Dinkel-Hefezopf

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Jannine, 08.05.11.

  1. 08.05.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Vor einer Woche hat mir meine Freundin einen super-leckeren Hefezopf zum
    Probieren gegeben. Einen „Dinkel-Hefezopf“. Den hat sie beim Bäcker gekauft
    und er hat mir wirklich sehr geschmeckt.

    Hihi… mach ich doch glatt selber ;)

    300g Dinkelkörner
    In den Thermomix geben und 10 Sekunden / Stufe 10 mahlen.
    umfüllen und den Mixtopf kurz ausreiben.

    1 Becher (200ml) Sahne
    60g Milch
    1 Würfel Hefe
    60g brauner Rohrzucker
    In den Mixtopf geben und 2 Minuten / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen.

    1 Prise Salz
    470g Mehl (405er)
    100g Rosinen
    1 Päckchen Vanillezucker
    3 Eier
    Ebenfalls in den Mixtopf geben und 2 Minuten / Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.
    Evtl. mit dem Spatel nachhelfen. Unser Mixi hat da ganz schön was zu tun, aber
    der Teig wird einfach super!

    Den Teig aus dem Mixtopf nehmen, abdecken und 30 Minuten gehen lassen.

    Backofen auf 180 Grad / Ober- Unterhitze vorheizen!

    Nachdem der Teig gegangen ist, muss er in drei gleichgroße Teile teilen,
    „Schlangen machen“ und zu einem Hefezopf flechten.

    Dann den Zopf mit einem Eigelb bestreichen und mit Rohrzucker und Mandelblättchen
    Bestreuen und bei mittlerer Schiene 30 – 40 Minuten (je nach Backofen) backen.

    Euch wünsch Euch viel Spaß beim Ausprobieren! Es lohnt sich ;)
     
    #1

Diese Seite empfehlen