Die Rezeptbücher

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von Mixtüte, 23.12.06.

  1. 23.12.06
    Mixtüte
    Offline

    Mixtüte

    Ich finde die Rezepte toll! Lecker und gut nachzukochen.
    Aber: Ich hätte gerne für jedes Rezept ein Foto. Gerade, weil man sich beim Thermomix (alle Zutaten rein und der TM zaubert vor sich hin) eh nicht gut vorstellen kann, wie das Ergebnis dann aussieht.
    Und: Das Design der Bücher finde ich furchtbar! Sieht aus wie ein 6oer Jahre Rezeptheft. Wenn man mit dem TM angeben will und dann dieses unmodern aufgemachte Buch dazu präsentieren muss...naja. Die könnten einfach etwas moderner, flotter daher kommen...Aber ich weiss ja nicht, wie ihr anderen das findet... Würde mich mal interessieren...

    Kristin
    die Mixtüte
     
    #1
  2. 23.12.06
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo Kerstin!

    von welchem unmodernen Kochbuch sprichst du gerade??? Hä??? :confused: :confused: :confused:
     
    #2
  3. 23.12.06
    Mixtüte
    Offline

    Mixtüte

    AW: Die Rezeptbücher

    Von dem roten Buch...das zum Thermomix gehört.
    Das zu überarbeiten wäre mein Verbesserungsvorschlag.
     
    #3
  4. 23.12.06
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo Kristin, (sorry hab auf die Schnelle Kerstin gelesen)

    da kann ich mich Dir leider nicht anschliessen...ich finde das Kochbuch supergut. Ja ok, es sind schon wenig Bilder drin, aber für alles brauche ich nun doch auch nicht immer ein Bild.
    Wenn das Ergebnis dann nicht so aussieht wie auf dem Bild im Kochbuch mache ich mir dann nur Gedanken darüber was ich falsch gemacht habe o.ä...

    Ich finde es in Ordnung. Nichts für ungut! :goodman:
     
    #4
  5. 23.12.06
    make31
    Offline

    make31

    AW: Die Rezeptbücher

    Ich bin auch der Meinung, wie Simone.
    Finde das Buch schon recht gut!!:p

    Aber es wäre ja langweilig, wenn jeder die gleiche
    Meinung hätte, oder?!?!?!:confused:

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten wünscht Euch
    make31 (Dani)
    Bei uns kocht der TM31:tonqe:
     
    #5
  6. 23.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Die Rezeptbücher

    Hi Kristin!

    Ja, das Design ist wirklich ein wenig überholt. Insbesondere ist mir bei den Büchern aufgefallen, daß die Teller auf dem Titel und vor den Kapiteln grundsätzlich LEER! sind.

    Wäre ich Kochbuchdesigner würde ich die Dinge die ich mit dem Gerät zaubern kann auch "in´s rechte Licht" rücken.

    Na ja, aber die Rezepte selbst sind schon o.k!

    Weihnachtliche Grüße rav:santa:
     
    #6
  7. 23.12.06
    Kassandra
    Offline

    Kassandra

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo zusammen,

    das mit den leeren Tellern finde ich auch nicht so gut. Meine Tochter meinte, wenn das alles ist, was man mit dem TM kochen kann, dann gute Nacht! Aber die Rezepte sind gut erklärt und viele Bilder machen ein Kochbuch noch teurer, als es eh schon kostet. Und wie Becky04 bin ich auch der Meinung, dass man verunsichert wird, wenn es nicht so aussieht wie auf den Bildern.

    Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest ohne Stress.:santa:

    Liebe Grüße
    Kassandra
     
    #7
  8. 23.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo,

    also ich finde die Bücher auch okay. Das einzige was mich dran stört ist, dass dieser Plastik-Einband ständig verrutscht. Hätte man vielleicht ankleben sollen. Aber sonst find ich die Bücher prima. Warte noch sehnsüchtig auf das mediterrane-Küche-Buch, das ich für meine letzte Vorführung bekomme(und natürlich mein neues Messer=D)

    Liebe Grüße
     
    #8
  9. 24.12.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo!

    Ich bin ja nun auch immer jemand, der im Rezeptbuch lieber Fotos hat, so reine Kochbücher ohne Fotos (gibts ja auch) schau ich mir erst gar nicht an oder kauf sie auch nicht.
    Aber hier finde ich das eigentlich ok. Es sind doch relativ viele Fotos drinnen und von Remoulade oder Schokoladenpudding brauch ich keins, das kann ich mir noch gut alleine vorstellen.
    Ich finde Fotos bei Kuchen und Gebäck immer sehr wichtig, gerade, wenn man ein Rezept nicht kennt - da sollte man schon wissen, wie das Ergebnis in etwa aussieht (aussehen sollte.... :rolleyes: ). Ansonsten finde ich das Buch bisher gelungen (hab auch noch nicht sooo viel draus gemacht - ich hab ja den Kessel...), den EInband find ich super, da mein Kochbuch direkt neben dem Jaques und neben dem Herd hängt und so nicht mehr alles unleserlich zugespritzt wird =D .

    Frohe Weihnachten!
     
    #9
  10. 24.12.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo, der Plastikeinband sollte wohl als Spritzschutz fungieren-Seite aufschlagen und Plastik drum.
    Gruß Meli
     
    #10
  11. 24.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo Meli,

    auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen, werd ich gleich mal ausprobieren,

    liebe Grüße
     
    #11
  12. 25.12.06
    Krabbeldiekatz
    Offline

    Krabbeldiekatz Krabbeldiekatz

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo,

    die Bücher die bei dem Gerät dabei sind finde ich auch nicht so gut, außer dem Backbuch, das ist schon toll.

    LG
    Krabbeldiekatz
     
    #12
  13. 26.12.06
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo,
    jetzt denken bestimmt viele "klar, die Beraterin muss ja DAFÜR sein!!", aber Leute, hey, wir sprechen von einem Grundkochbuch zum Thermomix, das euch nix extra kostet, in dem alle Grundrezepte enthalten sind, das leicht verständlich geschrieben ist, einen Spritzschutz hat (danke Melli für die Erklärung, ja, der lose Plastik ist dafür gemacht um die aufgeschlagene Seite zu schützen;) ) und das Design ist ja wohl moderner als eines, auf dem mir der Kochbuchautor entgegen grinst (nix gegen Tim Mälzer:cool: ). Denn der leere Teller soll darauf hindeuten, dass ihr mit dem TM alles mögliche zubereiten könnt, um ihn zu füllen - die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Fotos kosten Geld, sind bei vielen Rezepten wirklich überflüssig und das Buch wäre dann doppelt so dick!! Mit dem Kochbuch soll man auch keine Werbung für den TM machen, ausser dafür, dass die Rezepte kinderleicht nachzukochen sind, denn alles ist gut gegliedert und es gibt Platz für eigene ANmerkungen.
    Mir reichen die TM-Kochbücher, der Wunderkessel und seine beiden Bücher und eigene Rezepte, die für den TM angepasst werden können.
     
    #13
  14. 27.12.06
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo alle TM-Fans!
    Ich bin begeistert von den Büchern und von den meisten Rezepten. Das Christkind hat mir die "Mediterane Küche" gebracht und mein Göga ist unterwegs Zutaten kaufen!
    Gut gefällt mir die Übersichtlichkeit und die eindeutigen Beschreibungen.
    Das Design finde ich gut, auch (oder gerade weil) es nicht so modern ist. Mir gehen die modernen, oftmals überfrachteten und unübersichtlich gestalteten Bücher (z. B. Tim Mälzer) auf den Keks.
    Schade nur, dass die Bilder (für meinen Geschmack) nicht immer zu den Rezepten daneben gehören (da könnte eine kleine Erklärung am Bildrand helfen) - oder ist das nur so, weil bei mir alles immer anders aussieht??
    Aber im Prinzip machen mir die Zutatenlisten Appetit - auf die Bilder könnte ich notfalls verzichten.
    Liebe Grüße und schon mal einen guten Rutsch!
     
    #14
  15. 27.12.06
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo
    allso ich finde die Bücher toll.
    Ich finde auch die Varianten gut, ich meine so hat man viele möglichkeiten tolle Sachen zu zaubern.
    Uber den Umschlag habe ich mit so noch keine Gedanken gemacht, aber so schlecht finde ich das nicht und die leeren Teller finde ich auch nicht schlimm.

    Gruß Simone:hiding:
     
    #15
  16. 27.12.06
    mokimaus
    Offline

    mokimaus Schnauzerfan

    AW: Die Rezeptbücher

    Tach zusammen !

    Ich bin sehr froh, dass Grundkochbuch mit dem TM erhalten zu haben.
    Viele Grundsachen habe ich schon damit gemacht und schaue ich nach.

    Leere Teller :confused: kann ich mich nicht erinnern, haben mich also wohl nicht gestört =D

    Lieber viele Rezepte ohne reichlich Fotos ... es ist ja ein Kochbuch und kein Fotoalbum.

    Wenns was zum Wünschen gäb ... dicker könnte es sein :rolleyes:

    Grüßlis
    mokimaus
     
    #16
  17. 28.12.06
    Kajabihe
    Offline

    Kajabihe

    AW: Die Rezeptbücher

    Ich koche gerne aus den Vorwerk-Rezeptbüchern. Über das Design kann man sich streiten, aber zuviele Bilder machen Kochbücher überall zu teuer. In manchen Grundkochbüchern sind die Texte so klein, dass ich sie kaum lesen kann und man findet nie ein Bild. Also ich bin mit den Büchern von Vorwerk sehr zufrieden. Aber zum Glück dürfen wir alle unsere eigene Meinung vertreten.
    Karin
     
    #17
  18. 28.12.06
    altini
    Offline

    altini

    AW: Die Rezeptbücher

    Also, wenn ich es damit vergleiche, was heute bei anderen Küchengeräten als Rezeptbuch mitgeliefert wird, finde ich das Grundkochbuch geradezu komfortabel. Die Rezept sind gut, fast mit Gelinggarantie und sie benötigen kaum ausgefallene Zutaten, die man sonst nie wieder braucht, und man kann trotzdem ganz schnell sehr leckere Gerichte auf den Tisch stellen.
    Es grüßt Euch
    Astrid
     
    #18
  19. 28.12.06
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo,
    inhaltlich finde ich das Grundkochbuch super!
    Es ist auch noch mehr drin, als ich erwartet hätte :rolleyes: :Ganz am Anfang hab´ ich mal meine TR wegen irgendeiner Garzeit angerufen... dann hat sie gesagt, "das ist ......, falls Du mich mal telefonisch nicht erwischst, kannst im roten Buch nachschauen" :-O Tja, da steht wirklich viel drinnen....
    Das Design finde ich auch okay: Zu einfachen Grund-Anleitungen brauche ich kein Foto, einige sind ja drinnen. Das mit den leeren Tellern finde ich sogar eine witzige Idee: Da kann sich dann jeder genau sein Lieblingsgericht "draufdenken" ;)

    Natürlich sind Bücher mit vielen Fotos auch schön: Ich hab´ ein Chinesisch-Kochbuch, das blättere ich immer wieder durch, weil es sooooooo schön ist....
    ...gekocht hab´ ich daraus allerdings noch nie etwas, weil´s immer eine sehr zeitaufwändige, komplizierte Zubereitung ist oder Zutaten drin sind, die ich spontan nicht daheim hab´ (ich koch meistens spontan ;) ).
    Da hat man´s mit den Thermomix-Büchern gut, einfache, gelingsichere Zubereitung und meist vorhandene Zutaten.
    ...wobei mein Schatz schon mal gefragt hat, ob ich die "Kochbuchmeter" überhaupt noch brauche, weil ich die ganze Zeit im Wunderkessel bin =D (und dort lauter leckere Rezepte finde)
     
    #19
  20. 28.12.06
    mellike
    Offline

    mellike

    AW: Die Rezeptbücher

    Hallo,
    auch ich finde das rote Kochbuch klasse, zumal man es noch dabei geschenkt bekommt. Es ist alles sehr gut erklärt darin.

    LG mellike
     
    #20

Diese Seite empfehlen