ihre eigene individuelle Adresse: (speziell für diesen Beitrag) http://www.wunderkessel.de/forum/newthread.php?do=postthread&f=59

    Jede Grafik, die nun auf dieser Seite eingefügt ist, muss ebenfalls eine eindeutige Adresse haben, damit sie auch gefunden und dort dargestellt werden kann.
    Über dem Fenster, in dem man seinen Beitrag verfasst, befindet sich eine Anzahl Symbole, hinter denen sich bestimmte Funktionen verbergen. Nehmen wir als Beispiel einmal das fett dargestellte B ganz links. Dieses B ist eine Grafik und hat die folgende Adresse: http://www.wunderkessel.de/forum/images/editor/bold.gif

    Eine solche Adresse nennt man auch Link. Klickt jemand auf diesen Link, wird im Browserfenster nur das kleine dicke B angezeigt.
    Am Anfang schrieb ich, dass die Dateien irgendwo abgespeichert werden müssen. Sacha hat die Forensoftware und somit sämtliche Dateien auf einem Server seiner Wahl abgespeichert.
    Um den Wunderkessel aufzurufen, muss die Adresse, also der Link zum Kessel im Browser eingegeben werden. Nun wird die Seite mit all ihren Elementen im Browser angezeigt. Damit nun nicht jedes einzelne Element einer Webseite einzeln aufgerufen werden muss, beinhaltet die Webseite die nötigen Befehle und Links, damit alle Elemente korrekt dargestellt wird.

    Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

    Die exakte Angabe einer Adresse eines Elementes nennt man also einen Link. Durch die Angabe eines Links erhält der Server, auf dem das kleine dicke B aus unserem Beispiel gespeichert ist, nur den Befehl dieses anzuzeigen.
    Dazu wird das kleine dicke B sogar kurzzeitig auf eurem PC zwischengespeichert. Allerdings wird nach einer Weile jede zwischengespeicherte Datei wieder gelöscht. Für diese Aktion verwendet der Internet Explorer das sogenannte Temporäre Verzeichnis, beim Firefox nennt sich das Cache.

    Hat man eine Seite geöffnet und möchte ein Element kopieren, muss man dieses Element mit dem Mauszeiger auswählen. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf ein Element und wählt aus dem sogenannten Kontextmenu den Befehl "Grafik kopieren". Danach wählt man nur noch den Speicherplatz auf dem eigenen PC für das Element aus.
    Nun ist das Element auf dem eigenen PC gespeichert. Um dieses Element (auf dem eigenen Rechner) nun in einem Beitrag zu verwenden, genügt es jedoch nicht, einen Link auf den Speicherplatz auf eurem Rechner anzugeben. Dazu müsste der Rechner als Server eingerichtet sein und permanent mit dem Internet verbunden sein, siehe oben.
    Das Element muss also wieder auf einen Speicherplatz, von wo aus jeder und jederzeit Zugriff hat, beispielsweise die Galerie (Gallery) hier im Wunderkessel. Nun kann man mithilfe eines Links problemlos dieses Element in seinem Beitrag einbinden.

    Warum manche Elemente verlinkt werden dürfen und manche nicht.

    Aus gegebenem Anlass auch dazu ein paar Worte.
    Es gibt einige Webseitenbetreiber, die auf ihren Seiten Grafiken, insbesondere Smilies zur freien Verwendung in Foren anbieten. Auf deren Seiten sind Smilies/Grafiken aufgelistet. Klickt man darauf, wird meist unterhalb der Auflistung ein Link angezeigt, der kopiert und im Beitrag eingefügt werden muss. Dieser Links sieht so aus: (leicht abgeändert, damit der Link als solcher angezeigt wird) <img]http://www.seitenname.de/images/smilie/tiere/e010.gif[/img>

    Nun wird das Bildchen vom (fremden) Server abgerufen und im Beitrag angezeigt. Dadurch entsteht jedoch bei jedem Aufruf des Beitrages Datenverkehr (Traffic). Oft haben Webseiteninhaber nur einen begrenzten freien Traffic. Übersteigt das Datenvolumen jedoch den freien Traffic, zahlt der Betreiber der Seite. Die Smilieseitenbetreiber (Cosgan, Smilieportal etc.) kompensieren das meist durch Werbung oder sie haben einen Tarif mit freiem (unbegrenzten) Traffic.

    Andere Seitenbetreiber sammeln oder erstellen Bilder und stellen sie zum kostenlosen Download zur Verfügung. Verlinkt man diese anstatt sie zu kopieren, so wie im vorliegenden Fall, dann haben wir wieder den erhöhten Traffic. Bei jedem Aufruf eines Beitrages mit einer Grafik wird also Traffic berechnet. Sind in einem Thread mehrere Grafiken, summiert sich das schnell mit jedem Aufruf, denn sämtliche Dateien werden bei jedem Seitenaufruf erneut übertragen. Beispiel: Bei 25 verschiedenen Grafiken in einem Thread und nur 10 Benutzern die diesen Thread nur einmal aufrufen, entsteht schon traffic für 250 Aufrufe. Bei nur 5 kb pro Grafik macht das schon etwas mehr als ein Megabyte. Schnell hat so ein populärer Beitrag aber mehrere hundert Aufrufe und was das analog zum Rechenbeispiel bedeutet kann man sich dann leicht ausrechnen.

    Im Internetjargon nennt sich so etwas Traffic-Klau. Handelt es sich bei dem betroffenen Inhaber der Seite um kommerzielle Betreiber, kann das schnell dazu führen, dass eine saftige Rechnung ins Haus flattert.

    Verhaltensregeln für die Zukunft

    In Zukunft solltet ihr darauf achten, dass ausdrücklich erlaubt ist, Grafiken zu verlinken. Das Kopieren von Dateien und die anschließende Verwendung in Beiträgen muss ebenfalls ausdrücklich erlaubt sein. Andernfalls stellt die Verwendung einen Verstoß gegen das Urheberrechtsgesetz dar und dass hat nicht nur für den Forenbetreiber unangenehme (Teure!!) Folgen.

    Smilies von Cosgan, Smilieportal, Cheeseburger etc können weiterhin bedenkenlos verwendet werden.

    Im Zweifelsfall fragt lieber nach oder verzichtet auf die netten Bildchen.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #1
  2. 01.11.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

    Hallo Thomas,

    nach deinem Beitrag bin ich ja schon wieder etwas schlauer, aber ich denke ich halte es weiter wie bisher und verzichte auf die Bildchen. Eigentlich nehme ich meistens nur die Smilies von hier, da ich denke, alle anderen brauchen meist sehr viel mehr Speicherkapazität. (Wahrscheinlich stimmt das auch nicht, aber für mich eine gute Erklärung ;) )
     
    #2
  3. 01.11.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

    Nein, die brauchen eigentlich nicht mehr Speicherkapazität, aber mehr Ladezeit :)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #3
  4. 01.11.06
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

    Hallo Thomas,

    ich danke Dir für Deinen informativen Beitrag.:thumbup:
    Solltest Lehrer werden ;).

    LG kriki
     
    #4
  5. 02.11.06
    redhexe31
    Offline

    redhexe31

    AW: Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

    Hallo Thomas,
    ich glaub du hast ein Herz für Blonde;) Vielen Dank das du dir soviel Mühe gemacht hast und ich habs tatsächlicht begriffen wie das ist, mit dem verlinken und Trafic ect.
    Wie schon vorher mal erwähnt halt ich es mit den Smilie wie Uli ich verwende halt nur die ich hier bekomme.
    Aber generell ist es doch echt klasse, was man im WK alles erfährt und lernt.

    Wieder ein Stückle schlauer Gruß
    redhexe
     
    #5
  6. 02.11.06
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

    Hallo Thomas,
    dankeschön für die superausführliche Erklärung.
    Eine Frage hätte ich noch: z.B. für Geburtstagsglückwünsche finde ich oft die Bildchen unter juliasseiten.ch/gifpage sooooo schön. Darf/soll man die verwenden oder lieber nicht? ...und wie ist das eigentlich mit den "Babyleisten"?
    Dankeschön für die Info, einen schönen Abend noch!
     
    #6
  7. 02.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

    Hallöle,

    genau um die Julia Seiten geht es in erster Linie. Julia bietet leider nur an, die Bilder zu kopieren, also dürfen die Bilder auch nicht verlinkt werden.

    Noch einmal: Generell ist es nicht grundsätzlich erlaubt, Bilder/Grafiken zu verlinken. Nur wenn der Zweck einer Internetseite ausdrücklich gestattet, Grafiken zu verlinken, dann gibts auch keine Probleme. Kopieren von Grafiken und das anschließende Verwenden muss ausdrücklich erlaubt sein, ansonsten kann es Probleme geben.

    Julia erlaubt nur das Kopieren, nicht jedoch das Verlinken.

    Ich arbeite jedoch an einer Lösung.

    Liebe Grüße, Thomas
     
    #7
  8. 02.11.06
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Der Unterschied zwischen verlinken und kopieren.

    Hallo Thomas,
    dankeschön für die superschnelle Info =D
    Gut, dass ich nochmal nachgefragt hab´ :oops: bin wohl etwas blond heute ;)
    Liebe Grüße,
    Andrea
     
    #8

Diese Seite empfehlen