Dinkelbrötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Gina, 24.03.05.

  1. 24.03.05
    Gina
    Offline

    Gina

    Hallo Ihr Hexen !

    Hab gesten o.g. Dinkelbrötchen gemacht
    und die wurden echt lecker :p :p - hier das Rezept :

    400g Dinkel fein mahlen
    250g Mehl ( 405 )
    100g Sonnenblumenkerne
    2 TL Salz
    1 Becher Joghurt ( 150 ml )
    1 Würfel Hefe
    1 Tl Honig
    300 ml lauwarmes Wasser

    Alles auf Brotteigstufe kneten ( ca. 3 Min ).
    Brötchen formen, mit Wasser bepinseln mit Sonnenblumenkörner bestreuen und ca. 10 Min. bei 50° ( Umluft ) im Backofen gehen lassen.
    Danach auf 180° hochschalten und ca. 25 Min backen.

    Lg Gina
     
    #1
  2. 24.03.05
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallo Gina,

    kommen die Sonnenblumenkerne auch in den Teig rein oder nur oben auf?

    Grüße, Heike
     
    #2
  3. 29.03.05
    Gina
    Offline

    Gina

    @ Heike

    Die 100 g kommen in den Teig !

    Die Menge für die Körner obenauf ist nicht angegeben.

    Lg Gina
     
    #3
  4. 31.03.05
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Gina,

    ich habe gestern auf die schnelle deine Brötchen mit kleinen Abwandlungen gemacht - und die ganze Familie war begeistert!!!

    Ich habe ca. 60 gr Dinkel durch Weizen ersetzt (ich hatte nicht mehr Dinkel :wink: ) und habe noch einen Schuss Essig dazugegeben.

    Ausserdem habe ich die geformten Brötchen nicht mit Wasser bepinselt sondern mit der Oberseite in eine kleine Schale mit Wasser getaucht und anschliessend in Hirse, Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen (ebenfalls in kleinen Schälchen) getaucht. (Gell, Tina :wink: )

    Einen Teil der Brötchen habe ich nur leicht bemehlt.

    Das Ergebnis: 14 super tolle Brötchen, für die ich beim Bäcker eine schwindelerregende Summe bezahlt hätte!

    Ausserdem sind sie super schnell gemacht und der Teig löst sich aus dem Mixtopf ohne lästiges Gepfrimel!! Dieses Rezept wird mit Sicherheit eines meiner Standard-Rezepte! Vielen Dank dafür!! :3some:
     
    #4
  5. 22.01.06
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallo Gina,

    vielen Dank für das tolle Rezept! =D Habe es am Freitag nachgebacken, und wir sind begeistert. :p Habe statt 100 g Sonnenblumenkerne 50 g Kürbiskerne und 50 g Saatenmischung genommen.

    Viele begeisterte Grüße,
    Schleckermäulchen
     
    #5
  6. 29.01.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Huhu an alle, die diese Brötchen schon gabacken haben:

    Habt Ihr tatsächlich während des "Gehens" und "Backens" Umluft benutzt? Ich backe eigentlich immer alles auf Ober-/Unterhitzte, weil ich Angst habe, dass mein Backwerk austrocknet :roll: ... und diese wären doch die richtigen Brötchen zum Abendbrot!

    Freue mich auf Eure Antworten,
    Nicole
     
    #6
  7. 29.01.06
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Gina =D :p :lol:
    Das ist ja ein tolles Rezept,die werde ich gleich heute Abend
    backen.Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Birgit :blob6:
     
    #7
  8. 29.01.06
    schleckermäulchen
    Offline

    schleckermäulchen Hamburger Schokoholic

    Hallo Nicole,

    ich nehme fast immer Umluft und hab's in diesem Fall auch getan!

    Viele Grüße,
    Schleckermäulchen
     
    #8
  9. 31.01.06
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Gina =D :p :lol:

    Ich habe die Brötchen gebacken,die sind toll geworden,die sehen
    nicht nur aus wie vom bäcker sondern schmecken auch so.Meine
    Familie war total begeistert.Danke für das tolle Rezept.Babara stellt
    noch Bilder dazu rein.
    Liebe Grüße
    Birgit :blob6:
     
    #9
  10. 31.01.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    @ schleckermäulchen
    ... danke für deine Nachricht, habe die Brötchen dann alllerdings doch - wie fast alles - ohne Umluft gebacken, sie sind fantastisch geworden.

    @ Gina
    ... danke für das Rezept, mit Umluft scheint es ja zu funktionieren, und da ich es nur ohne Umluft getestet habe, kann ich nur sagen, dass sie auf diese Weise fantastisch geworden sind! Hatte eine Freundin zu Besuch, die sich für ihren daheimgebliebenen Mann samt Sohn noch zwei mitgenommen hat!

    @ Simone
    ... ist wirklich unglaublich: Sie sehen aus wie vom Bäcker, schmecken wie vom Bäcker (oder sogar besser :rolleyes: ) und wenn man bedenkt, was so ein Brötchen dort kostet...

    @ all
    ... habe statt Sonnenblumenkernen (waren im Vorratsschrank nicht zu finden :p ) auf Kürbiskerne zurückgegriffen, davon 50 g sogar noch direkt mit in die Teigmischung gegeben, den Rest als Topping mit viel Wasser aufgebracht und während des Backens noch zweimal besprüht, genial!

    Ergo: :finga: :finga: :finga:

    Erfreute Grüße,
    Nicole
     
    #10
  11. 31.01.06
    Klaus39
    Offline

    Klaus39 Inaktiv

    Hallo kann ich die Dinkelbrötchen auch über Nacht gehen lassen.
     
    #11
  12. 31.01.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    hier kommen die Fotos, die Nordseekrabbe mir gemailt hat:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #12
  13. 31.01.06
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Nordseekrabbe,



    WOW -SUPER :finga: :finga:


    liebe Grüße Anne :p
     
    #13
  14. 01.02.06
    Rittersport
    Offline

    Rittersport

    Hallo Nordseekrabbe!

    Heute abend gab es deine leckeren Brötchen. Haben gut geschmeckt! =D Allerdings sahen meine nicht so schön aus wie deine :-O . Mein Teig war ein bischen klebrig und ich war froh, dass ich kleine Teigmengen auf dem Backblech hatte. Hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan.- Gibts bald wieder.

    Danke (auch im Namen meiner restlichen Familie!)

    Claudia
     
    #14
  15. 01.02.06
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Rittersport =D :p :lol:

    Das Brötchenezept ist von Gina,ich habe bloß gebacken und Fotos gemacht.
    Ich halte immer etwas Flüssigkeit zurück,wenn der Teig zu fest ist kann
    man immer noch Flüssigkeit zugeben.
    liebe Grüße
    Birgit



    :blob6:
     
    #15
  16. 01.02.06
    Rittersport
    Offline

    Rittersport

    Hallo Nordseekrabbe!

    Reiche dann doch meinen/unseren Dank an Gina weiter! =D

    :oops:
    Claudia
     
    #16
  17. 12.03.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Dinkelbrötchen

    Hallo Gina
    Deine Brötchen muß ich ja morgen gleich propieren die hören sich ja super lecker an bin schon gespannt.Am liebsten würde ich ja sofort damit beginnen wenn es nicht schon so Späth wäre.Da bin ich morgen nur am Brötchen backen.
    Ich bedanke mich herzlichst fürs Rezept und laß dann von mir hören ob sie wirklich lecker waren.
    Lieber Gruß Eva
     
    #17
  18. 13.03.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Dinkelbrötchen

    Hallo Gina
    wie versprochen hab heute Deine Brötchen gebacken waren super lecker,kann ich nur empfehlen .Backe normal Brötchen mit Ober und Unterhitze habe aber Deine Brötchen heute mit Umluft gebacken,so wie Du ,es klappt.
    Vielen Dank für das Rezept.
    Lieber Gruß Eva
     
    #18
  19. 13.03.07
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    AW: Dinkelbrötchen

    Hallo Gina,:p

    gerade habe ich dein Brötchenrezept entdeckt und gleich ausgedruckt. Die werden sobald wie möglich ausprobiert. Die sehen ja auf den Fotos schon soooooo lecker aus!:rolleyes: Danke für das tolle Rezept!:goodman:

    Liebe Grüße

    Gerdi aus Niederbayern
     
    #19
  20. 27.03.07
    kräuterweib
    Offline

    kräuterweib

    AW: Dinkelbrötchen

    Hallo Gina,danke für das super Rezept,gesehen und gleich ausprobiert,sind super geworden allerdings mit Ober-und Unterhitze
    Lg Kräuterweib
    Gaby:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen