Dinkelvollkornbrot mit Körnern

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von schnecke33w, 17.04.06.

  1. 17.04.06
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    Hallo

    Da ich bisher eines unserer Lieblingsbrote nicht als Rezept eingestellt habe, möchte ich dies hiermit nacholen:

    Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    250g Dinkel
    2 TL Salz
    Kümmel, Anis und wer mag Brotklee im TM fein mahlen
    (geht auch ohne Gewürze, ist ja Geschmacksache) und dann zusammen mit

    200g Dinkelmehl Type 630
    3/4 Würfel Frischhefe
    25g Obstessig
    390g lauwarmen Wasser

    MINDESTENS 10 Min kneten.
    Der Teig ist am Anfang fast dünnflüssig und wird dann zu einem sehr weichen Teig.
    Dann eine Körnermischung von 130g aus Leinsamen, Sesam, Mohn, Sonnenblumenkernen und Haferflocken zusammenstellen und noch kurz unter den Teig arbeiten. Vorsicht, damit die Körner nicht kaputt gehen!

    Das ganze in eine gefettete Kastenform geben (man kann sie zusätzlich auch mit Körner oder Haferflocken ausstreuen, das sieht immer profimässig aus) und 30 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

    Das Brot im Anschluss in den auf 190 Grad vorgeheizten Ofen schieben und in etwa 1 Std. backen.

    Das Brot ist der Knüller, weil es unheimlich saftig ist und viel günstiger ist als vergleichbare Körnerbrote auf Dinkelmehlbasis....

    Ach ja, wer das Brot gerne ganz als Vollkornbrot backen möchte, der nimmt einfach 450g Dinkel, mahlt ihn selbst im TM und verwendet 550g lauwarmes Wasser. Klappt auch ganz hervorragend... einfach mal ausprobieren wie es euch am besten schmeckt!!!

    Gutes Gelingen, und vielleicht seid ihr ja auch so begeistert wie meine Familie und natürlich auch ich.
     
    #1
  2. 17.04.06
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Vielen Dank für Dein Rezept, das hört sich gut an und wird als nächstes ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
    #2
  3. 18.04.06
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Huhu

    Schön, dass dir das Rezept zusagt. Wie gesagt, bei uns ist es der absolute "Brot-Renner"!
    Du wirst sicherlich auch begeistert sein... gutes Gelingen!
     
    #3
  4. 19.04.06
    gurog16
    Offline

    gurog16 Inaktiv

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo susanne,
    wahrscheinlich eine dumme Frage, aber trotzdem: backen bei 190 Grad Umluft oder Ober- und Unterhitze?
    Danke für die Antwort.
    Gudrun
     
    #4
  5. 19.04.06
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Gudrun

    Nein, es gibt keine dummen Fragen.
    Ich backe das Brot mit Ober-Unterhitze.

    Gutes Gelingen
     
    #5
  6. 20.04.06
    gurog16
    Offline

    gurog16 Inaktiv

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo susanne,
    danke für die antwort, ich werde es am Wochenende ausprobieren.
    Gudrun
     
    #6
  7. 20.04.06
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Susanne,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Das Brot ist super geworden. Sogar bei mir obwohl meine Brotversuche bisher nicht so gut gelaufen sind ;)

    Viele Grüße
    Andrea
     
    #7
  8. 20.04.06
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Susanne,


    habe heute das Brot im Ultra gebacken, es ist sehr gut gelungen und ist sehr lecker, danke fürs Rezept.


    Liebe Grüße Anne:p
     
    #8
  9. 21.04.06
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo

    Ich freu mich wirklich total, dass euch das Brot auch auf Anhieb geglückt ist und es euch so schmeckt wie uns.

    Dieses Brot ist das einzige Körner- und Vollkornbrot dass auch meine Kinder mit großen Appetit essen und was ich auch sehr wichtig finde, dass mann tagelang essen kann und immer noch "frisch" und saftig schmeckt!
     
    #9
  10. 21.04.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Susanne,

    ich hab gestern auch Dein Brot gebacken, allerdings mit kleiner Abwandlung. Anstatt Frischhefe hab ich 200g Rosinensauerteig genommen und ein bischen mehr Wasser. Gehzeit 2 Std, Backzeit 220* 10 Min, 200* 30Min in der Pampered Chef-Kastenform. Seeehr lecker. Danke fuers Rezept.

    LG,
    Elli
     
    #10
  11. 01.05.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Susanne=D
    ich kann auch nur bestätigen, dass das Brot super lecker ist. Habe es gestern gebacken, aber eben bzw. heute Morgen angeschnitten. Hmm, da braucht man eigentlich nur ein bisschen Butter drauf und man ist mit sich und der Welt zufrieden.;)

    Danke fürs Rezept, kommt in meinen Ordner.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #11
  12. 01.05.06
    schnecke33w
    Offline

    schnecke33w

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo

    Danke Marion und schön dass es auch eueren Geschmack getroffen hat. Ich finde dieses Brot schmeckt so kein bischen "gesund" sondern ist einfach nur ein saftiger "Genuss".

    Schönen Restfeiertag wünsch ich dir noch.
     
    #12
  13. 02.05.06
    Gina
    Offline

    Gina

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Susanne !

    Auch ich hab gestern dieses Brot gebacken - super lecker !
    Es wurde perfekt - obwohl ich schon öfters Probleme mit dem
    Brotbacken hatte.
    Danke für dieses Rezept !

    Das gibts bestimmt bald wieder !

    Lg Gina
     
    #13
  14. 02.05.06
    sally
    Offline

    sally

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo,
    ich bin beim Brotbacken noch absoluter Neuling und habe darum noch eine
    Frage : die Dinkelkörner werden so belassen und dann mit dem Dinkelmehl vermischt? Ist die so wirklich oK?

    Viele Grüße Sally
     
    #14
  15. 02.05.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Sally=D
    nein, Du musst den Dinkel fein mahlen, steht ein oder zwei Zeilen tiefer im Rezept.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #15
  16. 28.05.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Susanne,

    nach dem nun schon mehrere Rezepte von dir super gelungen sind, habe ich heute mal dieses Brot versucht.

    Der Teig war wirklich superweich ich habe allerdings nur 1/2 Würfel Hefe verwendet und zum gehen lassen habe ich das Brot in die Nachmittagssonne gestellt. Nach der halben Stunde war es megamäßig aufgegangen. Der 1/2 Würfel war also völlig ausreichend.
    Dann ab in den Ofen und da ging es dann noch mal etwas hoch. Nach einer Stunde abkühlen habe ich es nicht mehr ausgehalten und das Brot angeschnitten. Mann, sowas von locker und saftig, einfach der Wahnsinn. Das Brot hat so große Poren das man wirklich dicke Scheiben schneiden muß.
    Das einzige was ich nächstes mal weglassen werde ist der Mohn. Da hatte ich eh nur noch nen Rest.
    Ansonsten superklasse. Ich geb dir 5 *****!

    LG und Danke, Steffi
     
    #16
  17. 28.05.06
    marlis
    Offline

    marlis Inaktiv

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Susanne,
    habe gerade Dein tolles Brotrezept gelesen. Schmeckt es auch ohne Kümmel und was Brotklee.
    Da ich noch nicht so viel Erfahrung mit den Brotrezepten habe bin ich etwas unsicher.
    Möchte Dein Rezept gern am nächsten Wochenende ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    marlis
     
    #17
  18. 29.05.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo marlies,

    schmeckt auch ohne Kümmel und Brotklee.........habe eben 2 dicke Scheiben zum Frühstück verputzt.

    LG Steffi
     
    #18
  19. 29.05.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Mädels !:angel10: Habe gerade dieses leckere und schöne Brot gebacken. sieht supi aus frisch und saftig.die obere Kruste war so knusprig das Sie abgegangen ist wie ein Keks schmeckt aber trotzdem gut und sieht noch gut aus. Danke für das einfache REzept.
     
    #19
  20. 29.05.06
    tortina
    Offline

    tortina tortina

    AW: Dinkelvollkornbrot mit Körnern

    Hallo Susanne,

    Knetest du den Brotteig im TM wirklich 10 Minuten,
    oder hab ich da was falsch verstanden ????

    Liebe Grüße
    tortina
     
    #20

Diese Seite empfehlen