Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von sansi, 09.10.07.

  1. 09.10.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    auf Wunsch von Moni stelle ich die Pyramidentorte ein. Gaby2704 war so nett und hat mir diese Rezept zukommen lassen. Es stammt jedoch auch nicht von ihr sondern von Backfee58 aus dem ck-Forum. Sie hat Gaby die Erlubnis erteilt das Rezept weiter zu geben.

    Das ist die Abwandlung wie ich sie mache und die Umsetzung im Jacques.

    Pyramidentorte (ergibt 2 Kuchen)

    Für den 1. Boden:

    Rührbesen einsetzen:

    4 Eier
    125 g Zucker---------------------------------------8 Min./Stufe 3-4

    75 g Mehl
    50 g Speisestärke
    1 Messerspitze Backpulver-----------ca 20 - 30 Sek./Kochlöffelstufe

    Backblech mit Backpapier auslegen. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen knapp 15Minuten backen.

    Auf einem mit einem Küchentuch belegten Kuchengitter auskühlen lassen.

    Für den 2. Boden

    Rührbesen einsetzen:

    5 Eier
    155 g Zucker--------------------------------------8 Min./Stufe 3-4

    95 g Mehl
    60 g Speisestärke
    1 Messerspitze Backin
    2 Teelöffel Kakao-------------------- ca 20 - 30 Sek./ Kochlöffelstufe

    Backblech mit Backpapier auslegen. Im auf 200°C vorgeheizten Backofen knapp 15 Minuten backen.

    Auf einem mit einem Küchentuch belegten Kuchengitter auskühlen lassen.

    Creme aus folgenden Zutaten zubereiten:

    2 Eier
    320 g Milch
    320 g Zucker-----------------------7,5 Min./ 100°C/ Stufe 3

    abkühlen lassen.

    750 g Butter (am besten Süßrahmbutter)
    2 Eßlöffel Amaretto----------------------------3 Min./ Stufe 4-5

    Dann Stufe 4-5 weiter laufen lassen und durch die Deckelöffnung löffelweise die Ei-Zucker-Milch-Creme unterrühren.

    Falls die Creme und die Butter noch nicht die gleiche Zimmertemperatur haben den Jacques einfach auf 37°C einstellen und auf Stufe 4-5 wie oben beschrieben die Butter unterrühren.

    2/3 der Creme werden jetzt für folgende Schritte benötigt:

    1. Jetzt eine Bisquitplatte mit Creme einstreichen, die andere Platte darauf. Nun das Ganze in ca 10 cm breite Streifen schneiden (ergeben dann 4 Streifeb bestehend aus je einer dunklen und einer hellen).

    2. Dann nur 2 Streifen wieder mit Creme bestreichen und die beiden übrigen jeweils auf eine bestrichenen Streifen setzen.

    Jetzt beide Blöcke in Alufolie wickeln und mindestens über Nacht in die Gefriertruhe.

    Am nächsten Tag einen Pyramidenblock aus der Gefriertruhe nehmen, evtl. Überstände an den Seiten etwas gerade schneiden, hochkant hinstellen und diagonal durchschneiden.

    Nun verwendet man das restliche Drittel Creme vom Vortag.

    Die Dreieckblöcke jetzt so aneinander legen, dass in der Mitte je eine dunkle und eine helle Seite aneinander liegen. Die beiden teile mit Creme "aneinander kleben". Von aussen sieht man die verschiedenen Lagen. Nun die ganze Pyramide mit Creme bestreichen.

    Marzipanherstellung


    120 g Zucker-----------------------------------ca 20 Sek./ Stufe 10

    500 g selbst hergestelltes Marzipan hinzufügen und

    ca 1,5 Min./Knetstufe

    Ich rolle die Masse dann auf einer T*pper Backunterlage ain der entsprechenden Größe aus und stürze das Ganze auf den Kuchen. Die Ecken schön abschneiden und einschlagen.

    100 g Edelbitterschokolade (ich nehme Mo*ser Roth von Aldi Süd)
    zusammen mit
    100 g Sahne schmelzen.

    Die Pyramide damit bepinseln.

    Von Kinderschoko*lade mit dem Sparschäler Locken hobeln und auf die Pyramide streuen.
    Die sich noch in der Gefriertruhe befindliche Pyramide hält sich in der alufolie und einem Gefrierbeutel monatelang frisch.


    Wenn ich die Torte aus der Truhe nehme, mache ich aus folgenden Zutaten eine Creme um die Torte damit zusammenzusetzen.

    2/3 (40 g) Ei ( hört sich seltsam an, aber die Menge reicht. Einfach das Ei verquirlen und abwiegen).
    100 g Milch
    100 g Zucker--------------------------------5,5 Min./ 100°C/Stufe 3


    250 g Süßrahmbutter
    2/3 Eßlöffel Amaretto
    ----------------------3 Min./ Stufe 4-5

    Die Eicreme wie oben beschrieben auf Stufe 4-5 eßlöffelweise unterrühren.

    So hier ist noch das Rezept für selbst hergestelltes Marzipan:

    Ich mache meinen Marzipan so:

    250 g Zucker ---------------------------15 Sek/ Stufe 10

    umfüllen

    250 g geschälte Mandeln ---------------20 Sek/Stufe 7,
    Puderzucker wieder zugeben
    40 g Amaretto
    1/2 Fläschchen Bittermandelöl ---------3 Min/ Teigstufe
    mit Hilfe des Spatels verkneten

    Hier noch eine Skizze:

    [​IMG]


    Gutes Gelingen!!!!

    Ich habe bisher immer wiel Lob geerntet. das war die Mühe wert.
     
    #1
  2. 09.10.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    [​IMG]
     
    #2
  3. 09.10.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    [​IMG]
     
    #3
  4. 09.10.07
    Yvonne1971
    Offline

    Yvonne1971

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Tanja,

    die Torte sieht vielleicht klasse aus. Mein Kompliment.

    Würde sie gerne nachbacken.
    Mein Problem ist das ich keinen Marzipan mag.
    Hast du eine Idee wie ich das Rezept abwandeln könnte.

    Vielen Dank

    Viele Grüße

    Yvonne :p
     
    #4
  5. 09.10.07
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Tanja,

    die Torte sieht wirklich absolut super aus (die macht etwas her)
    Mir geht es genau so ich mag kein Marzipan.
     
    #5
  6. 09.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hi Yvonne & Nely: schließe mich Euch an, Marzipan???? Nääääääää!!!!!

    Aber sansi, mal ein dickes Lob! Du bist echt die Superbäckerin [​IMG] , das geht mir völlig ab [​IMG]
     
    #6
  7. 09.10.07
    Leseuli
    Offline

    Leseuli

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Tanja, wir lieben Marzipan!!!!! Und Deine Torte sieht super aus. Die werde ich mal irgendwann probieren. Zum nächsten Geburtstag oder so! (Dauert zwar noch 3 Monate, aber ich habe im Moment so viele Termine) LG Leseuli
     
    #7
  8. 09.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Tanja,

    die Torte schaut ja echt supergenial aus. Schade, dass mein Burzeltag schon vorbei ist.

    Hmm, Marzipan mag ich schon, aber nicht ganz so viel.

    Vielleicht fällt ja den anderen Hexen noch ne Alternative ein. Oder kann man die Marzipandecke einfach weglassen?
     
    #8
  9. 09.10.07
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Sansi,
    deine Torte sieht toll aus. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Kommen in die Creme wirklich nur Eier, Milch und Zucker - kein Gustin oder Vanillepuddingpulver?
     
    #9
  10. 10.10.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo sansi!
    Der Kuchen ist ja klasse!
    Ist mal wieder ein Rezept von dir an dem ich absolut nicht vorbeikomme.....
    Und ich hab mich schon gefragt, wie du die tollen Schokolocken gemacht hast, Ideen muß man haben....
     
    #10
  11. 10.10.07
    Marzi
    Offline

    Marzi Inaktiv

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Sansi!

    Das Rezept kommt mir wie gerufen- ich habe noch was zum "Eindruck machen" für den nächsten Kaffeklatsch gesucht.
    Mit so einer Tollen Torte habe ich da bestimmt Erfolg.

    Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße,
    Marzi
     
    #11
  12. 10.10.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Yvonne,

    lass doch eindfach den Marzipan weg und gebe die flüssige Schokolade (nur noch leicht warm) direkt auf die Creme. Oder einfach nur Schokolocken auf die Creme.
     
    #12
  13. 10.10.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Babsi,

    genauso ist es. Ich habe wirklich nichts vergessen. Die Creme ist spitze.
     
    #13
  14. 10.10.07
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    HAllo,

    wird die Creme nicht aufgekocht? Habe etwas Angst wegen rohen Eiern:eek:
    Oder hast du vielleicht nur die Temperaturangabe vergessen?!
     
    #14
  15. 10.10.07
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Liebe Tanja,

    deine Torte sieht wirklich genial aus.

    Aber damit ich die auch mal ausprobieren kann, brauche ich wohl eine genauere Anleitung, irgendwie stehe ich da vollkommen auf dem Schlauch. :-O

    Könntest du beim nächsten Mal Schritt für Schritt Fotos vom zuschneiden und zusammensetzen machen?

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #15
  16. 10.10.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Yvonne1971, Nely10, Ravenna, leseuli, Riesberghex, millo1971 und Marzi,

    ich danke Euch für die netten Komplimenten:biggrin_big::biggrin_big::biggrin_big::biggrin_big::biggrin_big::biggrin_big:

    Lasst einfach den Marzipan weg, wenn Ihr ihn nicht mögt. Schokolade so drauf oder sogar die Schoko noch weglassen. Die Torte kommt auch so an und die neidischen und bewundernden Blicke Eurer Gäste sind Euch gewiss.

    Vielleicht hat noch jemand ganz andere Ideen für die äussere Deko.
    Es ist sicher auch möglich die Torte mit Zuckerfondantmasse zu überziehen bzw. diese als Zwischenschicht zu verwenden. Ich denke aber fast, das ist zu süß. Bin selber nicht so die Süße sondern eher die Herzhafte. Auch wenn Ihr das nicht glaubt, da ich immer Kuchen backen. Habe aber eine sehr süße, kuchenverwöhnte Familie und immer dankbare Abnehmer. Die Reste gebe ich immer dem Besuch mit. So brauche ich nicht alles selber zu vernichten. Meist reicht einem ja am nächsten Tag noch 1 Stück und alle haben noch mal einen leckeren Kaffeeklatsch.
     
    #16
  17. 10.10.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Ich gehe davon aus, dass die Creme zum Zusammensetzen gleich gemacht wird, nur halt mit kleineren Mengen. Aber ich glaube die 7,5 min. sind zu lang für die kleinen Mengen (40 g Ei, 100 g Milch, 100 g Zucker).
     
    #17
  18. 10.10.07
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Hallo Tanja

    Vielen,vielen Dank, dass ist sehr nett dass Du das Rezept eingestellt hast.
     
    #18
  19. 10.10.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!


    So, das ist die Creme (2/3) mit der die Blöcke gefüllt werden.
    1/3 dieser Creme wird benötigt um 1 Pyramide zusammenzusetzen und aussen herum einzustreichen, damit der Marzipan hält.
    Mit dieser Creme wird die 2. Pyramide, wenn man sie denn benötigt, zusammengesetzt und eingestrichen.

    Bei der kleinen Menge hatte ich die Gradzahl vergessen. Habe es soeben im Rezept geändert.

    Vielen Dank für den Hinweis.

    Falls noch Fragen sind, meldet Euch bitte.
     
    #19
  20. 10.10.07
    Melly
    Offline

    Melly

    AW: Die geniale Pyramidentorte! 2 Torten auf einen Streich. Für den Vorrat!

    Huhu Tanja!

    Danke, dann ist meine Frage beantwortet;)

    Ich werde mich dann auch mal an die tolle Torte ranwagen, wenn ich etwas Zeit habe....
     
    #20

Diese Seite empfehlen