Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 15.07.07.

  1. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    ich habe die Bratlinge so zubereitet:

    In den TM geben:

    100 g Haselnüsse..........................3 Sekunden, Stufe 8, umfüllen, jetzt:
    200 g Dinkel................................10 Sekunden, Stufe 8, umfüllen, nun in den Mixtopf geben:
    2 Knobizehen
    5 g frischen Liebstöckel/Maggikraut....5 Sekunden, Stufe 10, jetzt dazu:
    4 TL Ei - Ersatz
    80 g Wasser
    1 1/2 TL Salz
    Pfeffer aus der Mühle
    ein wenig geriebenen Muskat............5 Sekunden, Stufe 3, dann dazu:
    400 g Wasser................................5 Minuten, 100°, Stufe 2, danach die gemixten Haselnüsse/Dinkel dazu.......5 Sekunden, Stufe 3,

    .... die Masse im Topf 15 Minuten ruhen lassen - dann mit dem EL 12 Portionen abstechen, mit den Händen formen und in der Pfanne im heißen Fett bei mittlerer Temperatur pro Seite 5 Minuten braten.

    Diese Bratlinge schmecken so lecker und sind knackig/knusprig ....sie sollten einfach für zwischendurch sein - es sind jetzt nur noch 2 Bratlinge da ;)

    Ich könnte mir vorstellen, aus der Masse kleine Kugeln zu formen, diese im heißen Fett knusprig braten ...
     
    #1
  2. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallöchen Inka,

    muss ich testen - ich mag so gern Bratlinge - die Kinder auch :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #2
  3. 16.07.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallo Paprika,

    hmmm, wieder ein neues Bratlingrezept. Das werde ich in den nächsten Tagen sicher einmal ausprobieren, da sich Bratlinge gut zur Arbeit mitnehmen lassen.
    Noch eine Hand voll Möhren dazu, und schon habe ich mein Mittagessen....

    Danke für das einfache Rezept!

    Liebe Grüße
    natur-pur ;)
     
    #3
  4. 16.07.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallo Inka, danke für die Idee, ich hab Fleisch sowas von über...
    @ Andrea:könnte man das Ganze noch mit gemüse strecken, oder tut das der Konsistenz nicht gut?
    Gruß Meli
     
    #4
  5. 16.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallöchen Meli,

    mehr als 150 g gemixtes Gemüse würde ich nicht zugeben - werden vielleicht dann ähnlich wie Kartoffel Puffer (Konsistenz) - lecker wird es sicher mit feinen Porree - Scheibchen/Ringen - zieht keine Flüssigkeit - lassen sich dann auch formen... Original von Inka - unbeschreiblich lecker :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #5
  6. 16.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallo,

    das freut mich aber, dass euch die Bratlinge gefallen. Sie schmecken auch lecker, wenn noch geschredderte Karotten im Teig sind.

    Tolle Fotos Andrea, da sieht man richtig schön, dass das Korn und die Nüsse nur grob gemahlen werden sollen.

    Ich hatte meine Bratlinge übrigens diesmal mit dem Ei-Ersatz gemacht und die Konsitenz war gut.
     
    #6
  7. 16.07.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallo Siamkatze,

    also wirklich, ich glaube fast, Du hast zuhause die reinste Versuchsküche... Wer isst das den alles bei Dir? Ich hätte auch so viel Lust, ständig etwas auszuprobieren, aber dann passe ich irgendwann nicht mehr durch den Türrahmen und bleibe in meiner Küche gefangen :rolleyes:.

    Toll auch immer Deine Fotos dazu!

    Hut ab und viele Grüße
    natur-pur ;)
     
    #7
  8. 16.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallöchen,

    @Inka - freu mich, dass es mit dem Ei - Ersatz geklappt hat =D

    @Natur-Pur - *GRINS* - unser Haus ist oft voll mit Jugendlichen (2 von mir - der Rest deren Freunden) - eine gefräßige neunköpfige Raupe ist nichts dagegen ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 17.07.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallo zusammen, heute gabe eure Bratlinge-superlecker, Alexander hat 7 Stück verdrückt...Nur muß ich mich verwogen haben, die Masse war ziemlich flüssig -nach 6 EL Semmelbrösel gings besser zu formen.Der Nachbarsjunge hat auch ordentlich zugeschlagen, fürs Abendessen ist nix mehr übrig.Das gibts bestimmt jetzt öfter!
    Gruß Meli
     
    #9
  10. 17.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hi Meli,

    kann es sein, dass du die Bratlinge direkt ausgebacken hast? Der Teig sollte etwas ruhen und dann wird er auch fester, weil sich dann das Korn vollsaugt.

    Ich bessere manchmal auch mit Semmelbröseln oder Haferflocken nach, gerade wenn man Gemüse zugibt, stimmt schon mal das Verhältnis nicht mehr, aber solange wir uns zu helfen wissen ist ja alles ok.
     
    #10
  11. 17.07.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Dinkel - Haselnuss - Bratlinge

    Hallo Inka, die Masse stand mehr als ne halbe Stunde zum Quellen, und gemüse war auch keins drin.Ich denke mal, die Waage spinnt...
    Gruß Meli
     
    #11

Diese Seite empfehlen