Dinkel-Vollkornbrot

Dieses Thema im Forum "Brotbackautomat: Rezepte" wurde erstellt von confeli, 30.10.11.

  1. 30.10.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Dinkel-Vollkornbrot


    185g Buttermilch
    150g Wasser
    35g Sauerteig
    180g Dinkelvollkornmehl
    190g Dinkelmehl 630
    1 TL Hefe
    1,5 TL Salz
    1 TL Honig
    90g Sonnenblumenkerne4

    Programm 1, Stufe 1
    Der Teig ist anfangs sehr dünn, deshalb bitte während des ersten Knetvorgangs esslöffelweise Mehl drüberstreuen (insgesamt ca. 3-4 Esslöffel). Mit der Zeit bekommt man ein Gefühl dafür, wie die Konsistenz des Teiges sein muss. Ich hab auch schon probiert, dieses zusätzliche Mehl gleich zu Anfang dazuzugeben, aber dann wird das Ergebnis lange nicht so gut, wie wenn ich es beim Kneten erst drunterhebe.
    Probiert es einfach mal aus, die Teigkugel darf nicht zu fest werden, sie sollte beim Drehen noch ein wenig lapperig sein (weiß nicht, wie ich das ausdrücken soll ;o)))
     
    #1

Diese Seite empfehlen