Dinkel-Mohn-Hirsebrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.06.06.

  1. 12.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen, gestern ausprobiert, heute morgen probiert und für lecker befunden:

    Dinkel-Mohn-Hirsebrot

    Zutaten:

    700 g Dinkel
    300 g Weizenmehl 550
    1 Päckchen Sauerteigextrakt
    1/2 Würfel Hefe
    3 TL Salz
    1 EL Zucker
    1EL Essig
    600 ml warmes Wasser + 2EL Öl
    120 g Hirse + 1 Liter kochendes Wasser
    2 EL Mohn
    30g Butter

    Zubereitung:
    Die Hirse in ein Sieb geben und mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen, abtropfen lassen....
    Die Butter in eine Pfanne geben, Mohn + Hirse 3 Minuten bei mittlerer Temperatur anbraten, abkühlen lassen...Dann den Dinkel auf Stufe 10 / 30 Sek. mahlen, umfüllen, alle anderen Zutaten dazu (auch den gemahlenen Dinkel) und mit Hilfe des Spatels einige Sek. auf der Knetstufe mischen, weitere 3 Minuten kneten lassen, 30 Min. im Topf ruhen lassen (ein Stück Folie-Gefrierbeutel auf den Topf, mit Küchentuch abdecken), 2 Min. Knetstufe, aus dem Topf holen und auf eine bemehlte Fläche geben, Hände mit ein wenig Öl einreiben und den Teig in die Form einer flachen Scheibe drücken, die Scheibe wie einen Brief falten und in einer(eingeölten) großen Schüssel abgedeckt wie zuvor 30 Minuten gehen lassen, aus der Schüssel nehmen, einen Laib formen, einschneiden und im vorgeheizten Ofen250°, auf Backpapier, 15 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200° zurück und weitere 45 Minuten backen...Fertig ist ein superleckeres Brot...


    Liebe Grüsse Andrea
     
    #1
: hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen