dieses Rezept mit Schmetterling ?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von M!aren, 13.06.07.

  1. 13.06.07
    M!aren
    Offline

    M!aren

    Hallo ihr Fachfrauen,

    grade habe ich folgendes Geld- und Kaloriensparendes Rezept für einen Grießbrei gefunden-



    250 ml Milch (1,5%) mit
    1 EL Zucker und
    20 gr Weichweizengrieß aufkochen,
    danach stehen lassen, bis es fast fest ist.

    In eine Rührschüssel, 1/2 TL Backpulver dazu und
    5-6 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen.

    Das Volumen verdoppelt sich, die Masse wird schön fluffig und schmeckt herrlich...


    meine Frage :Kann man so einen Grießbrei mit dem Schmetterling aufschlagen oder ist das zuviel für ihn ?


    Gruß von Maren
     
    #1
  2. 13.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #2
  3. 13.06.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: dieses Rezept mit Schmetterling ?

    Hallo!

    Oh ja, der Zaubergrieß - muss ich auch mal wieder machen!

    Aber das funktioniert auf jeden Fall mit dem TM und Schmetterling!
     
    #3
  4. 14.06.07
    M!aren
    Offline

    M!aren

    AW: dieses Rezept mit Schmetterling ?

    Liebe Ravenna,

    vielen Dank für den Hinweis auf das direkte TM Rezept !
    Habe es heute morgen schon für meinen Sohn gekocht, der nimmt die doppelte Menge mit in die Schule (als Mittagessen). Als ich die Reste ausgekratzt habe, habe ich spontan beschlossen, es gleich nochmal zu kochen als Mittagessen für meine Tochter und mich !


    Liebe Grüße von Maren
     
    #4
  5. 14.06.07
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: dieses Rezept mit Schmetterling ?

    Hallo Maren,

    ich habe gerade dein Rezept mit dem TM gemacht und muß sagen, dass ich von dem Ergebnis begeistert und überrascht bin. So etwas fluffiges! :notworthy:
    Das werde ich jetzt öfter machen.

    Ich habe den Brei mit Schmetterling im TM gekocht, etwas abkühlen lassen und m. Schmetterling 3 Min. Stufe 3 rühren lassen.

    LG Petra
     
    #5
  6. 14.06.07
    Lomasi
    Offline

    Lomasi Kornblume

    AW: dieses Rezept mit Schmetterling ?

    Hallo Knobi,

    auf wieviel Grad und wie lange hast Du den Griesbrei gekocht?

    Schöne Grüße
    Renate
     
    #6
  7. 14.06.07
    knobi
    Offline

    knobi

    AW: dieses Rezept mit Schmetterling ?

    Hallo Renate,

    ich habe zuerst Milch mit Zucker auf 100 Grad aufkochen lassen, dann den Gries dazu und nochmals kurz aufkochen lassen. Hab den Brei, der relativ flüssig ist, im offenen Topf abkühlen lassen (nicht ganz kalt), und dann wie unten beschrieben mit dem Schmetterling aufgeschäumt.

    LG Petra
     
    #7

Diese Seite empfehlen