Dinkel-Kefir-Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von wormel, 12.07.05.

  1. 12.07.05
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi,
    das hab ich heute Morgen gebacken.Probiert hab ich´s noch nicht,es sieht aber sehr lecker aus.

    Dinkel-Kefir-Brot
    250g Dinkel,
    250g Weißmehl,
    1 Würfel Hefe (42g),
    1 Teel.Salz,
    1 Eßl.Goldsaft (Rübenkraut),
    300g Kefir

    Den Dinkel 45 Sek./Stufe 10 mahlen.Alle anderen Zutaten dazu geben und 2,5 Minuten auf Knetstufe zu einem Teig kneten.
    Im topf 20 Minuten gehen lassen.
    Inzwischen den Ofen auf 220° vorheizen und ein Schälchen mit wasser hineinstellen.
    Den Teig dann nochmal 30 Sekunden kneten.
    Auf ein mit Backpapier belegtes Blech stürzen,zu einer Kugel formen und nach Wunsch mit Sonnenblumenkernen bestreuen (etwas andrücken).
    35-40 Minuten backen.
     
    #1
  2. 15.04.16
    speedo
    Offline

    speedo

    Ich hab dein Brot grad gebacken und direkt ne Scheibe verzehrt: sehr lecker! Allerdings hatte ich den Teig ohne Form in den Ofen gelegt. Während der Garzeit ist es ziemlich auseinander geflossen und dadurch sehr platt geworden. Nächstes Mal werde ich den Teig doch in ne Kastenform geben.
    Aber Danke für's Rezept.
     
    #2

Diese Seite empfehlen