Diäko-Kost

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von lumakath, 21.06.05.

  1. 21.06.05
    lumakath
    Offline

    lumakath

    Hallo Ihr alle,

    habe mal eine kurze Frage! Hat schon jemand von Euch Erfahrung mit der "Diäko-Diät". Habe gerade mit 3 Entschlackungstagen angefangen und würde mich mal interessieren, wie so die Erfahrungen sind.

    Liebe Grüße
    Anja
     
    #1
  2. 21.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Anja,

    habe das mal vor fast 20 Jahren gemacht. (Hat sich bestimmt viel verändert) Es kam alles mit Trockeneis nach Hause. War sehr gut. Alles in Portionen, man konnte nichts falsch machen und geschmeckt hat es auch. Allerdings war es ziemlich teuer. Für eine unkomplizierte kurze Diät fand ich es gut. Für längere Zeit nicht, denn ich muß auch allein meine Ernährung umstellen können und so bekam ich alles nur vorgesetzt. Wie gesagt, für eine kurze Diät (wenn jemand nur ein paar Pfung abnehmen muß und nicht wie ich hmzig Kilos :oops: ) o.k.

    Hier der Link für Interessierte:

    http://www.diaeko.de/index.htm
     
    #2
  3. 21.06.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo Anja,

    kann mich friedarendinelouise nur anschließen. Habe das auch vor ca. 20 Jahren gemacht, 3 oder 4 Wochen lang. Habe auch schön dabei abgenommen. Fand es klasse weil man einfach sein Essen nehmen konnte und nicht erst groß kochen musste. Geschmeckt hat es auch. Aber ich finde es auch viel zu teuer sonst hätte ich es bestimmt mal wieder gemacht.
    Versuche halt meine Ernährung umzustellen aber mit James fällt mir das im Moment sehr schwer :roll: .

    Gruß

    Geli :wave:
     
    #3
  4. 21.06.05
    Jule
    Offline

    Jule

    Hallo Anja,

    auch ich hab das mal gemacht, ist inzwischen sicher 10 Jahre her.
    Dadurch ,dass man alle Mahlzeiten fertig geliefert bekommt ist es recht einfach die Diät durchzuziehen und schmecken tut es auch. Die Sache ist auf Dauer allerdings einfach zu teuer. So als Einstieg um die Kurve zum Abnehmen erst einmal wieder zu kriegen ist Diäko finde ich eine gute Sache. Wenn man dann erst einmal denAnfang geschafft hat ist es auch einfacher sich selber den entsprechenden Diätplan zusammen zu stellen.
    Sollte ich unbedingt auch mal wieder ins Auge fassen :oops: !
    Warum bin ich auch so blöd nach erfolgreicher langer Diät wieder in die alten Gewohnheiten zurück zu fallen und alles wieder zuzunehmen? :banghead:
    Na ja, also dann auf ein Neues.

    LG,
    Jule
     
    #4
  5. 21.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jule,

    es tröstet Dich sicherlich nicht sonderlich, daß es auch mir so gegangen ist. Ich bin soo blöd. Hatte fast 30 Pfund abgenommen und ab Februar (konnte keinen Sport mehr machen und dachte, dann ist eh' alles egal) alles wieder drauf!! [​IMG]
     
    #5
: diät

Diese Seite empfehlen