Die schnellsten Rumkugeln, die ich kenne

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von Lapalma, 15.12.07.

  1. 15.12.07
    Lapalma
    Offline

    Lapalma La Cocinera

    300 g Butterkekse ... auf Turbostufe ca. 15 Sek. pulverisieren, umfüllen

    200g - 250 g Zucker auf Turbostufe ca. 1 Minute pulverisieren, umfüllen

    150 g Zartbitterschokolade ( ich hatte sowohl schon Saro**i 75% als auch Mos*er von Ald*) in Stücke brechen, auf Turbostufe pulverisieren, umfüllen.

    250 g Butter in groben Würfeln bei 60° ca 2,5 Minutn schmelzen.

    6 Eß. Rum (40%) zur Butter geben, die "Pulvermischung" dazugeben und auf *4 mit Sichtkontakt zu einer homogenen Masse verarbeiten.

    In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen, dass ist die Verarbeitung einfacher.
    Da die Kugeln recht "gehaltvoll" sind ;) , nehme ich für die "Größenbestimmung" eine Melonenausstecher.
    Die Masse mir dem Werkzeug abstechen ( ist dann also eine Halbkugel), in die Handfläche "klopfen", zur Kugel rollen und in eine Schüssel mit
    ca. 200 g Kokosflocken legen.

    Wenn ca. 10 Kugeln diesen Weg gefunden haben ;), die Schüssel vorsichtig schütteln, damit alle Kugeln mit Kokosflocken überzogen sind.
    Dann auf eine Platte oder ein Blech geben und in den Kühlschrank stellen.
    Schloß drauf :rolleyes:!!!

    Zubereitungszeit etwa. 1 - 1 1/4 Stunden, je nach "Kugel - und Schüttelfertigkeit" =D
     
    #1
  2. 15.12.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Die schnellsten Rumkugeln, die ich kenne

    Hallo Ulla!

    Mei die Rumkugeln lesen sich aber gut an. Bis auf die Butterkekse habe ich alles daheim. Da werde ich wohl morgen zur "Tanke" fahren müssen und Kekse besorgen. Berichterstattung folgt.

    Schönen Gruß
     
    #2
  3. 16.12.07
    philocat
    Offline

    philocat

    AW: Die schnellsten Rumkugeln, die ich kenne

    Oh, das hört sich superlecker an. Leider ist mein Helferlein auf dem Weg zur Reparatur nach Wuppertal. Wenn er noch vor Weihnachten zurück kommt kann ich doch noch ein paar davon machen und verschenken. Wenn nicht mache ich welche für die Silvesterparty.
    Vielen, vielen Dank für das tolle Rezept.

    Liebe Grüße
    Jutta
     
    #3
  4. 16.12.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Die schnellsten Rumkugeln, die ich kenne

    Hallo Ulla!

    Die Kugeln schmecken fantastisch. Meine Tochter Doris hatte Butterkekse daheim (so musste ich nicht zur Tanke fahren), anstatt Zartbitterschokolade, nahm ich Raspelschokolade Vollmilch.

    [​IMG]

    Vielen Dank für das wunderbare Rezept!

    Schönen Gruß
     
    #4
  5. 19.12.07
    Lapalma
    Offline

    Lapalma La Cocinera

    AW: Die schnellsten Rumkugeln, die ich kenne

    Hallo Ihr Lieben,

    schön, dass es Euch schmeckt und Ihr Lust hattet, das Rezept auszuprobieren.

    Ich habe sie inzwischen schon mehrfach machen müssen, wei sie immer weg sind... *komisch*.
    Und: ich treffe so viele nette Menschen, dennen ich mal so 4, 5 Stück mitgebe / mitnehme und die dann alle "MEHR" rufen;) !
     
    #5
  6. 22.12.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Die schnellsten Rumkugeln, die ich kenne

    Hallo Ulla

    die Rumkugeln die sind ja so was von lecker hab sie vorgestern gemacht .
    Vielen Dank fürs lecker Rezept.
     
    #6
  7. 23.12.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Die schnellsten Rumkugeln, die ich kenne

    Hallo La palma,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Wenn mein Zeitplan es zulässt wird es vielleicht morgen noch ausprobiert.

    Hallo Renate,

    das ist doch mein Teller und meine Arbeitsplatte. Warum finde ich die Rumkugeln in meiner Küche nicht?:-(:-(:-(:-(:-(
     
    #7
  8. 23.12.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Die schnellsten Rumkugeln, die ich kenne

    Hat von Euch denn noch einer eine Idee wie ich Rumkugel-Sahne-Likör mache?????
     
    #8
  9. 01.12.10
    schnuckie79
    Offline

    schnuckie79

    Das finde ich spannend, weil ich gerade auch unseren Teller entdeckt habe. Schade das es die nicht mehr zu kaufen gibt (es werden bei mir immer weniger)

    LG
    schnuckie
     
    #9
  10. 01.12.10
    Nely10
    Offline

    Nely10

    Hallo,

    versuche es mal mit Whisky-Sahne-Likör
    Ich habe diese Woche welche damit gemacht und die schmecken uns super
    Ich hatte bei 500g Zutaten 30ml Likör
     
    #10
  11. 12.12.10
    Elisakatrin
    Offline

    Elisakatrin

    Hallo,
    ich bin auch gerade bei meiner Pralinenproduktion und habe mich u.a. für die Rumkugeln entschieden. Leider klappt es mit dem Rollen nicht so, die Masse ist noch sehr unformbar. Habe jetzt alles in den Kühlschrank gestellt und hoffe das in einer Stunde alles besser ausschaut. Werde dann berichten. Ersteinmal vielen Dank für das Rezept.
    Herzliche Grüße und einen schönen genussvollen 3. Advent.
     
    #11
  12. 03.01.11
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Hallo!

    Ich habe die Rumkugeln vor Weihnachten ebenfalls gemacht. Sie sind superlecker und waren schnell herzustellen - wenn man davon absieht, wie lange das Rollen gedauert hat. ;)
    Übrigens funktioniert es auch mit Vollkorn-Butterkeksen!

    @Elisaktarin: Bei mir war die Masse aus dem Kühlschrank fest, aber wurde in der Wärme der Hände weich und formbar.
     
    #12

Diese Seite empfehlen