Dinkelvollkornbrot - unser Liebstes

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von gaja, 15.09.06.

  1. 15.09.06
    gaja
    Offline

    gaja gaja

    Hier kommt mein Rezept zum Einstand

    Wir lieben dieses Brot, weil es so wenig Arbeit macht ,sehr ergiebig ist und nicht so krümelt wie es viele Brote tun.

    6oo gr. Dinkelkörner im James zu Mehl mahlen.
    ich geb immer noch gleich einen Tl Brotgewürz dazu.

    Derweil in einer Blubbschüssel 5oo ml lauwarmes Wasser mit
    1/4 Würfel Hefe verrühren.
    2 Tl Salz dazu und ebenfalls verrühren.
    Jetzt das Mehl dazu und mit einem Rührlöffel nur so lange rühren, bis alles Mehl feucht ist. NICHT KNETEN !!
    Jetzt gebe ich noch 2 Hände voll Körnermischung oder Haferflocken oder..... darauf und dann den Deckel zu.
    Dann mindestens 3 STUNDEN und höchstens 6-7 STUNDEN stehen lassen.

    Kastenform ausfetten und den Teig 1x mit einer Hand durchkneten.
    Danach den Teig in die Form. In den kalten Ofen und 50 min bei 200°
    backen.

    Meist mache ich den ersten Teil nach dem Frühstück, und backe das Brot während des Mittagessens oder kurz danach.

    Viel Spaß beim ausprobieren
    gaja [​IMG]
     
    #1
  2. 15.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Dinkelvollkornbrot - unser Liebstes

    Das klingt nach einem Brot, daß ich mögen werde!

    Prima Rezept und es klingt auch ganz simpel, also gut für unseren lebhaften Haushalt.=D

    Ich tue mich nur immer mit Gewürzen schwer, aber ich lese es auch hier immer wieder und werde mich nun mal (nach 20 Jahren Brotbaken) daran wagen.:rolleyes:

    Also, irgendwann demnächst werde ich es ausprobieren!
     
    #2
  3. 15.09.06
    gaja
    Offline

    gaja gaja

    AW: Dinkelvollkornbrot - unser Liebstes

    Hallo Susanne

    Ich hab mir in einem Einmachglas
    Anis-, Fenchel-,Koriander und Kümmelsamen
    gemischt und mahle je nach Gefühl etwas mit dem Getreide mit.
     
    #3
  4. 16.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Dinkelvollkornbrot - unser Liebstes

    Hallo Gaja,

    ich werde das mal testen, die Gewürze habe ich alle im Schrank stehen, meinst du ich kann mich auf 600g Mehl vorsichtig mit einem Teelöffels antasten? Ich habe sie auch als ganze Körner und würde sie zum Mahlen mit in die Mühle geben.
     
    #4
  5. 16.09.06
    gaja
    Offline

    gaja gaja

    AW: Dinkelvollkornbrot - unser Liebstes

    Ich würde mal mit 1/2 Tl anfangen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Gewürze viel intensiver rauskommen wenn man sie im James mahlt - im Vergleich zur Getreidemühle. Es ist wohl schon ein Unterschied zwischen zermahlen und zerschlagen.
     
    #5
  6. 17.09.06
    Karottine
    Offline

    Karottine Karottine

    AW: Dinkelvollkornbrot - unser Liebstes

    Hallo Gaja,=D
    klingt interessant und einfach Dein Dinkelbrot. Vielen Dank dafür!
    Meinst Du mit zwei Hände voll Körnermischung Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne usw. ?
    lg
    aus der Heide von Karottine
     
    #6
  7. 17.09.06
    gaja
    Offline

    gaja gaja

    AW: Dinkelvollkornbrot - unser Liebstes

    Hallo Heide von Karottina

    Ja genau, Sonnenblumenkerne -Leinsamen -Kürbiskerne -Sesam
    HaferoderandereFlocken.
    Jedesmal anders ------ ergibt viele verschiedene Brote
     
    #7
  8. 21.02.10
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo gaja!

    Hab mir gerade Dein Brot vorgenommen. Bin schon gespannt.

    Liebe Grüße
     
    #8
: hefeteig

Diese Seite empfehlen