Dinkel-Leinsamen-Krustis

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Karottine, 10.01.10.

  1. 10.01.10
    Karottine
    Offline

    Karottine Karottine

    Hallo,
    heute habe ich mal wieder ein neues Rezept ausprobiert, dass ich recht gelungen fand :cool:. Herzhaft und knusprig.

    150 g Dinkel
    40 g Leinsamen ------15 Sekunden Stufe 9 zerkleinern
    340 g Weizenmehl
    1 Würfel Hefe
    1 Teel. Salz
    1/4 Teel Zucker
    300 g Wasser lauwarm

    Den Teig 2,5 Minuten Knetstufe zu einem Teig verarbeiten. Ca. 10 Brötchen formen. Ich habe den Teig zu einer rechteckigen Fläche zurecht gedrückt und mit dem Teigschaber rechteckigen Brötchen abgestochen. Auf ein Backblech legen und mit Wasser bestreichen.
    50 C im Backofen ca. 15 Min. gehen lassen
    dann auf 175 C hochschalten und ca. 25- 30 Minuten fertig backen.
    Evt. die letzen 5 Minuten Ofen auf 190 C hochschalten, wer es etwas krustiger mag.

    Guten Appetit
    wünscht
    Karottine
     
    #1
  2. 10.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Karottine,
    die werde ich doch gleich am Dienstag zu unserer Hackfleisch-Lauch-Suppe ausprobieren! Meinst du, man könnte den Teig auch schon am Vorabend machen und über Nacht in den Kühlschrank stellen? Ich bin nämlich immer auf der Suche nach schnellen Sonntagsbrötchen....
     
    #2
  3. 02.02.10
    Mainzelmann
    Offline

    Mainzelmann

    Hallo Karottine,

    ich habe am Wochenende Deine leckeren Brötchen ausprobiert und sie haben allen geschmeckt. Ich hatte Sie am Abend zuvor zubereitet und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. So ging es am Sonntag Morgen ganz fix.
    Vielen Dank für das Rezept. Ich hatte übrigens noch 2 EL Sesam zugefügt.

    LG Mainzelmann
     
    #3

Diese Seite empfehlen