Die Kartoffelsuppe wird nicht gar

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 10.03.06.

  1. 10.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Da frage ich mich dann doch jetzt, wie lange sie eigentlich braucht....

    Ich dachte einen vollen Topf Suppe (Kartoffeln, Möhren, Wurst, Suppengrün usw.) sollte in 2 Stunden auf High fertig sein.

    Habe nirgends nachgeschaut, hatte ich mir so gedacht. Jetzt habe ich sie umgefüllt und koche sie auf dem Herd weiter.

    Also ihr Profis, wie lange hätte sie dann gebraucht???

    Ich habe den großen Topf randvoll gemacht...

    LG Susanne
     
    #1
  2. 10.03.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Bin auch noch nicht so ein Profi, aber ich würde mal sagen die Suppe braucht wenigstens 2 Stunden high und 2 Stunden low.

    Wie der Name schon andeutet, :wink: der ist unendlich langsam im garen und darum brennt ja auch nichts an.

    Habe letztens den Wirsing auf low 10 Stunden "kochen" gelassen und alles war nur super geworden.
     
    #2
  3. 10.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Susanne,

    Gemüse braucht im Slowcooker ziemlich lange, deshalb 8-10 Stunden low oder 4 Stunden high! :wink:
     
    #3
  4. 10.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Oh wei, das konnte dann ja nichts werden... also beim nächsten mal 4 Std auf High!

    Ganz herzlichen Dank!

    Susanne
     
    #4
  5. 12.12.06
    Rosa Lia
    Offline

    Rosa Lia Inaktiv

    AW: Die Kartoffelsuppe wird nicht gar

    hallo,

    ich habe meinen CP zwar erst eine woche bin aber schon voll begeistert und benutze ihn, dank eueren super rezepten (heute gibt es pute süß-sauer) jeden tag.

    kartoffelsuppe würde mich aber schon arg interessieren, kannst du das rezept hier reinstellen?

    werden die kartoffeln kleingeschnipselt und kommen die bei dem CP in die kalte flüssigkeit oder muß das wasser vorher auf dem herd heiß bzw. kochend gemacht werden ?

    lg
    rosa lia
     
    #5
  6. 12.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Die Kartoffelsuppe wird nicht gar

    Hmmm so ein richtiges Rezept habe ich da nicht.

    Aber mal sehen, alles ca. Angaben ohne Garantie:

    1kg Kartoffeln, geschält auf Stückchen geschnitten
    4-8 Möhren, geschält auf Stückchen geschnitten
    1-2 Stangen Porre, auf Stückchen geschnitten
    1-2 Petersilienwurzeln (mag ich lieber als Sellerie)
    1-2 Knoblauchzehen, wer mag
    1gehäuften EL Gemüsebrühe

    Ich bin keine Wurstesserin, Fleisch muß es für mich auch nicht sein, aber das kannst du eingfach noch dazu schnippeln, wenn du magst.

    Alles in den Crocky rein und dann 4 Stunden auf High.

    Aber ich habe es noch gar nicht wieder ausprobiert..... deshalb mach sie lieber, wenn du zeitlich nach hinten Spielraum hast!

    Liebe rosa lia, ich hoffe damit ist dir geholfen!
     
    #6
  7. 17.12.06
    Rosa Lia
    Offline

    Rosa Lia Inaktiv

    AW: Die Kartoffelsuppe wird nicht gar

    Hallo Sus,

    vielen dank ich bin gerade dabei heute 6 liter kartoffelsuppe zu machen, läuft gerade auf 8h low.
    lg
    Rosa
     
    #7
  8. 18.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Die Kartoffelsuppe wird nicht gar

    Du, da bin ich aber auch neugierig, ich hatte vorgestern die Erbsensuppe im Crocky, ohne Fleisch. Die war ja sowas von lecker!!!!!!

    Dann schreib doch mal, wie´s geworden ist!
     
    #8
  9. 20.12.06
    Rosa Lia
    Offline

    Rosa Lia Inaktiv

    AW: Die Kartoffelsuppe wird nicht gar

    hallo,

    die kartoffelsuppe ist einfach super geworden und schon verputzt !
    das nächste mal lasse ich noch den sellerie ganz heraus denn der hat doch hervorgeschmeckt was ich auch nicht besonders mag.
    vielleicht auch deshalb weil ich extra noch "maggikraut" dazu getan hatte.

    ich habe alles mit wasser, nicht mit brühe oder instantbrühe gemacht.
    hab einfach ein scheibchen mettwurst mitkochen lassen, das hat auch wirklich wunderbar geschmackt gegeben - nur herausfischen hab ich es am ende nicht können denn es war ganz und gar zerfallen.

    die möhren habe ich ganz gelassen, nur geschält und sie hinterher wieder herausgefischt.

    hab mich nicht getraut im Crocky zu pürieren und nochmal umgefüllt, das war das einzig umständliche.
    ansonsten besser als auf dem herd - und das beste: über nacht fertig.

    lg
    Rosa
     
    #9
  10. 20.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Die Kartoffelsuppe wird nicht gar

    Deshalb nehme ich nie Sellerie, sondern immer nur Petersilienwurzel. Da sie im Sommer nicht zu bekommen ist, friere ich sie geschnitten ein.

    Die Gewürze, so auch das Maggikraut sollten im Crocky mit Vorsicht dosiert werden, sie ziehen sehr durch. Knoblauch kommt immer nur die Hälfte bei mir rein und Lorbeer zum Beispiel auch. Oder die Nelken und Wacholderbeeren bei Wildgulasch, alles weniger!

    Aber prima, daß es so gut geklappt hat!
     
    #10

Diese Seite empfehlen