Dinkelfladenbrot mit Kräuterkruste

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Kräuterfee, 05.05.06.

  1. 05.05.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    Durch die tolle anregung des Fladenbrotrezeptes habe Ich ein etwas abgewandeltes kreiert.;)
    500g 630 Biodinkelmehl
    1/2 Biohefe
    1tl.Himmayalasalz und 4-6 Biosteviablätter gemahlenin den Händen oder 1Teel. Rohrorzucker
    300 ml Volic lauwarm
    100g Bioolivenöl
    alles 2MIn. Brotteigtaste
    1/2 Tag gehen lassen
    aufs Blech mit Gabel kleine Löcher einstechen
    Rosmarin frisch oder getrocknet (ganz)+Schwarzkümmelsamen mischen und aufs Brot drauf am Schluß Himmajalasalz aus der Mühle drüber
    ab in den Ofen bei 200° 25 min.Mein GÖGA meinte nur nie wieder kaufen .Gelll:rolleyes: :rolleyes:
    Eure Kräuterfee
     
    #1
  2. 05.05.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Dinkelfladenbrot mit Kräuterkruste

    Hallo Kräuterfee, mal ne blöde Frage:Ausrollen braucht man den Teig nicht?Läuft der durch die lange Gehzeit von selber auseinander?Sorry, aber ich steh grad mit Teigausrollen etwas auf Kriegsfuß...
    Unfähige Grüße meli:confused:
     
    #2
  3. 06.05.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Dinkelfladenbrot mit Kräuterkruste

    Hallo Melli! Mein Teig mußte Ich nicht ausrollen nur mit den Händen in Form bringen. Ich mag auch kein Teig ausrollen ist meistens eine Sauerrei.
    Gruß Kräuterfee:p
     
    #3
: kräuter, hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen