Dillsauce

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von km62, 04.05.04.

  1. 04.05.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Dillsauce

    1 EL Butter
    1 EL Mehl
    4 EL Rahm (Sahne, für Linienbewusste: Ungezuckerte Kondensmilch o. ä)
    Pfeffer
    Salz
    2 EL feingehackter Dill

    Butter in 2 Min./90°C/Stufe 1 schmelzen. Mehl zugeben und 3 Min./90°C/Stufe 1 anschwitzen.
    Rahm, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Min./90°C/Stufe 1 köcheln lassen.
    Dill zugeben und noch 1 Min./90°C/Stufe 2 aufkochen.

    Anmerkung: Dillsauce zu gekochtem Rindfleisch, zu gekochten Eiern, zu Karpfen blau und zu Heurigen (=neue Kartoffeln) reichen.
     
    #1
  2. 04.05.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Kurt,
    die Dillsauce finde ich ja gut, aber.... 8-)

    Was habt ihr in Österreich für Esslöffel???? 50 ml Löffel? :roll: :p

    Ansonsten ist doch die Menge recht kärglich oder?
    Hat da James überhaubt was zum Rühren :-O

    Werde es mal mit einem "französichen" Esslöffel versuchen..
     
    #2
  3. 04.05.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Elke,

    Natürlich hast Du recht, es ist wirklich wenig. Ich habe einfach nicht dazugeschrieben, wieviel rauskommen soll: 2 Portionen und das war nur ein besserer Klacks :-(

    Aber gut gehäuft sollten die Löffel schon sein :lol:

    (Bitte verzeiht mir die unexakte Rezeptangabe. Ihr könnt alles verdoppeln, beim Mehl sollte man jedoch zaghaft sein)
     
    #3

Diese Seite empfehlen