Diäten...

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von midwife17, 31.01.10.

  1. 31.01.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    hachja, nu sitz ich hier... mein Schatzi muss gleich wegen einer Darmspiegelung so Abführzeugs trinken, und aus Solidarität bestand mein Mittagessen aus einer klaren Brühe und einem Joghurt. ...

    Wenn man sichs so überlegt ... man ißt schon oft "einfach so" oder "aus Appetit" - viel im Leben dreht sich um Essen und Trinken, ich hab oft (erfolgreich) WW gemacht, ich hab viel über SiS und Low Carb und vor einigen Jahren über Low Fat gelesen.

    Alles funktioiniert eine Zeit. Nämlich genau so lange, wie man sich dran hält.

    Es strukturiert, es macht unsere Nahrungsaufnahme bewußt und messbar. Dabei ist völlig egal, welchem Plan man folgt.

    Ich würde gerne wieder zu WW gehen, habe aber derzeit das Geld nicht.

    Könnte mich ja mal wieder an die Power-Start-Pläne der Flex-Points Zeiten halten...

    Und ... ich habe bemerkt, ich habe große Angst davor, das Gefühl HUNGER zu spüren. Ist ja nichts Schlimmes. Sobald der Körper das signalisiert, hat man ja Nahrung da und kann sie essen. Ich merke aber, dass ich oft schon lange vorher wieder "nachlege
    Daher finde ich bei SiS die 5 Stunden-Regel gar nicht schlecht.
    Vielleicht kann ich das kombinieren.

    Frühstück um 8.30 Uhr.
    Mittag um 13.30 Uhr
    Abend um 18.30 Uhr

    Das sollte doch gehen... Oder?

    ACH MENNO, das ist aber auch ein Leiden...

    ASCHERMITTWOCH gehts los.

    LG Nicole
     
    #1
  2. 31.01.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo, liebe Nicole!

    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das alles so kommt, wie Du es Dir vorstellst ;)!
    Aber, ....wie immer...ein ABER, nimm Dir nicht so viel auf einmal vor!
    Eins nach dem Anderen und meistens kommt es eh anders, wie Du denkst :rolleyes:!
    Lasse es zu, denn vielleicht ist Dein Kopf noch nicht soweit, wie Dein Bauch :)!

    Trotzdem, wünsche ich Dir nur das Beste =D!
     
    #2
  3. 31.01.10
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    @ Zauberlöffel

    Danke fürs Daumendrücken ... ;)

    es geht mir gut! SO VIEL BESSER ALS DAMALS, als wir uns gesehen haben.
    Da hab ich es mir gegönnt, zu all der Trauer und dem Schmerz einfach meine Seele mit Nahrung zu trösten. Aber jetzt hab ich eigentlich keinen Grund mehr dazu.

    Mal sehen. Ich werde nicht übertreiben ;)

    Drück Dich.

    Nicole
     
    #3
  4. 31.01.10
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Nicole,
    die 5 stunden Essenspause ist sehr sinnvoll.. mache Metabolic Balance
    da gehört es ja auch dazu.. und hab mit grosser Freude dicke 11 kg weg.

    Es macht Spass zu kochen und zu geniessen... schmeckt lecker und die Menge reicht.

    gruss usch
     
    #4
  5. 31.01.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo

    ich habe schon 11,5 Kg in 3 Wochen abgenommen, mit den Programm von der AOK und das ist kostenlos,nur wenn man es nicht durch zieht muss man 130,--€ bezahlen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen