die ersten Feigen sind da

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 21.07.07.

  1. 21.07.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    heute habe ich die ersten Feigen verarbeitet.
    hier meine neue Kreation:
    600 g Feigen stiel abschneiden
    ´1 Tafel dunkle Schokolade
    1 Espressolöffel schwach geh. mit Chili
    250 Zucker und 1 P. Geliermittel
    1 P Zitrosäure

    Feigen und Schoko in Mixtopf vermahlen Zucker und Gelier dazu
    Chili dazu und wie gewohnt Stufe 2 bei 100 Grad 13 Min.


    lg die Marmeladenköchin
     
    #1
  2. 21.07.07
    kikumo
    Offline

    kikumo

    AW: die ersten Feigen sind da

    Hallo Marmeladenköchin,
    das klingt ja schweinelecker =D
    hab da aber noch eine Frage zu dem Geliermittel
    2:1 oder 3:1 oder einfach Pektin, welches hast du genommen?
    LG Kikumo
    PS: das werde ich auf jeden Fall machen,
    auch wenn ich die einzige bin die bei uns Marmelade ist :sad2:
     
    #2
  3. 21.07.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: die ersten Feigen sind da

    Hallo kikumo,
    ich habe Zucker genommen und 3:1 Geliermittel
    kann es kaum abwarten..morgen früh wird´s probiert.

    gruss die marmeladenköchin
     
    #3
  4. 22.07.07
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    AW: die ersten Feigen sind da

    Hallo Uschi,
    da werde ich ja wieder richtig neidisch. Der Kleine wächst langsam, aber sicher. Von der 1. Feige werde ich Dir berichten (bin schon so ungeduldig).

    Liebe Grüße
    Bärchen
     
    #4
  5. 08.08.07
    Gandalfs_Lehrling
    Offline

    Gandalfs_Lehrling

    AW: die ersten Feigen sind da

    hallo

    wieviel ist denn 1 P geliermittel? :confused:

    mein schwiegervater hat einen riesen feigenbaum und weiß jetzt nicht wohin mit den früchten. vielleicht hat noch jemand eine idee?? :)

    danke :p
     
    #5
  6. 08.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #6

Diese Seite empfehlen