Dichtung für Deckel

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von minimale, 12.01.07.

  1. 12.01.07
    minimale
    Offline

    minimale Inaktiv

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem TM 31, das bereits im Wunderkessel diskutiert wurde: Der Dichtungsring des Deckels hat seinen Geist aufgegeben. Eure Tipps und Tricks - Dichtung umgekehrt einsetzen - habe ich schon ausprobiert; ist nichts zu machen.
    Da ich keine Repräsentantin habe, nun hier an dieser Stelle meine Frage, ob unter Euch eine Repräsentantin ist, die mir die Deckeldichtung bestellen könnte, und wenn ja, wie teuer das wäre?
    Es wäre nett, wenn sich jemand melden würde...
     
    #1
  2. 12.01.07
    kochdoch
    Online

    kochdoch Guest

    AW: Dichtung für Deckel

    Hallo Minimale!

    Ich habe dir eine pn geschickt. Ich hoffe, ich kann dir helfen!

    Ciao Elke ;)
     
    #2
  3. 12.01.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Dichtung für Deckel

    Hallöchen,
    hier noch ein Tipp von mir, vielleicht hilfts:

    Es kann sein, daß die 3 kleinen "Nasen" des Deckels beschädigt sind, dann kann der Dichtungsring nicht halten...
     
    #3
  4. 13.01.07
    minimale
    Offline

    minimale Inaktiv

    AW: Dichtung für Deckel

    Hallo philothea,

    habe die kleinen Halterungen im Deckel überprüft - ist alles o.k. Danke für den Tipp. Man muss ja versuchen, alles auszuschließen. Die Dichtung ist so "leichtgängig". Mich wundert es, dass sie schon verschlissen ist, da ich nie ein Teil vom TM in die Spülmaschine gebe.
     
    #4
  5. 13.01.07
    minimale
    Offline

    minimale Inaktiv

    AW: Dichtung für Deckel

    An alle Hexen!

    Danke für Eure Hilfe. Eine Bestellung für eine neue Dichtung habe ich schon in Auftrag gegeben.
     
    #5
  6. 19.04.10
    sassa
    Offline

    sassa Sassa

    Hallo!
    Ich benötige auch eine neue Deckeldichtung für meinen TM 31.
    Wer kann mir helfen???
     
    #6
  7. 19.04.10
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallöchen, habe dir ne PN geschrieben
     
    #7
  8. 20.04.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich reihe mich hier mal ein - bräuchte auch eine Dichtung.
     
    #8
  9. 03.05.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Habe meinen TM jetzt keine zwei Jahre und jetzt ist vor ungefähr 6 Wochen mein Dichtungsring kaputt gegangen und vor drei Tagen ist mir mein Meßbecher in der Mitte auseinandergebrochen, genau beim Mittelstrich!
    Wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich ziemlich enttäuscht :-( :-(
    Das Gerät ist ja nicht billig und jetzt schon zwei Teile kaputt!!!
    Hatte vorher denTM21 so ungefähr 8 Jahre, und da war gar nix kaputt!

    Geht das noch auf Garantie? Weiß das jemand??? Wäre froh um einen Tip!
     
    #9
  10. 04.05.10
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallo,
    nein, das ist keine Garantie, das sind Verschleißteile.
    Zu dem Dichtring kann ich nur sagen, dass manche sogar schon nach 6 Monaten einen Neuen brauchten. Finde ich auch eine echt kurze Zeit.
    Jetzt haben die von VW ja einen neuen entwickelt mit Silikon und der soll länger halten.
     
    #10
  11. 04.05.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Schade!
    Auch wenns Verschleißteile sind, aber ein Gerät um fast 1000€ :-O
    Naja probieren tu ichs trotzdem...
     
    #11
  12. 05.05.10
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Hallo sunny29,
    nimm doch Kontakt zu deiner Beraterin auf, wegen dem Meßbecher, sie kann auf jeden Fall mal versuchen den Meßbecher in Wuppertal zu reklamieren. Ich drück dir die Daumen dass es klappt und bin da auch ziemlich zuversichtlich.

    LG Doppelmama
     
    #12

Diese Seite empfehlen