die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Rabea, 07.09.07.

  1. 07.09.07
    Rabea
    Offline

    Rabea

    Hallo zusammen,

    ich mag keinen Kürbis und ich werde ihn auch nie mögen. Aber diese Kürbissuppe - ist ne Wucht!

    Zutaten:

    400g Hokaido - Kürbis
    2 EL Kürbiskernöl
    2 EL Kürbiskerne (geschält)
    1 Zwiebel
    800 ml Gemüsebrühe
    2 Becher Sahne
    Salz, Pfeffer

    So, zuerst das nervigste an der Sache, der Kürbis wird einmal halbiert, ausgehölt und danach geviertelt und geschält. Das Schälen ist wirklich schwierig, falls eine von euch einen Tipp hat - immer her damit. Danach wird der Kürbis in Stücke geschnitten.
    1 EL Kernöl und 1 EL Kürbiskerne in den TM geben und 3 Minuten 100° Stufe 2 rösten. Zwiebel grob würfeln und zugeben. 3 Min. 100° Stufe 2 mitdünsten. Kürbis zugeben, alles kurz auf Stufe 6 etwas zerkleinern und dann 5 Minuten 100° Stufe 2 dünsten. Brühe und einen Becher Sahne zugiessen. 30 Min. 90 - 100° auf Stufe 2 köcheln. Anschliessend durchpürieren. Stufe 8 - 9!
    Abschmecken mit Salz, Pfeffer, wer mag kann auch noch etwas Ingwer hinzugeben.

    Nun das Servieren, das ist echt wichtig!
    Die übrige Sahne halbfest schlagen. Kürbiskerne in etwas Kernöl rösten. Suppe in Teller füllen, einen EL geschlagene Sahne obenauf setzen, mit einigen Kürbiskernen UND ein paar Tropfen Kernöl bestreuen/beträufeln. Und tataaaaa - fertig ist die weltallerbeste Kürbissuppe die auch "ich - mag - keinen - Kürbis -Leuten" echt schmeckt!

    Viel vergnügen beim Ausprobieren!
     
    #1
    Poison2802 gefällt das.
  2. 07.09.07
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo Rabea,

    Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden! Die Arbeit kannst du dir nächstes Mal sparen.
     
    #2
  3. 07.09.07
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    - ne, oder? Ist das dein Ernst? Meine armen Fingerchen hätten also nicht solche Qualen ausstehen müssen?

    Na das nenne ich Arbeitserleichterung! Danke Dir 1000 Mal! Jetzt gibbet die öfters - hihi
     
    #3
  4. 07.09.07
    cococreativ
    Offline

    cococreativ

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo Rabea,

    ich mag Kürbissuppe auch sehr gerne. Und eine gute Nachricht für dich: Hokkaido muss nicht geschält werden, den kannst du mit Schale kochen.
    Ich tue alles rein, was die Küche zu bieten hat, bei mir landen auch Möhren, Suppengemüse und was sonst so gemüsiges in der Küche liegt in der Kürbissuppe. Und statt Sahne nehme ich auch schon mal Frischkäse, ob mit oder ohne Kräuter entscheidet der Kühlschrank :). Die Menge mache ich nach Augenmaß, so 2-3 Löffel. Sollte mir die Suppe zu dünn sein, binde ich mit etwas Mehl o.ä.
    Man kann sie so schön abwandeln, ist auch mit Räucherlachsstreifen oder Puterbruststreifen oder gerösteten Schinkenwürfeln sehr lecker..... ich glaube, ich muss mal meinen einzigen selbstgezogenen Hokkaido ernten gehen!=D
     
    #4
  5. 07.09.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo Rabea,

    schon wieder so ein supertolles Kürbissuppenrezept. Vielen Dank fürs Einstellen. Ich kann mir lebhaft vorstellen, dass die Suppe ganz lecker schmeckt und so wie du sie anrichtest ganz edel aussieht. Mir geht es ähnlich wie dir. Ich habe Kürbis früher gehasst! Ich habe ihn als Kind einmal süß eingelegt, noch dazu mit Nelken, gegessen und allein beim Drandenken stellen sich mir jetzt noch die Haare auf. Kürbissuppen aber liebe ich in allen Variationen.

    Liebe Grüße aus Passau
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 07.09.07
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Man *kann* Hokkaido-Schale zwar essen - muss es aber nicht... ich z.B. vertrag das nicht so wirklich toll (hatte einen sehr durchschlagenden Effekt).
    Seither wird bei mir auch Hokkaido wieder geschält (mal ganz davon abgesehen, dass Butternut eh besser schmeckt ;))

    Grüße,
    Benedicta
     
    #6
  7. 07.09.07
    Hevekra
    Offline

    Hevekra

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo!

    Also ich schäle den Hokaido auch immer. Hab zwar auch schon gehört, dass man das bei dem nicht braucht, aber so ganz traue ich der Sache irgendwie nicht...
    Weiss gar nicht, wieviel Kürbisse ich letztes Jahr verarbeitet habe...UNMENGEN!!! Mein Jüngster hat als erste "Richtige" Nahrung nach dem Stillen Kürbis bekommen, da das ja sehr verträglich ist und ich bei Karotten immer ein bissl Angst wg. Allergien hatte. Naja, jedenfalls fand ich das Schälen auch immer furchtbar, aber noch schlimmer eigentlich das durchschneiden. Ich hab dann immer den halben Kürbis genommen, auf die Schnittfläche gelegt und dann mit dem Messer (beim liegenden Kürbis) kleine Stücke Schale runtergeschnitten...hm...schwierig zu beschreiben...fast so, als wollte man eien Orange filetieren...da schneidet man doch auch an (oder unter) der Schale lang..beim Kürbis hab ich es dann ähnlich gemacht, nur dünn und in kleineren Stücken halt. Das klappt ganz gut, ist nicht so anstrengend und geht (relativ) schnell.
    Noch viel Spass beim Schnippeln!!!

    Oh, da fällt mir noch was anderes ein: kennt Ihr Spaghetti-Kürbis? Voll lecker!!! Da nimmt man den Spaghetti-Kürbis (darf nicht zu gross sein, soll komplett in einen Topf passen!), pickst ihn rundherum an, gibt ihn dann in Salzwasser und kocht ihn im Ganzen so ca. 45 min.. Danach wird er "aufgebrochen" und die Kerne in der Mitte entfernt. Das Fruchtfleisch sieht fast aus wie Spaghetti (daher auch der Name ;)) und schmeckt klasse zu einer Sauce Bolognese! Sicher auch eine gute Idee für die Pfundshexen, denn der Kürbis hat ja im Gegensatz zu Nudeln keine Po*nts, gelle?

    So jetzt aber,
    lieben Gruss,
    Doro
     
    #7
  8. 07.09.07
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    hallo,
    dass klingt ja auch gut und lecker ich mag am liebsten

    Hokaido-Spätzle und die mache ich auf Vorrat und dann nur noch anbraten und Gulasch
    dazu oder auch mit Pfifferlingen nur auch lecker..


    liebe Grüße Uschi
     
    #8
  9. 07.09.07
    diemöhre
    Offline

    diemöhre Inaktiv

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo,
    wie macht man denn Hokaido-Spätzle? und kann man das auch mit normalem Speisekürbis machen?
     
    #9
  10. 08.09.07
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hmmmm,also die Spätzle würden mich nun auch interessieren! Das mit dem Spaghetti Kürbis hört sich aber auch gut an....!

    Mein Liebster hat allerdings gestern (er ist auch ein - ich - mag - keinen - Kürbis - Mensch) gestreikt. Nach drei Löffeln meiner himmlischen (wie ich finde) Kürbissuppe meinte er nur: Sorry Schatz, aber das geht gar nicht!

    Nun ja, wer nicht will der hat schon.
     
    #10
  11. 09.09.07
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo Rabea,

    wow, gestern ist mein TM 31 angekommen und heute habe ich Deine Super "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe gezaubert.:study: toll toll toll!!!!!!

    Wir sind begeistert. War nur super-lecker.

    Grad gart die 2. Portion, da der Kürbis etwas größer war. Ich werde es einfrieren und wenn ich im Winter ein warmes Süppchen brauche, schwupps ! ist es auf dem Teller.

    Vielen Dank. Super!!!! *stolzbin* :newb:

    Mäxlesbella
     
    #11
  12. 09.09.07
    JASA
    Offline

    JASA

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo ihr Kürbisfans,

    also ich mache Kürbis-Spätzle nach diesem Rezept: http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/10467-kuerbis-spaetzle.html

    Der Zimt ist nicht jedermanns Sache, aber den kann man auch weglassen oder durch eine Prise Muskatnuss ersetzen. Vielleicht schmeckt´s euch ja auch!?! Den Hokkaido kann man bestimmt auch durch anderen Kürbis ersetzten, das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.

    Aber da habt ihr mich auf einen Idee gebracht - nächste Woche gibts mal wieder Kürbisspätzle mit Pfifferlingen, mhhhh........
     
    #12
  13. 10.09.07
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo,

    na das freut mich aber das Euch die Suppe geschmeckt hat. Und sowas gleich bei der TM- Premiere....!Klasse!
     
    #13
  14. 25.09.07
    Elflein
    Offline

    Elflein

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo Rabea,

    heute habe ich dein Rezept für die leckere Kürbissuppe nachgekocht:

    Einfach genial!!! Das Kürbiskernöl gibt der Suppe das "gewisse etwas". Danke fürs Rezept!

    Liebe Grüße :sunny:

    Elflein
     
    #14
  15. 25.09.07
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo Elflein,

    das freut mich aber das sie Euch geschmeckt hat. Hast Du den kürbis geschält,oder nicht?

    Und Du hast vollkommen Recht, das Kernöl gibt den "Kick" - mmmhhh ich glaube ich mag auch mal wieder.....
     
    #15
  16. 25.09.07
    Elflein
    Offline

    Elflein

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallöchen, =D

    jaaaa, ich habe den Kürbis geschält (weil ich nicht wusste, um welche Sorte Kürbis es sich handelt).... das war eine recht anstrengende Angelegenheit! :rolleyes:

    Ob man wohl geviertelten Kürbis erst kochen und dann anschließend schälen kann? Könnte mir vorstellen, dass das etwas leichter geht. Hat das schon jemand ausprobiert?

    Viele Grüße

    Elflein
     
    #16
  17. 26.09.07
    lesewuermschen
    Offline

    lesewuermschen lesewurm

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hm, das klingt superlecker, aber leider auch sehr hüftgoldunfreundlich ;)

    was ich auch empfehlen kann, statt der Sahne - leider auch kalorienreiche - Kokoscreme unterzurühren.

    schmeckt mir persönlich noch besser :)

    lieben gruss vom lesewurm
     
    #17
  18. 27.09.07
    Leckerli
    Offline

    Leckerli

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Also noch mal zu dem Spaghetti-Kürbis:
    Ist das sein offizieller Name?
    Und wo bekomme ich den?

    Gruß
    Leckerli
     
    #18
  19. 03.10.07
    Sversucherle
    Offline

    Sversucherle

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo Rabea,

    Gestern gab es deine Suppe, lecker, lecker. Ich hatte nur kein Kürbiskernöl und auch keine Kürbiskerne (kann man eigentlich die vom Kürbis nehmen??). Hab das ganze mit Walnussöl und Walnüssen gemacht, hat auch supi geschmeckt
     
    #19
  20. 03.10.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: die "ich-mag-keinen-Kürbis" Suppe

    Hallo Rabea!

    Ich machte die Suppe für meine "ich-mag-keinen-Kürbis"-Familie!
    Und was soll ich sagen? Lecker, lecker, lecker u. sie wurde von allen gegessen u. gelobt!
    Danke für dein Rezept!!!
     
    #20

Diese Seite empfehlen