Dinkel-Apfelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von eatnhavefun, 16.01.09.

  1. 16.01.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Dinkel-Apfelkuchen Fotorezept

    Zutaten Teig
    300 g Dinkelmehl (630)
    200 g Butter
    100 g brauner Zucker
    20 g selbstgemachter Vanillezucker
    1 Ei
    1 Eigelb
    Semmelbrösel

    Belag
    1 kg säuerlicher Apfel
    50 g (Rum)Rosinen
    1 TL Zimt

    Guß
    150 Zucker
    Rum von den Rosinen oder Zitronensaft

    Zubereitung

    Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig erstellen 4 Minuten Knetstufe und 30 Minuten in den Kühlschrank - unterstes Fach!

    Mixtopf säubern und vollständig trocknen ( 2 Zewas - Linkslauf - 3 Minuten)

    In der Zwischenzeit Äpfel schälen und entkernen und halbieren.

    Zucker Stufe 10 - 1 Minute zu Puderzucker mahlen und zur Seite stellen

    Arbeitsfläche bemehlen
    2/3 des Teiges rund ( Durchmesser ca. 35 cm)ausrollen. Immer wieder von unten und oben dünn bemehlen!
    Springform ( 28 cm ) buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen
    Teig einlegen und Rand hochziehen.
    Äpfel auflegen mit der runden Seite nach oben.
    Rosinen hinzugeben.
    1/3 des Teiges rund ausrollen - siehe oben -(Durchmesser 28 cm)
    Teig auf den Kuchen legen wie einen Deckel, Rand andrücken.

    175 ° unterste Schiene 45-50 Minuten
    Herd ausschalten und Kuchen IM HERD noch 10 Minuten ruhen lassen!

    Auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen ( Kuchenheber) und auf ein Auskühlrost heben.
    Auf keinen Fall stürzen!!!

    Puderzucker mit etwas Rum oder Zitronensaft anrühren und auf den warmen Kuchen verteilen.

    Dazu passt wunderbar mein Schmandeis und/oder halbgeschlagene Sahne


    Guten Appetit

    Originalrezept Bettina Schäfer, von mir abgewandelt und ausprobiert für den TM 31
     
    #1
  2. 17.01.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hast Du davon auch schon ein Foto eingestellt?? Hört sich lecker an!
     
    #2
  3. 18.01.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Leider noch nicht, die Batterie vom Fotoapparat war leer und der Apfelkuchen schneller alle, als ich eine neue kaufen konnte :-(

    LG Elke
     
    #3
  4. 20.01.09
    Hase82
    Offline

    Hase82

    Hallo Elke!

    Sieht der Kuchen bei dir auch immer so aus? Das ist das zweite Exemplar das ich dieses Wochenende gebacken habe. Beim ersten hab ich es nicht mehr geschafft zu fotografieren. Der Kuchen ist oberlecker und ist super bei meinen Gästen angekommen!
    Ich habe Dinkel-Vollkornmehl von Alnatura verwendet. Weiß zufällig jemand, welche Typzahl dieses Mehl hat?

    [​IMG]
     
    #4
  5. 20.01.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Franziska,

    Vollkorn hat keine Typenzahl.

    Noch ein Link
     
    #5
  6. 20.01.09
    Hase82
    Offline

    Hase82

    Danke Kaffeehaferl!

    Werde den Dinkel-Apfelkuchen aber trotzdem weiterhin mit Vollkornmehl machen, da er wirklich sehr gut vom Geschmack war. Das Ausrollen hab ich aber sein lassen und die 2/3 vom Teig direkt in der Form mit einem kleinen Holzroller ausgewellt und dann mit den Fingern einen Rand hochgedrückt. Der Teig war durch das Vollkornmehl natürlich etwas empfindlich und ist leicht gerissen. Die Decke hat´s deshalb auch nur in Stücken auf die Äpfel geschafft.
     
    #6
  7. 20.01.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Franziska,

    der schaut doch toll aus, schickst mir ein Stück?
    Den würd ich jetzt gern zum Kaffee haben ;)
     
    #7
  8. 20.01.09
    Hase82
    Offline

    Hase82

    Würd ich gern!
    Es geht ja nix über ein großes Haferl Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen am Nachmittag!
     
    #8
  9. 20.01.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Jou, der Name ist Programm :tongue3:
     
    #9
  10. 20.01.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Also ich bin ja sprachlos :) Ihr motiviert einen ja richtig zum Rezepte einstellen..

    Mein Mann mag ihn am liebsten nur mit Puderzucker...ohne Guß..
    Naja, er hat Thermomixkilos auf den Rippchen drauf und glaub das ist dann nicht so kalorienhaltig *grins*
    Als wenn es dann noch die paar Tropfen Rum ausmachen...
    Männer....... !:rolleyes:

    Und ja im Prinzip sieht meiner auch so aus @Hasi, die Oberdecke ist etwas geschlossener ;)

    LG Elke
     
    #10
  11. 20.01.09
    Hase82
    Offline

    Hase82

    Mach´s erst mal nach mit Vollkornmehl!!!;););)
     
    #11
  12. 20.01.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    und den dann als "gesunden" Kuchen anpreisen ? ;)
    Der soll wenigstens ein schlechtes Gewissen haben.....
    GRINS

    LG Elke
     
    #12
  13. 20.01.09
    Hase82
    Offline

    Hase82

    Ich meinte die geschlossene Decke!!!! Mit Vollkornmehl ist der Teig sehr brüchig!
    Wegen dem "Gesundsein" nehm ich bestimmt kein Vollkornmehl! (War kein andres Dinkelmehl mehr da!)
    Freu mich schon auf dein Foto! ;)
     
    #13
  14. 23.01.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    danke, da ist ja nun ein leckeres Foto....

    Den gibts heute nachmittag, hab alles da. Freu mich schon drauf!
     
    #14
  15. 01.02.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Susanne,
    hast du den Kuchen mittlerweile schon probiert...ich schleich schon wieder um das Rezept rum, bin aber, nachdem ich mal wieder ein neues aus einem "Sonderheft Backen"-Heft ausprobiert habe, mit Experimenten vorsichtig geworden.....eigentlich sollte ich beim Ziegenschlachten mal ein Stück Fleisch bekommen...;)
     
    #15
  16. 24.02.12
    Hase82
    Offline

    Hase82

    Dieser Kuchen gehört eindeutig wieder mal nach oben geschubst!!! Ich habe ihn gestern wieder mal gebacken und er schmeckt wieder sagenhaft gut! Dieses Mal habe ich 150 g Dinkelkörner fein gemahlen und dann noch ca. 170 g helles Dinkelmehl dazugegeben. Als Füllung habe ich Boskop-Äpfel genommen. Hab mir heute zum Frühstück auch schon ein kleines Stückchen gegönnt! :lol:
     
    #16

Diese Seite empfehlen