Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von anna-martha, 05.11.07.

  1. 05.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    Hallo Miteinander,:santa::santa:
    möcht Euch hier ein Rezept echter Elisen-Lebkuchen
    einstellen,
    echte Elisen-Lebkuchen werden ohne Mehl gebacken.:santa::santa:

    Wer diese Lebkuchen einmal gegessen hat,
    der mag keine anderen mehr,
    lasst Euch überraschen!!!



    Zutaten:

    175gr ungeschälte Mandeln Stufe10/10-20Sek.zerkleinern,umfüllen,
    175gr Haselnüsse Stufe10/10-20Sek. zerkleinern umfüllen,
    125-175gr Zitronat u 85gr Orangeat Stufe10/20-30Sek.zerkleinern umfüllen",

    4 Eier u.
    180gr Puderzucker schaumig rühren Stufe4/1-2Min,

    je 1 Msp. gem Nelken,Muskat,Anis,Salz,
    1gestr.Eßl. Zimt,
    abgeriebene Schalle von 1 Zitrone, Stufe3-4/10-20Sek. unterziehen,

    Mandeln u Haselnüsse, Stufe3-4 /1Min.unterziehen,
    Zitronat u Orangeat sollte
    ganz fein gehackt sein, Stufe3-4/1Min. unterziehen ,

    E-Herd Umluft 160-180°C vorheizen,

    Backbleche mit Backpapier auslegen,
    Backoblaten auf die Bleche legen,
    Die Masse auf ca 40 runde Backoblaten 1cm dick verteilen,
    einen halben cm Rand stehen lassen,

    Backzeit: 20-25Min.

    Die Lebkuchen aus dem Ofen nehmen u auskühlen lassen,
    nach dem Erkalten mit Schokoladen- od. Zuckerglasur überziehen.


    Guten Appetit
    u gutes Gelingen :santa::santa:


    wünscht
    anna-martha:santa::santa:
     
    #1
  2. 05.11.07
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Die werden auf jeden Fall ausprobiert. Hört sich prima an dieses Rezept! Danke. LG Dahlie:goodman:
     
    #2
  3. 05.11.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    als ehemalige Nürnbergerin muss ich DIE natürlich ausprobieren. Mein Sohn wird begeistert sein!!
     
    #3
  4. 05.11.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo anna-martha
    Dein Rezept hab ich mir abgespeichert und werd die Lebkuchen probieren .
    Vielen Dank fürs Rezept.
     
    #4
  5. 05.11.07
    wackelpudding
    Offline

    wackelpudding Wackelpudding

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Liebe Anna-Martha,

    wie lange sind diese Lebkuchen haltbar? Soll oder kann man sie jetzt schon für die Adventszeit backen? Oder sind sie frisch besser?

    Ich entwickle mich erst langsam zur Bäckerin, habe mir bis zur Jacques-Zeit immer von Dr.Oetk** helfen lassen;), deswegen diese vielleicht dumme Frage.

    Schöne Grüße

    Wackelpudding/Gabi
     
    #5
  6. 05.11.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Anna-Martha!

    Eigentlich koche ich lieber als backen aber mit "Mixi" laß ich mir diesen Lebkuchen nicht entgehen!
    Danke für das tolle Rezept, wird probiert u. berichtet!
    Werde es mit den großen rechteckigen Obladen versuchen!(da kann man mehr Schoki darüber tun=D=D)
     
    #6
  7. 05.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Gabi,
    die Lebkuchen sind lange haltbar,
    Du kannst jetzt schon anfangen welche zu backen.

    Allerdings,sind die so gut,daß ich mir nicht vorstellen kann,
    wenn Du jetzt schon welche backst,daß Weihnachten noch was davon übrig ist.

    Dumm ist Deine Frage keineswegs,
    mein allererster Kuchen war auch eine Backmischung,
    u ich war soooo stolz auf meinen ersten "selbst"gebackenen Kuchen.

    Meine ersten Kartoffeln ließ ich 2 Stunden kochen,
    war dann immer noch nicht sicher ob sie jetzt weich u genießbar sind..

    Also,
    es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

    Liebe Grüße
    anna-martha
     
    #7
  8. 05.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo anna-martha,

    da wir absolute Fans von Elisenlebkuchen sind, kommt Dein Rezept gerade richtig. Ich habe es mir kopiert und freue mich schon auf das Backen!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #8
  9. 05.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Tani,

    wenn Du auch so gern die Schokolade richtig dick auf Deinen Lebkuchen hast,
    kann ich Dir einen tollen Tip geben,
    wollt das schon beim Rezept mit reinschreiben,
    aber mancher spart halt lieber mit der Schokolade,
    nicht zuletzt wegen der Hüften.

    Nimm ruhig die runden 70mm oder 50mm Oblaten,
    damit funktioniert mein Tip am besten.
    schmelz die Schokolade in einem kleinen relativ hohen Gefäß,

    nimm eine Pellkartoffelgabel,
    -das ist so ein in runder Form gehaltenes Teil mit 4-5 Zacken-,
    stech den Lebkuchen von der Obladenseite her an u tauch ihn mit dem "Gesicht" in die Schokolade,
    mehr Schokolade kannst Du nicht auftragen.

    liebe Grüße
    anna-martha
     
    #9
  10. 05.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo anna-martha,

    also mit meinem TM-Rezepten für Weihnachtsplätzchen bin ich noch nicht so ganz zufrieden, ist ja für uns auch erst das zweite Weihachten :rolleyes:.

    Und Lebkuchen habe ich bisher noch nie gebacken. Aber Deine reizen mich ungemein. Die werde ich bald testen und berichten.

    Zitronat und Orangeat werde ich mit den Nüssen klein machen, mag das nicht so, wenn ich da drauf beiß...

    Danke schon mal fürs Rezept.
     
    #10
  11. 06.11.07
    buh_tatze
    Offline

    buh_tatze

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo anna-martha!

    Wow da hast Du ja richtige Kalorienbomben bei Oblaten mit 40cm
    Durchmesser :rolleyes:.
    Aber der Trick mit der Pellkartoffelgabel ist super!

    Viele liebe Grüße

    Gabi
     
    #11
  12. 06.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Gabi,
    hab die Bombe schon entschärft:bom::bom::bom:

    Liebe Grüße
    anna-martha
     
    #12
  13. 06.11.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Anna-Martha!

    Ich bedanke mich auch für den Tipp mit der Pellkartoffelgabel:finga:
    Werde jetzt also auf die Runde Obladen umsteigen!
    Meine Hüften bekommen bestimmt wieder mal Tränen in die Augen:cry: aber ich liebe Schoki!!
     
    #13
  14. 09.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo,
    mein Sohn ist der absolute
    Schokoliebhaber,das totale Schokomäulchen,der Schokofritze hoch zehn,.......

    mir selbst war der Schokogeschmack schon manchmal zuviel,
    dachte mir schon an manchem Weihnachten,
    vor lauter Schokolade kommt der Lebkuchengeschmack gar nicht mehr zur Geltung,
    aber die Idee mit der "Pellkartoffelgabel" ist "alle Jahre wieder"
    der Hit

    Liebe Grüße
    anna-martha
     
    #14
  15. 11.11.07
    engele79
    Offline

    engele79 Inaktiv

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Anna-Martha,

    die hören sich auch lecker an.
    Meine Oma kommt aus Nürnberg und von Ihr bekomme ich jedes Jahr zu Weihnachten Elisen-Lebkuchen.
    Dann kann ich sie ja dieses Jahr im vergleich kosten und herausfinden welche besser sind.

    Liebe Grüße
    Sonja
     
    #15
  16. 25.11.07
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo anna-martha,

    ich habe gerade eben deine Lebkuchen aus dem Ofen geholt, noch warm und ohne Guss super-lecker! Vielen Dank für das Rezept.

    Ich habe 5 cm Obladen genommen und habe bei halbem Rezept 35 Stück rausbekommen. Das nächste Mal (denn es wird bestimmt ein nächstes Mal geben =D) werde ich sie evtl. etwas früher aus dem Ofen holen, die Kanten sind teilweise etwas hart. Oder weichen die nach? Ich habe vorher noch nie welche selbst gebacken.
    Sonst hatten wir immer die großen vom Ald*, aber da ist man nach einem schon satt und mag keine Kekse mehr. :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #16
  17. 25.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Manuela,
    freut mich,daß Dir die Lebkuchen so gut geschmeckt haben

    die Kanten weichen nicht nach,
    hol sie beim naächsten Mal lieber etwas früher aus dem Ofen,
    es ist halt auch nicht jeder Herd gleich.

    Ich schieb immer 3Bleche rein,das macht viell. auch was aus.

    Liebe Grüße
    anna-martha
     
    #17
  18. 25.11.07
    Schmuseboo
    Offline

    Schmuseboo Inaktiv

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Anna-Martha!

    Bin gerade ein bißchen am Verzweifeln.
    Backe gerade deine Lebkuchen.

    Mein erstes Blech schaut a bissal dunkel aus. Der halbe Zentimeter Oblate hat auch schon Farbe und hat sich gewellt.
    Hab sie vorhin schon mal raus und in der Mitte durchgeschnitten.
    Konsistenz war noch irgendwie batzig. So sollten sie nicht sein, oder?
    Welche Farbe haben denn deine wenn sie aus dem Ofen kommen?

    Was mach ich denn falsch?????

    Hab jetzt gerade das zweite Blech drin. Teig bis zum Rand der Oblate. Jetzt kann mir die wenigstens nicht verbrennen :)

    Hast du vielleicht einen Tipp für mich?

    Ganz Liebe Grüße
    Astrid:confused:
     
    #18
  19. 25.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Astrid,

    ich kenn Deinen Backofen nicht,
    weiß auch nicht,ob Du mit Umluft,Ober-Unterhitze,Elektro oder gar mit Gas bäckst.

    Ich back meine immer mit Umluft 180°C,
    schieb 3 Bleche für einen Backvorgang rein.
    Von der Farbe her sind sie,möcht mal sagen hell-bis mittelbraun,
    wärs eine Haarfarbe würd ich sagen brünett.

    Geh mal mit Deiner Temperatur etwas runter,
    jeder Herd ist anders,
    meiner ist schon 20Jahre alt,damals war viell. auch die Technik noch etwas anders,
    evtl. ist Vorheitzen heut nicht mehr nötig?
    Gas z.B. muß man generell nicht vorheizen.

    Anfangs hatte ich auch oft Probleme mit meinem Gebäck,
    mußte auch erst ein bißchen tüfteln,bis ich mit den Backergebnissen zufrieden war.

    Die Konsistenz ist etwas batzig solang der Lebkuchen noch heiß ist,nach dem Abkühlen ist das nicht mehr so.

    Hoffe Dir ein klein wenig geholfen zu haben.

    Liebe Grüße
    anna-martha
     
    #19
  20. 25.11.07
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    AW: Die Nr. 1 unter den Lebkuchen "Nürnberger-Elisenlebkuchen"-ohne Mehl

    Hallo Astrid,

    vielleicht liegt es auch an der Größe der Eier, die du genommen hast?

    Der Teig fließt ja eigentlich noch ein bisschen in die Breite, daher wohl der halbe cm "Luft".

    Und so ein bisschen batzig müssen sie doch auch sein, oder? Das ist das, was ich an Elisenlebkuchen so liebe, dass sie eben nicht so trocken sind.

    Ich hatte meinen Ofen auch schon runtergeschaltet, ich kenne doch meine Pappenheimer =D. Aber er war wohl doch noch zu heiß. Ich habe auch nur mit Ober-/Unterhitze gebacken, da ich nur ein Blech hatte, ich wollte ja erstmal testen. ;)

    Ich wünsche dir beim nächsten Mal mehr Glück.

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #20
: glutenfrei, weihnachten

Diese Seite empfehlen