Dipps zu Tacco Chips

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Fienchen1105, 16.10.08.

  1. 16.10.08
    Fienchen1105
    Offline

    Fienchen1105

    Hallo Ihr alle!

    Ich habe letztens im Kino Tacco Chips mit Salsa Sauce gegessen. Jetzt habe ich mir im Li.. eine Tüte Tacco Chips gekauft und suche jetzt ein leckeres Rezept für eine Sauce zum Dippen!
    Danke an alle, die mir helfen!
     
    #1
  2. 17.10.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    #2
  3. 17.10.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Finchen,

    dieser Dipp hier ist einfach der Hammer! Und er ist wirklich ganz schnell zubereitet, auch wenn es erst mal nicht so scheint: Tex-Mex-Dipp
     
    #3
  4. 17.10.08
    Fienchen1105
    Offline

    Fienchen1105

    Hallo ihr Beiden!

    Die Texicana Salsa werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Der Tex-Mex-Dipp ist nicht so mein Geschmack.
    DANKE an Euch beide!
     
    #4
  5. 04.11.08
    Fienchen1105
    Offline

    Fienchen1105

    Hallo zusammen!

    Also, ich habe die Salsa Sauce gekocht und sie ist auch suuuuuuper lecker! =D
    Allerdings habe ich ein Problem. Ich finde, die Sauce ist ziemlich dünn flüssig! Ich wollte aber nicht noch mehr Gelierzucker dran machen, dann wird es zu süß. Hat jemand einen anderen Tipp??

    LG Fienchen
     
    #5
  6. 05.11.08
    Vanesmoerl
    Offline

    Vanesmoerl

    Hallo Fienchen1105!:p

    Nimm doch einfach etwas Johannisbrotkernmehl (nennt sich z. B. Biobin). Das gibt's fast in jedem Supermarkt im Naturkostregal. Eine kleine Menge davon reicht schon, um die Texicana salsa abzubinden. Ich hab den Dip schon öfters damit gemacht.

    Liebe Grüße
    Vanesmoerl
     
    #6
  7. 05.11.08
    Fienchen1105
    Offline

    Fienchen1105

    Hallo Vanesmoerl!

    Danke für den Tipp!! Soll ich dann die Sauce nochmal mit dem Johannisbrotkernmehl aufkochen lassen???

    Ganz viele liebe Grüße

    Fienchen
     
    #7

Diese Seite empfehlen