Dinkel-Roggen Vollkornbrot mit Leinsamen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von casiotanzen, 07.04.10.

  1. 07.04.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,

    hier ein Rezept von einem wie ich finde leckeren Vollkornbrot:

    350g Dinkel auf Stufe 10 für 1 Min. mahlen (evtl. auf 2x) > umfüllen
    200g Roggen auf Stufe 10 für eine Minute mahlen
    Das Dinkelmehl wieder dazugeben.

    10g Sauerteig (Trockenprodukt von Arche)
    40 g Leinsamenkörner
    1 TL Honig
    2 TL Meersalz
    5g Öl
    20 g Hefe
    350g lauwarmes Wasser

    Alles für 5 Minuten auf Teigstufe kneten, in eine Schüssel füllen und ca. 1,5 Std. gehen lassen.(In der Zwischenzeit den Backofen auf 250° aufheizen)

    Eine Kastenform (25er) oder jede andere Backform einfetten und mit Haferflocken ausstreuen.
    Den Teig in die Form geben, ein Schälschen mit heißem Wasser in den Ofen stellen, den Teig mit Wasser besprühen und in den Ofen.

    Ca. 10 Minuten 250° (je nach Bräunungsgrad)
    ca.50 Minuten auf 200° fertigbacken. >> Klopfprobe

    http://www.wunderkessel.de/galerie/data/650/Dinkel_Roggenvollkornbrot_mit_Leinsamen.jpg

    Viel Spaß beim Nachbacken ;)
     
    #1
  2. 07.04.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Claudia,

    das Brot sieht ja sehr lecker aus. Das werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren.
    Vielen Dank für das Einstellen des Rezepts.
    Ich melde mich wieder.
     
    #2
  3. 07.04.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Traude,

    würd mich riesig über ein Feedback freuen :p
     
    #3
  4. 07.04.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Claudia,

    bekommst Du garantiert;);)!!!!
     
    #4
  5. 13.04.10
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hallo Claudia!

    Ich hab heute dein Brot gebacken! Ist sehr gut geworden. :p
    Nur die Menge werde ich beim nächsten Mal anpassen, meine Brotbackform ist größer.
    Danke für das tolle Rezept!
     
    #5
  6. 13.04.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hi Sandra,

    danke für die Rückmeldung und das Lob :blob3:
     
    #6
  7. 05.05.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Claudia,

    ich habe endlich Dein Brot gebacken. Ich habe meine kleine Brotbackform verwendet, dann hat es genau gepasst.
    Das Brot hat supergut geschmeckt, werde ich bestimmt bald wieder backen.

    Ich schicke 5 Sternlein zu Dir!!
     
    #7
  8. 05.05.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Supi lecker, habe noch 1 Esslöffel Sirup mit reingemacht....
    Danke für das Rezept!!! fünf ***** für Dich und Dein Brot!:love1:
     
    #8
  9. 05.05.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Traude und Angela,

    dankeschöööön :biggrin_big::biggrin_big:freut mich,dass es Euch schmeckt.
     
    #9
  10. 28.11.10
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo Claudia,

    hab heute dein Brot gemacht. War super!!! Abends haben wir nur Butter drauf geschmiert, das war so lecker, dass ich glatt noch ein 2. gebraucht hätte.
    Von mir 5*****Sterne!!:wav:
     
    #10
  11. 29.11.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hi Ulli,

    toll, das es schmeckt und danke für das Feedback und natürlich für die Sternderl =D
     
    #11
  12. 29.11.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Claudia,

    ich würde auch gerne das Brot ausprobieren, wie muss ich mir den Teig vorstellen? Ist er flüssig oder kann ich ihn "formen"? Ich würde es gerne im Bratentopf von PC backen.
    Vielen Dank im voraus für Deine Hilfe.
     
    #12
  13. 29.11.10
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    HAllo Martina,

    ich hab den Teig in eine Kastenform gepackt, weil er zu formen etwas zu weich ist. Aber verscuh es doch einfach mit ein bischen mehr Mehl ob Du ihn formen kannst?
     
    #13
  14. 17.01.11
    Rittersport
    Offline

    Rittersport

    Hallo!

    Wieviel frischen Sauerteig (noch neu) müßte ich denn dazugeben?

    Grüße
    Claudia
     
    #14
  15. 18.01.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    #15

Diese Seite empfehlen